Beiträge von Tsavo

    InGame Name: Nachtara

    Name des Täters: Passichecker

    Uhrzeit & Datum: 14.02.2020

    Zeugen & Screenshots: Youtube ist dein Freund

    Screen von Drohung und Beleidigung

    2. Versuchtes

    Was ist passiert?: Während ich meine Bewerbung zum Mitglied der San-News verfasst habe hat der Verdächtige 2x Versucht mich zu Töten, beide male ohne jeglichen ersichtlichen Grund.

    Nebenbei bedroht mich der Verdächtige im Chat mit mehr Sinnlosem Deathmatch und bezeichnet mich als Lappen.

    (Im Späteren Verlauf hat er es nochmal versucht. Da bin ich jedoch dann zum Support gegangen wo Miss.Jackson ihn dann für das 3. Vergehen ins Prison gesteckt hat. Aufnahme kann ich diesbezogen schicken. Mir gehts hier aber um die ersten beiden male sowie die Drohung und Beleidigung)

    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [x] | Nein []


    Postberechtigung

    • Clanmitglieder
    • Zeugen
    • Opfer
    • Beschuldigter

    Kann man mich da bitte raushalten. War schon seit langem Tot als die Wanteds vergeben wurden. (Dennoch will ich hier mal hinzufügen das Outlaws am Aktionsstandort waren und mitgekämpft haben. Also ist das ein Aktives Feuergefecht gewesen in das du wohl mehrfach reingefahren bist. Wenn du von non-RL redest dann solltest du vielleicht überlegen was da eigendlich passiert ist.)


    Desweiteren ist jede Abgabe laut Regelwerk ein Aktionsstandort. Demnach haste dort nichts zu suchen wenn du unbeteiligt bist. /Hast ja geschrieben "unschuldiger Zivilist"/

    Auserdem wenn die Funktion mit den Markern nicht genutzt werden soll dann frage ich mich warum es die überhaupt gibt? Da kann man ja grade das UI entfernen wenn man es nicht nutzen darf.


    Aber wie gesagt. Bin von einem Dach gefallen und gestorben lange bevor Follow1 am Aktionsschauplatz aufgekreuzt ist. Gebe hier einfach nur meinen Senf dazu. Wurde ja immerhin markiert :3

    Ich habe nichts damit zu tuen. Wtf? Bin nur um die Ecke gefahren und sah mein Fahrzeug aufer Straße stehen. Da hab ichs mir genommen lol. Sorry für dein uh. Tod? Aber ich kenne diesen dashmir oder wie der heist nicht xD

    §1.7 - Ein unbeteiligter Zivilist, der sich beim Aktionsgeschehen aufhält, ist dreimal zu binden, bevor diesem ebenfalls Wanteds vergeben werden dürfen.


    §2 - Staatswaffentruck, Waffentruck, Drogentruck & Geldtruck

    §2.4 - Zur Beteiligung an einem Waffen- oder Drogentruck zählen: Fahren, Mitfahren, daneben fahren, Trucksurfen, sich am Ablieferungsort befinden, Beamte beschießen oder eine Sperre errichten.


    Vorab. Ich platze hier mal rein als Mitglied der Staatsleaderschaft.

    Das Regelwerk sagt klar aus das das am Abgabeort befinden als beteiligung zu zählen ist. Die Regel mit dem 3x Binden redet ganz klar von einem Unbeteiligten Zivilist. Demnach waren die Wanteds mMn gerechtfertigt.

    Da du dich ja wiederrum demnach laut Regelwerk beteiligt hast bist du im Sinne der Aktion eine beteiligte Partei. Demnach sehe ich auch keinen Fehler darin das dein Fahrzeug genommen wurde. Immerhin hast du dich mit diesem Fahrzeug an der Aktion beteiligt. (Inb4 jmd sagt 'Aber da steht nur Waffen und Drogentruck' das ist ein Absatz von Paragraph 2 dieser redet wiedderrum von SWT, DT, WT und GT. Demnach denke ich mal das die Formulieren von 2.4 aus Platzgründen gewählt wurde. Auser der Bearbeitende Admin sieht es anders.)

    Beschwerden Vorlage!

    InGame Name: Nachtara

    Name des Täters: xXAnesXx

    Uhrzeit & Datum: 26.11.2019 22:59

    Zeugen & Screenshots:

    Ebenso und noch wichtiger: Sebastian_Hunter und Blatata

    Was ist passiert?: Der Täter war mit uns in einer Verfolgung Involviert. Grad als sein Infi einen TT bekommen hat sprang er raus. Rannte weg und wurde dabei von Sebastian_Hunter und Blatata angesprüht. Kurz darauf rannte er in ein Gebäude und ist Disconnected. In den Logs sollte sichtbar sein das beide oder einer von den Zeugen zu diesem Zeitpunkt den 10 Wantedler xXAnesXx getroffen. Das Video ist eher einer Zeitliche Referenz und zeigt die Tat an sich.

    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [x] | Nein []


    Postberechtigung

    • Clanmitglieder
    • Zeugen
    • Opfer
    • Beschuldigter

    Sorry für die Schlechte Qualität. Ein Video mit einer besseren Qualität folgt gleich. Hab beim Rendern fckedupt.



    Die Qualität sollte dort besser sein.

