Beiträge von Otibow

    Wenn wir mehr Tankinhalt hätten, würde es ja auch voll das Balancing zerstören. Und mal wieder so einer der meinte die Endgeschwindigkeit macht was aus bei den Copfahrzeugen. Das LVPD Car fährt sich extremst beschissen in der Stadt, da es kaum um die Kurven kommt.


    Bin mal ganz ehrlich: Langsam pissen mich solche Aussagen echt an.


    Es wird immer gesagt, "Ihr habt keine Ahnung wie es für uns ist". Aber das gleiche könnten wir auch sagen. Du hast ja scheinbar auch keinen Plan davon, ansonsten würdest du nicht mit solch einen Mist Argumentieren Franz46 . Die LVPD Cars sind echt keine guten Verfolgungsfahrzeuge.


    Zudem könnte ich doch genau so hier drunter schreiben: Wieso habt ihr eine Waffe bekommen, bei der ihr beim Schießen laufen könnt? Ist unfair, haben wir halt nicht.


    Kein Bock mehr auf das "Der Staat bekommt alles und wir nichts mimimi". Ich habe die ganze Zeit versucht irgendwie zu helfen. Mit Vorschlägen und Ideen etc. Ich wollte mich mal in Ruhe im TS darüber unterhalten etc. Aber da wird einfach komplett drauf geschissen. Einmal hatte ich einen Vorschlag geschrieben, dass wir eine SPAZ-12 in den Staat bekommen. Mir wurden Argumente vorgezeigt, dass es wirklich unnötig wäre und habe deshalb 3 mal unter dem Post geschrieben, dass ich es einsehe und den Vorschlag schließen werde. Was passiert? Alle B-Fraktionisten fangen an zu heulen, dass ich so einen Vorschlag geschrieben habe, obwohl ich mehrmals geschrieben hatte, dass ich es einsehe. Ellenlange Diskussionen deswegen...


    Früher, als ich in den Staat gekommen bin (War die Zeit wo die B-Fraktionen in der Überzahl waren) haben die B-Fraktionisten immer gesagt, es liegt nicht am Balancing sondern an eurer Spielweise und Taktik. Recht hatten Sie und plötzlich wo die B-Fraktionen relativ inaktiv sind, ist wieder eine Ungleichheit da oder was? Ich glaube das langsam nicht mehr mit der "Ungleichheit". Vielleicht besteht die ja noch irgendwo, vielleicht habt Ihr Recht, aber ihr geht das Problem so beschissen an. Ihr seht die Falschen Ursachen und versucht es mit falschen Lösungen zu beseitigen.

    Ist halt wirklich so.. Die können einfach nicht sachlich bleiben und abstimmen.. Wenn die sehen, dass der vorschlag "für eine Böse Fraktion" ist dann wird direkt erstmal Dagegen abgestimmt.

    Ich bin Staatler und habe absolut nichts gegen solche Vorschläge. Tu nicht so als ab das anders herum besser wäre. Habe erst einen Vorschlag geschrieben, dass das LVPD Car einen größeren Tank bekommt und der hat viele Dagegen Stimmen erhalten. Scheinbar wird uns so eine banale Sache nicht einmal gegönnt.

    Ja Stoppschild wenn einer Scheiße baut sind wieder alle anderen auch betroffen und machen das gleiche. Wenn das wirklich eine allgemein vertretende Meinung bei den B-Fraktionisten ist, wundert mich es auch nicht, dass so viele gegen den Staat sind.


    Wenn ich nach diesem Prinzip handeln würde, wäre jeder in einer B-Fraktion arrogant, unsozial, schwer von Begriff und beendet jeden Satz mit "Diggah" oder "Bruder".


    Da ich mich allerdings mal mit der Thematik auseinander gesetzt habe, weiß ich das es nicht so ist.


    Ich bin hier mal ganz offen und ehrlich: Ich bin auch der Meinung das AngryBirds1909 viel zu kindisch und ungeeignet für den Leaderposten im PD ist, aber direkt jeden Leader im gesamten Staat damit anzugehen ist nicht gerecht.

