Beiträge von Remember

    Der Täter hat bei einem haus Raub ist er mehr mal darn vorbei gefahren und beim 3 mal hat er mich mit genommen.

    Das soll mir was sagen? Dass du dringend Nachhilfe in der deutschen Grammatik brauchst?


    Auf deinem Screenshot sieht man nicht wodurch und durch wen du Schaden erlitten hast. Das kann ich gewesen sein oder jeder andere eXo-User, der zu diesem Zeitpunkt online war.


    Ich verstehe nicht warum man solche unnötigen Beschwerden schreibt und dann noch nicht einmal dazu in der Lage ist die Vorlage vernünftig auszufüllen, geschweige denn den Tathergang verständlich zu schildern.

    Ich hatte noch mein Handy mit der fertigen Bestellung auf und dann wollte ich das Handy ausmachen und bin versehentlich auf "Bestellen" gekommen. Ich sehe jedoch keinen entstandenen Schaden.

    So wie ich gehört habe wurde das Bündnis nur einmal zurückgesetzt aus unersichtlichen Gründen. Sonst gab es kein "hin und her" wie du meinst.

    Ja und für mich hat das deutlich für Verwirrung gesorgt. Das "hin und her" war zwischen Membern, wobei sich viele immer noch nicht sicher sind, wie es jetzt mit dem Bündnis steht.


    Lies dir mal durch was im Wörterbuch steht bezüglich provozieren.

    Ich habe weder den Redner herausgefordert, noch bewusst Widerspruch provoziert. Die Aussage "Guck im Wörterbuch nach" ist nach deiner Meinung dann aber auch Provokation. Warum soll ich mir das gefallen lassen? Nur, weil ich nicht das Recht habe dich auf eXo zu bannen?


    Dein Ziel war eindeutig mich in der Situation zu provozieren um eine Toxische Reaktion hervorzurufen.

    Wir reden nicht oft miteinander, aber wenn dich meine normale Redensart "provoziert", dann kann ich da nix für. Deine "toxische Reaktion" war nicht wirklich vorhanden.


    Ich werd mich hier aber nicht weiter äußern, soll Dean machen wie er denkt.

    Die Strafe ist mMn. Berechtigt, wenn er das anders sieht soll er dir die Warns entfernen und dich entbannen.

    Also liege ich ja richtig mit meiner Vermutung, dass ihr etwas gegen mich habt. DeanWinchester war Beteiligter und ist nicht in der Position die Situation objektiv zu klären.


    https://prnt.sc/rxwlu8

    Aussagen wie, "die is eh unberechtigt", zeigt, dass ich eigentlich keine Chance habe mich gegen solche Anschuldigungen zu wehren.

    Dass du mich nicht bestrafen wolltest, kann ich mir nicht wirklich vorstellen, wenn du mich wegen diesem Gespräch direkt bannst.


    freaK Opposite  rottby

    Nein, aber das du mich offensichtlich versucht anzulügen das du nichts über das Bündnis bescheid weißt bzw das nicht im Kopf hattest. Das hat man doch schon an deinem Ton erkannt im TS3.

    In den letzten Tagen gab es immer wieder hin und her mit dem Bündnis. Mal war es da mal nicht. Warum sollte ich dich anlügen?


    Jo, das war meine subjektive Einschätzung in dem Fall das du mich provozieren wolltest. In dem Fall von den Personen im Channel auch wenn alle der Meinung waren das die Provokationen nicht nötig waren.

    Dann kann ich ja auch sagen, dass mir dein unterschwellig, aggressiver Ton nicht gepasst hat. Unterschied ist, dass ich dich nicht bannen kann für Ding die man nicht gemacht hat.


    Das is dann aber nen blöder Vergleich gewesen in der Situation.

    Mag sein. Entspricht trotzdem der Wahrheit. Ich bin doch daran interessiert eine Bewerbung schnellst möglich anzunehmen, damit wir Member in die Fraktion bekommen. CJ war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr online und der Invite wäre frühstens heute von mir erfolgt. Wo also hab ich hier einen Grund die Bewerbung mit Absicht zu früh anzunehmen.


    Wenn du die Situation ins Lächerliche ziehst

    Warum sollte ich die Situation ins Lächerliche ziehen? Ich hatte keinen Grund. Ich wollte lediglich die Sache schnell klären, da die Auswirkungen gering waren.


    hab übrigens keine Entschuldigung gehört

    Die ist InGame erfolgt.


    Jeder im Channel hat dann am Ende sogar gesagt, dass du unnötig provoziert hast und nun selber schuld am Bann bist.

    Die Aussage spielt welche Rolle?




    https://gyazo.com/a39eaebf23200bcd44118d8017b58d81

    Muss ich das verstehen, wenn du indirekt beteiligt warst?

    Ich würde immer noch gerne wissen, warum ein Beteiligter die Beschwerde bearbeitet. Kann es sein, dass ihr ein persönliches Problem mit mir habt?

    "Kann ja mal passieren so wie eine Bewerbung 13 Minuten zu früh anzunehmen" oder sowas.

    Und das ist eine Lüge in deinen Augen?


    Jo, das stimmt so jedoch haste das nicht in nem normalem Ton gesagt.

    Doch das ist ein normaler Ton gewesen. Aber das ist immer eine subjektive Einschätzung die jeder für sich auslegen kann.


    Ja, da war garnicht von die Rede beim Gespräch und du meintest ja dann mit dem Thema anfangen zu müssen. Da bist du selber schuld.

    Das war lediglich ein Vergleich. Mir ist heute um 2 Uhr ein Fehler unterlaufen und vorhin ebenfalls.