Beiträge von Risi

    Sli hat recht, ein Reset könnte im großen und ganzen sehr sehr viel bringen, ist mit unserer (sehr jungen) Community aber nicht möglich, weil man hier zu sehr an seinen errungenschaften hängt. Ich mein, viele Spieler realisieren ja noch nichtmal wie wenig wert das geld auf exo eigentlich hat. Ich hab zuletzt 2018 aktiv gespielt und premcar preise sind heutzutage 150% bis 200% von dem was sie mal waren (oder ich habe einfach nur schlechte Angebote gesammelt).


    Also ich bin total dafür, aber ich kann verstehen warum man es nicht umsetzt.

    Code
    https://www.youtube.com/watch?v=R0YUqPOtBDA
    https://libertycity.net/files/gta-san-andreas/vehicles/new-gta-sa-style-vehicles/
    https://www.gtainside.com/user/Spartan_112 (Bei My Mods auf Show more klicken)
    https://gamemodding.com/en/search/?q=&mark=GTA+SA&category=303



    gute suchwörter für solche mods sind "SA Style" und "Low Poly", meiner erfahrung nach muss man für gute mods (die auch noch auf exo funktionieren) extrem tief graben und viel austesten. das nimmt viele viele stunden in anspruch, also mal easy eben ein car pack reinziehen ist hier nicht.


    ein paar meiner favourites, kp ob die auf exo gehen:

    https://gamemodding.com/en/gta…e-r34-elegy-sa-style.html

    https://gamemodding.com/en/gta…ling-tuning-sa-style.html

    https://gamemodding.com/en/gta…d-gt-bullet-sa-style.html

    "Original kaufen" sagen aber nicht wissen, dass so ziemlich jede digitale version von SA scheisse ist. Kauf dir die CD oder hol dir gute cracks/fixes

    Du zeigst mir Regeln aus einem Gangwar-regelbereich zeig mir bitte die Regel für die Verfolgungsjagd da ein gangwar 0 damit zutun hat und du nicht einfach mit der Regel vom gangwar mich hier frontieren kannst da dies ein Unterschied wie schwarz und weiss und Apfel und Banane ist, gang ist gang, Staat ist staat

    Du benutzt zwar viele tolle wörter, leider ergeben nur wenige davon Sinn. Du bist doch derjenige, der eine Regel aus dem GW-Regelwerk nimmt um sich zu rechtfertigen. Du meinst, du durftest dich in dieser Situation heilen. MobileNoob schickt dir eine exakte Regel, welche dir das heilen in einer kampfhandlung verbietet. Du meinst diese regel zählt nicht, obwohl sie es tut. Saiya will dir mit der Gangwar-Regel verdeutlichen, dass Fallschaden heilen mit Items nur im gangwar erlaubt ist, sonst nicht. Verstanden? Das Heilen war verboten und du bist im unrecht.

    Ja dann stellt sich mir die Frage:

    Lohnen sich 70€ mehr für die XT?

    Online-Bemchmarking seiten sind da gemischter meinung

    RX 5700 XT > RTX 2060 Super/RTX 2070

    Raytracing ist für mich kein Kaufverpflichtendes Feature vorallem nach dem auch AMDs Grafikkarten über Microsofts DXR die Raytracing Features nutzen können.

    Raytracing ist mir völlig Latte, ich erwarte nicht, das in nächster zeit zu nutzen. Die Rx 5700 sieht tatsächlich sehr interessant aus, aber was ist da der große unterschied zwischen der normalen und der XT? Die normale ist 70€ günstiger

    Thermik ist für nen auch nen Thema, weil ich in einem Zimmer mit nur einem Fenster und konstantem Sonneneinfall spiele, kann ich es mir schlecht Leisten auch noch eine zweite Heizung in Form eines PCs zu verbauen.


    Zwei Fragen:

    GTX 1070 vs RTX 2060 - Ist der 1070 Chipsatz nicht leistungsstärker, auch wenn die 2060 neuerer ist?

    DDR4 RAM - wie wichtig ist die Geschwindigkeit? Sind 3200Mhz ausreichend?


    Ich habe mir auch selber mal einen Warenkorb für ne Intel Konfiguration erstellt, schicke ich rein sobald ich zu Hause bin.

    Grüße an alle die auf der Arbeit im eXo Forum sind.