    Guten Tag. Nun schon seit längerem hab ich auf dem eXo-Reallife Gameserver und Teamspeakserver Paketverlust.

    https://prnt.sc/q2fzns

    Dies ist nur auf den eXo Servern so. Wenn ich z.B auf den Teamspeak Server eines Freundes Connecte hab ich 0% Paketverlust.

    Auch wenn ich Parallel auf beiden Servern bin hab ich auf eXo 20% Paketverlust und auf den anderen TS 0%

    Wollte mal fragen ob mir vielleicht ein Scriper oder jemand der Projektleitung weis was es damit auf sich haben kann?

    Das Problem scheint ja nicht bei mir zu liegen. Sonst hätte ich das Problem ja auch auf anderen Servicen.

    InGame Name: Nachtara

    Name des Täters: kasimiR_

    Uhrzeit & Datum: 29.10.2019 c.a 18:42

    Zeugen & Screenshots: Screen  Otibow  Folipurba

    Was ist passiert?: Der oben genannte Täter hat sich kurz nach meinem Ableben geheilt. Jedoch warn meine Kollegen Otibow und Folipurba entweder aktiv beteiligt, oder auf dem Weg zum Kampf.

    Demnach gilt dies als Kampfheilung da die Kampfhandlung nochnicht beendet war.

    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [x] | Nein []


    Postberechtigung

    • Clanmitglieder
    • Zeugen
    • Opfer
    • Beschuldigter

    4:53, Nicht 5 Minuten. Also laut Serverregelwerk würde diese Aktion also noch laufen. (Wenn auch lächerlich knapp. Aber bei Regeln sollte sowas keine Rolle spielen. Die sind aus einem Grund fest definiert.)


    Wie bereits erwähnt hast du keine Beweise.

    Auser das du nun bewiesen hast das meine Wanteds noch innerhalb der Aktion waren.


    //Edit

    Nebenbei war ich als Kontaktperson über Handy mit dir verbunden.

    Ich wusste die ganze Aktion lang das du beteiligst warst.

    Die Wanteds wären also so oder so berechtigt.

    .Lu

    Ich denke es macht wenig Sinn einfach Randome in ein Forum zu schreiben: "Ich habe X Geld. Macht mal Upgrade."

    Ich würde dir Empfhelen eine Person zu suchen die sich mit Computern gut auskennt und mit dir durch die Details geht. Am besten im Privatchat. Immerhin könnte hier jeder jeden Kram reinschreiben. Da treffen so viele Meinungen aufeinander das würd ich eigendlich nicht als Grundbasis für ein Upgrade nehmen. Überhaupt grade das eXo Forum dafür zu nehmen scheint mir Suspekt.

    Klar es gibt hier und da welche die sich wirklich gut auskennen (Hut ab an euch) jedoch ist dies bei weitem nicht die mehrheit.

    Also wie gesagt. Such dir entweder eine Person die sich Auskennt, Dir im Zweifelsfall schnell mal helfen kann und auch weis was wichtig ist anstatt hier einfach die große Masse anzusprechen.

    Klar vielleicht haste so schneller einen "Besseren" PC. Aber wielange der sich dann hält ist natürlich eine Frage.

    §1.1 - Eine Aktion ist erst 5 Minuten nachdem diese per Script beendet wurde, wirklich vorbei. In diesem Zeitraum dürfen am Aktions-Schauplatz weiterhin Kampfhandlungen o.ä. stattfinden.

    Diese Aktion hat zwar kein Scripttechnisches Ende. Jedoch bin ich mir ziemlich sicher das dennoch eine Zeit zwischen den Aktionen liegen sollte da beide Parteiien genug Zeit haben sollten zu Respawnen/Rearmen und dann zu reagieren.

    Immerhin hat das Script ja auch eigendlich einen Cooldown von 10 Minuten zwischen Aktionen damit genau dies gemacht werden kann.


    Diese Diskussion hat jedoch nichts damit zu tuen das du keine Beweise hast.

    Warum soll ich keinen Beweis haben? Ich bekam wtds für gn während ich wt beladen hab und da war jeder bis auf wir tot

    Ich war am leben. Demnach war die GN sowieso nicht komplett abgeschlossen. Nach der Logik ist also der WT während einer anderen Aktion gestartet worden, oder während dem Cooldown zwischen Aktionen.

    Wie soll denn Kontakt hergestellt werden, wenn er tot is und sein handy ausmachen müsste wtf

    Das ist ja meine Logik: Wir können unseren Mann nichtmehr erreichen. Die Zeit ist um. Er muss gestorben sein.

    Nebenbei hast du Gangster00763 Keinen Beweis dafür das dies Metagaming war.

    Dies ist nur ein Screen von einer Wantedvergabe.

    Alles weitere ist nur spekulation deinerseits. Demnach gibt es keine Beweise um deine Aussage zu stützen.

    Es liegt immerhin an dir meine, oder jemandes Schuld zu beweisen.

    Was mein Charakter wusste:

    Lexy war der Kontaktmann.

    Holzbein. war der Geiselnehmer der in Kontakt mit Lexy getreten ist.

    Sprachkontakt brach ab.

    Sprachkontakt wurde niemals wieder hergestellt.

    Fazit: Person muss gestorben sein. Demnach: GN Fehlgeschlagen/Wanteds an bekannte Personen geben.


    Das ist kein Metagaming. Das ist nachdenken...