Beiträge von Burmtim

    Warum wird eine Anfrage, die jünger ist als meine, früher bearbeitet als diese hier? (Firma & Fahrzeuge).

    Es handelt sich um die selben Dinge die verloren gegangen sind. Und bekanntermaßen steckt hinter der Sache mit Lauras und meinem Account auch noch die selbe Person :/

    InGame Name: Burmtim
    Was ist geschehen?: Jemand hat sich in meinen Account eingeloggt, hat mein gesamtes Geld vom Konto genommen, fast alle meine Fahrzeuge verkauft und meine Firma gelöscht. Das Geld habe ich mittlerweile dank Snake wieder und die Firma habe ich neu gegründet. Generell hat das Team an dem Abend gute Arbeit durch die ganzen Logs. Nur sind halt alle meine Fahrzeuge weg.
    Höhe des Schadens: Nicht einzuschätzen. Viele Private und FIrmenfahrzeuge. Ich bitte euch, dies in den Logs nachzusehen.
    Weitere Beteiligte oder Zeugen: Tim490, Snake, Strobe...
    Zeitpunkt des Geschehens: Müsste der 08.10 früh um 04:20 gewesen sein. King hatte mir einen Ausschnitt aus den Logs geschickt, den ich leider nicht mehr habe.
    Screens oder Logs: Die Logs solltet ihr einsehen können.

    Ich würde dir ja was zusammenstellen. Aber durch die Art und Weise wie du dich hier ausdrückst, hast du das einfach nicht verdient.

    - Null kommunikativ

    - Unympatisch

    - Zu wenig Informationen


    etc.


    Danke

    Tschüss

    Thermik ist für nen auch nen Thema, weil ich in einem Zimmer mit nur einem Fenster und konstantem Sonneneinfall spiele, kann ich es mir schlecht Leisten auch noch eine zweite Heizung in Form eines PCs zu verbauen.

    Dann muss noch unbedingt ein richtiger CPU Kühler her. https://www.mindfactory.de/pro…hler-2x140mm_1274280.html z.B.


    Die RTX 2060 ist schon etwas schneller. An die 1070 kommst du kaum noch ran. Und wenn: dann zu Wucherpreisen.


    DDR4 RAM - wie wichtig ist die Geschwindigkeit? Sind 3200Mhz ausreichend?

    Vollkommen. Über Taktraten braucht man sich keine Gedanken machen.

    Grüße an alle die auf der Arbeit im eXo Forum sind.

    Grüße zurück.

    https://www.mindfactory.de/sho…180fa0eb48906bd791bd6cb30

    Das wäre eine Konfiguration mit dem aktuellsten AMD Prozessor und Mainboard. Ich weiß, ist etwas über deinem Budget.


    Du kannst aber auch ohne Bedenken den Prozessor eine Generation älter nehmen. Somit wird auch das Mainboard günstiger.

    https://www.mindfactory.de/sho…ba45f1134bafbe5185b9f4a47


    Einen großen Unterschied wirst du nicht merken. Zumal bei der zweiten Konfiguration noch Platz für einen besseren Kühler wäre. Die Boxed AMD Lüfter sind aber fürs normale Zocken noch in Ordnung. Wird halt etwas lauter.


    Bei Fachfragen, melde dich. Hab drei Jahre lang IT-Systemkaufmann gelernt. Somit weiß ich wovon ich rede.

    aber für 1.1k kriegst du nen besseren find ich.

    Hast recht. Hier z.B.: https://hardwarerat.de/gaming-…aming-pc-hardwarerat-1300


    Aaaaaaber: Die Konfiguration hat ein beschissenes Mainboard. Wir wissen nicht welcher Arbeitsspeicher, welche Grafikkarte und welche Festplatten genau verbaut sind.

    Fertig PCs=Mist.

    Selber bauen=Gut.

    Wenn du es nicht selber hin bekommst, frag halt einen Kollegen der sich auskennt. Dann wirst du Unmengen an Geld sparen.

    Größter Schwachsinn den ich je gehört habe, 350W für eine 65W CPU + max. 100W GPU sind mehr als ausreichend (Herstellerangabe von Nvidia: 75W, Empfohlene Systemleistung bei höchsten Wikrungsgrad 300W). Vorallem da hier ein Mainboard ohne Overclocking funktionen vorliegt und das ja allgemein nicht gewünscht ist passt die Konfiguration perfekt. Würde nur mal behaupten das der i5 für seinen Preis absolut nicht zeit gemäß ist und von jedem Ryzen ab dem 2600er vermöbelt wird.

    Jeder Computerfachhandel auf dieser Welt, der Gaming PC's baut, verwendet keine 350W Netzteile. Man sollte einfach etwas mehr nehmen, um einen Puffer für Zukünftige Aufrüstungen zu haben.



    Warum mATX und nicht normal ATX? VRM's werden heißer. Lieber ein paar Euro mehr für die ATX Variante ausgeben.

    Die Spannungswandler von AsRock sind wie aus dem Müll recylet, dementsprechend auch Mist. Würde da zu einem günstigen Asus oder MSI Board wechseln

    Ziemlicher mist. Wenn er beispielsweise ein B450 Plus von Asus nimmt, hat er genau die gleichen Probleme mit den VRMs. Wenn du beim 450er Chipsatz bleiben willst, nimm das B450 Tomahawk von MSI. Kannst mich gerne fragen wenn du noch welche hast. Bin ausgebildeter IT-Systemkaufmann.


    Bis auf den Arbeitsspeicher und die SSD ist die Konfiguration von oben ok.

    Burmtim Der erste von eXo den ich tatsächlich Live getroffen habe. Tinychat und Neon United gehörten Abends immer dazu und sind mir heute noch im Gedächtnis. Hoffe du hast mit dem Russen-Mainboard von [eXo]Opposite noch Gewinn gemacht.


    Ich weine gleich. Unvergessliche Zeit. Gewinn nicht. Aber ich bin es immerhin los geworden.


    Tim490 Ist in Berlin aber sagt kein Wort. Trotz alledem hälst du mit deinen verschiedenen Teamspeak-Namen einen ganzen Channel nachts auf Trapp. Wir sollten öfters mit Burmtim Tinychatten.

    Im Gegensatz zu Tim werde ich dir immer bescheid geben, sobald ich in Berlin bin! Ich hoffe unsere Tinychat Abende bleiben erhalten.


    Garry komm heim. Okay, keine wirkliche Danksagung aber der musste sein. Hatten zwar jetzt nicht unbedingt engsten Kontakt, haben uns aber denke ich auch immer vertragen und damals die Army zusammen mit Bumms..ähh ich meine Burmtim ganz gut hinbekommen.

    Garry ich liebe dich! Immer noch!

    Möge Burmtim s hase in frieden ruhen

    Tut er. Freut mich dass du dich an ihn erinnerst. Auch mein Hase fand die Tinychatabende legendär!.. Glaube ich.




    Chris411 das war ein echt guter Text, der die Lage vom derzeitigem eXo gut beschreibt!