Beiträge von Knorki089

    Find das gar nicht schlecht, andere Spieler direkt zu beklauen, denn wenn nur weiteres Geld generiert wird ist ja dementsprechend mehr im Umlauf. Durch das Beklauen des Spielers direkt zirkuliert das Geld jedoch nur.


    Dafür!

    Ich bin dafür, dass es eine für jeden in der Nähe sichtbare Nachricht geben muss, wenn man überfallen wird, und zwar sobald der Überfall gestartet wurde. So könnte ein Überfall wenigstens verhindert werden und man müsste ihn nicht einfach so hinnehmen
    Mir passiert es öfter, dass ich während ein Polizist daneben steht überfallen werde und von unseren Staatsfraktionisten zu hören bekomme, dass diese ja nichts machen könnten weil sie nichts mitbekommen haben (Super RP Faktor). Fühl mich als Zivi ziemlich hilflos und allein gelassen.

    Hallo zusammen,


    Mein nun folgender Vorschlag ist nicht unbedingt ein ganz neuer sondern eher eine Ergänzung eines derzeit diskutierten Beitrags (siehe Link). Da der andere Beitrag jedoch mehr für eine größere Anzahl der Interaktionsorte ist, dachte ich eröffne ich ein neues Thema: Es geht mir darum, dass derzeit nur Container transportiert werden, jedoch bin ich bisschen gelangweilt davon, dass es eben nur diese eine Fracht gibt.
    Was ich vorschlagen möchte, wäre dass unter anderem die Kiesgrube sowie Shops u.ä. miteinbezogen werden. Das würde wie folgt aussehen:



    Dieses Zitat bezieht sich auf den Vorschlag des Fahrzeugtransporteur-Jobs, der jedoch ein Aufgabenbereich eines Logistikers ist und somit als Erweiterung anzusehen sein sollte. In der von mir beschriebenen Ausführung würde sich der Job generell dynamisch gestalten. Zu vollrichten wäre die Arbeit mit dem Packer




    Die nächste Erweiterung wäre eine Zusammenarbeit mit dem Kiesgrubenjob und dem Logistiker, denn auf diese Weise würden die Spieler weiterhin angewiesen sein, zusammen zu spielen, jedoch könnte man auch mit anderen Jobs Teil der Kiesgrube sein bzw. der eigentlichen Kiesarbeit aus dem Weg gehen falls der Job z.B. überlaufen sein sollte.
    Gedacht hab ich mir, dass der LKW oben bei der Entladestelle für Dumper beladen wird und von dort aus den Kies bzw. die Steine zu den Baustellen in LS/SF/LV bringen muss. Es ist hierbei jedoch abhängig davon, wieviel der LKW aufnehmen kann von der Menge der abgebauten Steine. Vollrichtet werden würde die Arbeit über eine Zugmaschine (Linerunner etc.) + Trailer 3, da dieser Trailer bereits so aussieht als ob er Erdaushub transportieren würde und es von diesem bereits eine volle und eine leere Version gibt.




    Als letzten Vorschlag hab ich noch zu sagen, dass sich Trailer 2 hervorragend anbietet um bei Fabriken (z.B. der Sprunkfabrik) Ware aufzunehmen und diese dann an sämtliche (Tankstellen-)Shops zu verteilen. Das würde bereits genügen um die Zielorte mehr rotieren zu können, falls es jedoch nicht zu aufwendig wird könnte man ergänzen, dass die Preise der Waren in den Shops danach variieren, wieviel Waren vorhanden sind bzw. teilweise könnten bestimmte Produkte sogar ausverkauft sein. (Angebot & Nachfrage)


    Verbesserungen und Ergänzung sind gern gesehen :)
    Grüße



    @Franz46
    @Ac3Freak

    Sieht sehr schön aufgeräumt aus, jedoch ist es dir sicher aufgefallen, was passiert wenn man Gebäude entfernt oder? Schwebende Fenster sollten vor dem Einfügen noch entfernt werden oder eine andere Lösung erarbeitet werden.


    Ansonsten dafür


    Bin auch dafür, dass die Garagen der PKWs passende Tore erhalten, denn oft sehe ich wie Zivilisten auf den Fahrzeugen rumtrampeln oder diese auf ähnliche Art beschädigen...

    Alter Nickname: einarmigerBandit
    Neuer Nickname: Knorki089


    Nickchange schon gehabt? Nein
    Spielstunden: 88


    Ich bitte um Durchführung meines Anliegens.


    Mit freundlichen Grüßen
    Daniel

    @einarmigerBandit Da hast du schon recht, jedoch kommt rreydak nichtmal aus Deutschland sondern Bulgarien wenn ich mich nicht irre. Finde es schön dass auch solche Leute hier auf eXo spielen, und ihr bestes geben sich hier zu verständigen.


    @rreydak :thumbup:

    Stimmt natürlich und entschuldige mich in dem Fall dafür, musste nur halt bei der Formulierung an den Spruch "Kinder mit nem Willen..." denken ^^

    Tut mir Leid wenn ich hier nicht kommentieren darf, aber ich muss es loswerden:


    Mit Höflichkeit kommt man oftmals weiter, auch einem Admin ist ein gewisses Maß an guter Erziehung und Respekt entgegen zu bringen.

    Man kann es auch übertreiben n... wir verlieren eh schon zuviel Geld wegen den Waffe dann noch 3000$ Pro wandet? 6×3000$ = 18000$ Für 6 Wandes ? wo lebst du alter

    Hatte der Autor nicht darum gebeten, dass kein geflame entsteht? Wer Leute umbringt oder überfällt muss nun mal auch mit den Konsequenzen leben - insbesondere wenn man keine Einsicht oder Reue (Stellen) zeigt, daher klares dafür!

    Nr. 4 würde eventuell rechtliche Probleme bringen, da du dann Minderjährigen Glücksspiel an echten Events mit einer (virtuellen) Währung ermöglichst.


    Daher dagegen - wer alt genug ist kann bei diversen Anbietern wetten gehen und vom Gewinn dann eXo Dollar kaufen.

    Klingt gut, jedoch halte ich die Area selbst für zu klein dafür, bzw. zu voll sofern innerhalb der Zäune ein Schiessgelände entsteht. Ich wäre dafür, ähnlich wie beim PD, eine Schiessanlage die per Marker betreten wird zu erarbeiten.

    ist ne coole Sache, aber nicht unbedingt notwendig.

    Naja, eine Notwendigkeit besteht durchaus, wenn man sich anschaut, dass der bisher alleinige Standort mehr als gut ausgelastet ist und es somit nicht schlecht wäre, sowohl für Jobber als auch restliche Spieler, weitere Standorte aufzunehmen. Der Jobber profitiert dadurch, da er an ruhigere Standorte ausweichen kann wo er nicht gestört wird und die anderen Spieler würden nicht ständig einen der Pizzafahrer auf der Haube haben.


    Mich stört nämlich ,dass mir derzeit mehr Pizzafaggios als normale Spieler in der Innenstadt von LS entgegen kommen, dafür aber in den anderen ebenfalls interessanten Orten hingegen nichts los ist