    Pyccak lese dir doch mal bitte genau durch was geschrieben wird. Tsavo schreibt einfach präzise was grade Sache ist und du sagst wieder "weil der Staat so overpowered" ist, habt ihr solche Probleme irgendwas zu machen. Erst benutzt du das Argument, mit dem Binden und jetzt sagst du dass wir einfach mehr Member haben, was nicht stimmt. Auf beide Sachen wurde eingegangen und bei dem Binden bin ich dir sogar entgegengekommen und du scheißt da einfach drauf. Merkst du nicht, dass der Staat nicht das Problem ist? Wie Tsavo es schon gesagt hat: Es liegt an der Inaktivität der Member aus den B-Fraktionen. Oder vielleicht an irgendwas internem bei euch. Abmeldungen, Streit, keine Lust, andere Interessen etc.


    Ich weiß, dass es frustrierend ist, da im Staat es eine Zeit lang das Selbe war. Aber du scheißt ja einfach drauf wenn man mal Kompromisse eingeht, weil es deiner Meinung nach "zu wenig" ist. Du scheinst die Situation gar nicht richtig zu begreifen. Du siehst nur, dass es bei den B-Fraktionisten nicht läuft und gehst davon aus, dass der Staat daran Schuld ist.


    Aber ich glaube mit Worten kann man dich sowieso nicht überzeugen, da schon mehrere Leute daran scheitern. Was ich dir gerne mal anbieten möchte ist, dass wir mal uns im TS zusammensetzen und dann erzählst du mir einfach mal wo du die Probleme und Ungerechtigkeiten im Staat/B-Fraktionen siehst. Gebe mir vernünftig und sachlich deine Perspektive und dann können wir uns auf etwas einigen, wenn überhaupt Handlungsbedarf besteht. Ich werde dir zuhören, wenn du mir auch zuhören kannst, weil das hier führt zu absolut gar nichts. Wäre das denn ok für dich Pyccak ?

    Hab den Beitrag eigentlich deswegen erstellt. Über die Staatsfahrzeuge braucht man mMn gar nicht zu reden. Vielleicht kommt man nicht so gut hinter einer NRG her, aber im Vergleich zu den Fahrzeugen der B Fakis (kommt da überhaupt eins über 200?) sind die derbst OP wenn man von den Handlingdaten ausgeht.

    Ich bin jetzt seit glaube 3 Monaten im Staat und ich habe noch nie ein B-Fraktionisten Fahrzeug jagen müssen (außer vielleicht mal die Atzen Sanchez). Das kommt einfach nicht vor. Wenn man bindet, kommt es nie zu einer Verfolgung sondern eher zu einer direkten Schießerei.

    Aber das spielt keine Rolle. So gern ich auch ein schnelleres LVPD Car hätte, es reicht für das was es ist. Wir haben auch andere Mittel Wanted'ler zu verfolgen und brauchen nicht immer das schnellste Fahrzeug.


    Zu dem Vorschlag selbst:

    Wie oft wurde, wenn der Staat was vorgeschlagen hatte gesagt "Aber ihr habt als Ausgleich die Spezialfahrzeuge" und nun sollen die auch noch weg oder was?

    Ich sage es gerne noch einmal: Die Spezialfahrzeuge sind zwar ziemlich stark, was Feuerkraft angeht, sind aber auch dafür sehr verwundbar.


    Zu dem Staat wurde bei Fehlschlägen immer gesagt: "Ihr müsst einfach mal lernen taktisch zu spielen". Das kann ich den B-Fraktionisten auch mal als Herz legen. Geht taktisch in solchen Situationen vor und die Spezialfahrzeuge sind gar kein so großen Problem mehr.

    Bloß nicht. Gibt schon genug Leute die mit den Radios nerven müssen. Ich habe keine Lust mich mit irgendwelchen Heiopeis auseinander zu setzen, weil die grade n StVO Punkt kassiert haben oder so.


    Die Idee an sich ist ja cool, aber auf eXo einfach wegen der Community nicht umsetzbar.