Beiträge von Ac3Freak

    Man sollte dort nen Job mit dem "Trio-Farmerjob-System" einfügen! Einer pumpt das Öl in Fässer, einer Transport die Fässer von Insel zu Insel, der andere Transportiert diese Fässer zum Rathaus oder irgendwo, wo es verwaltet wird.


    -dafür!-

    Dein Ansatz das ganze in einen Job zu verwandeln gefiel mir so gut das ich begonnen habe ein wenig herum zu probieren.
    Das soll aber keine GArantie für nichts sein, ich seh mir das lediglich mal an und tobe mich da ein wenig aus wenn ich Zeit habe,
    danke aber auf jedenfall für den Ansatz! siehe Screen: https://imgur.com/a/GONZy

    Ich habe versucht das ganze Ingame zu klären, da die Beweislage in meinen Augen jedoch zu Gunsten des Klägers lag forderten
    die Beschuldigten die Sache übers Forum zu klären. Ebenfalls habe ich ihnen erklärt das ich konkrete Beweise benötige da ich ihre
    Zeugenausage nicht für voll nehmen kann da sie alle zusammen in einer Gang sind.


    Schlusswort: Ich wollte noch anmerken das die User es für angebracht hielten im nachhinein Ingame Aussagen wie " Soll er was tun für seine 10k Ersatz" "Übers Forum klären, dann muss er wenigstens noch auf sein Geld warten"

    Dafür (es sei denn es werden Änderungen vorgenommen)


    Aujedenfall sollten unnötige Objekte wie die ca. 50 Geldsäckein der Garage gelöscht werden da die Base aus knapp 700 gemappten Objekten besteht.
    Die Base ist in meinen Augen auch extrem übertrieben aber damit könnte ich leben (wie die Member bereits sagten haben sie dafür bezahlt und das Team hat das OK gegeben).
    Die verbuggten Objekte wie das Haus auf der linken Seite das andauern unsichtbar ist, das Tor,... müssten gefixt werden und falls sich nicht ein paar Objekte
    einsparen lassen muss man sich wohl einfach mal an ein Konzept für eine andere Map ausdenken. Mir ist klar das die anderen Fraktionen nun hetzen werden da die Base
    ziemlich gigantisch ist und die Yakuza selbst Gegenargumente bringen wird aber es ist auch nur logisch das man wenn man in der betreffenden Fraktion ist gerne eine
    gigantische Base hat. Aber sind wir mal ehrlich, ist das ganze nicht schlicht "etwas" übertrieben?

    InGame Name: @Imblance
    Name des Täters: @TheDome
    Uhrzeit & Datum: 14:03U 16.01.2018
    Zeugen & Screenshots: @Cleemex https://imgur.com/a/0Tudz
    Was ist passiert?: Der User @TheDome hat mit seiner Firma eine Werbung geschalten in welcher er ein "Fulltuned kurz FT" Elegy zum verkauf anbot. Der Käufer @Imblance fragte darauf hin nochmals nach
    ob der Elegy wirklich FT ist worauf er die Antwort "Ja" erhielt. Nach dem Kauf stellte sich heraus das Dem Fahrzeug die Tunes "Spezialhupe" und "Hydraulik" fehlen. Als der Käufer den Verkäufer
    ingame per Handy kontaktieren wollte ging dieser offline.




    Schlusssatz: Die Beschwerde währe für den Geschädigten geklärt wenn der Verkäufer das Fahrzeug um den ausgemachten Preis zurücknimmt.

    Die Idee ist ganz nett, nur ist es im echten Leben auch net so, dass Sanis vor Ort viel machen können. Man kann Körperteile schienen und falls es ein offener Bruch ist verbinden und fixieren. Dann geht es im KH darum (z.B.) das Bein zu richten. Es kann sogar sehr gut der Fall sein, dass es operiert werden muss und mit Platten, Schrauben und Stiften etc. fixiert werden muss. Und das dauert auch wieder, bis es belastet werden kann.
    Klar ist nur ein Game und der Spaß steht im Vordergrund, aber ich denke man sollte dann etwas anderes einfügen wie Alkoholvergiftungen, Entzugserscheinungen bei Drogen oder dass man bei einem Autounfall auf dem Boden liegen bleibt, bis ein Medic kommt.
    Länge Rede kurzer Sinn. Der Grundgedanke ist gut, sollte aber in eine andere Richtung gelenkt werden.


    MfG: Chef532

    Bin da ganz Chefs Meinung und finde auch das der Spaß im Vordergrund stehen sollte. Sollte das ganze eingefügt werden, würde ich auch maximal das sprinten deaktivieren.

    Wenn ich kurz noch ein Statement abgeben darf:

    Wie in den Screens ersichtlich hatte der Täter @Bilal offensichtlich vor den User @RoyalMelon zu betrügen da er zuerst
    das Fahrzeug aus der Gang entwendete und danach Aussagen tätigte wie zB "Das fahrzeug gehört dir garnicht" und daraufhin
    vermehrt darauf hinwies das er sowieso nicht den Rang hätte etwas in der Gang zu machen und machtlos wäre.


    Auf den Screenshots ist zwar nur leichte Beleidigung welche ich nicht als schlimm ansehe zu sehen, jedoch verhielt sich der
    User beim Klärungsversuch auf Teamspeak respektlos und war nicht einsichtig. Ich würde über die Beleidigung hinwegsehen, jedoch
    war dies ein ganz klarer Versuch von Betrug.




    mfG Ac3Freak