    Ganz dumm bin ich bei dem Thema auch nicht, ich frag nur extra hier im Forum nach weil ich Leute suche die in dem Bereich professionell sind oder Erfahrungsberichte geben können. Im TS kenne ich an sich genug Leute die "sich auskennen", trotzdem danke.

    KlausWiebel Nein ich habe überhaupt nix gegen AMD, würde in den meisten Fällen selber zu deren Produkten greifen.

    Ich hab allerdings mein ganzes Leben lang in einem einzigen CPU bottleneck verbracht und habe jetzt ehrlich gesagt ziemlich bock auf ein top-of-the-line Modell. Am wichtigsten bei der neuen CPU sind mir Effizienz und Sicherheit für die Zukunft, weswegen ich erstmal in Richtung Intel tendiert bin. Kenne mich mit dem AMD Sortiment aber auch nicht so gut aus.


    Was würdest du denn empfehlen?

    Ja hallo


    Ich möchte meinen PC upgraden um die nächsten jahre Spiele auf hoher Grafik zu spielen. Ich habe ein Budget von 900€ und will folgende teile upgraden:

    Prozessor + evtl Kühlung falls der boxed nicht reicht

    Mainboard

    Grafikkarte

    Arbeitsspeicher


    Bis jetzt habe ich mir die kombi aus i7 9700k und gtx 1070 angeguckt, die sind jedoch relativ teuer. Gibts günstigere Alternativen die auch zukunftssicher sind?


    Danke im vorraus für eure Hilfe

    würde nur das Mainboard austauschen, weil wenn du später vllt mehr Leistung haben willst und den Prozessor übertaktest, wird dir das Board garantiert um die Ohren fliegen. Die Spannungswandler von AsRock sind wie aus dem Müll recylet, dementsprechend auch Mist. Würde da zu einem günstigen Asus oder MSI Board wechseln, die haben eine hohe Messlatte was Standard Ausrüstung angeht.

    was genau würdest du da empfehlen?

    könnte auch einfach daran liegen, dass man erwachsen wird. ich meine überleg mal, angefangen mit exo hat man in der mittelstufe, als die größten sorgen noch hausaufgaben waren. mittlerweile fahren wir auto, haben einen schulabschluss und müssen selbstständig unsere zukunft in die hand nehmen. da bekommt man eine andere perspektive auf das, was exo wirklich für einen ist - nämlich eine starke videospielsucht verbunden mit dem sozialen aspekt den so eine community bietet. egal was du im RL bist, hier warst du mit 14 jahren bereits administrator und hattest macht, hattest eine wichtige stimme, hattest leute die zu dir aufblicken. das ist für jeden reizvoll, gerade in jungen jahren da brauch mir keiner was anderes zu erzählen. exo war ein großer teil von meiner jugend, egal ob es peinlich ist oder ob ich es wahr haben will, es ist so und ich weiß, dass es bei dir, Chris411, auch so ist.


    jetzt mit etwas mehr lebenserfahrung und der fähigkeit, sich selbst kritisch zu betrachten können wir endlich von oben herab auf das ganze schauen und überlegen, was man hier gelernt hat... hier ist meine liste:


    • Im großen und ganzen ist Beliebtheit/Macht/Status auf eXo einen feuchten Dreck wert und nicht erstrebenswert
    • Eine Person auf eXo ist häufig eine ganz andere Person im RL
    • Macht ist proportional zur Anzahl an Arschkriechern
    • Es zählt nicht, was du kannst, sondern wie du dich verkaufst
    • Du bist und bleibst noch ein paar Jahre süchtig, auch wenn du nicht spielst, und wirst weiterhin ins Forum schauen
    • Das Team wird nicht gerecht gewählt, Aufgabenspezifische Eigenschaften zählen so gut wie gar nicht, es wird nach Person entschieden ("Der ist chillig drauf der kommt rein")
    • xXKing ist gut in der Rolle eines Administrators, ist jedoch viel zu konservativ um so hoch in der Entwicklung zu stehen
    • Man ist im großen und ganzen nicht halb so wichtig wie man glaubt.
    • Je mehr du dich um deinen Status sorgst, desto weniger Spaß wirst du haben


    das ist nur ein auszug aus den dingen die ich in 6 jahren hier gelernt habe und ich denke, dass du dich mit einigen davon ganz gut identifizieren kannst.

    lg Risi