Beiträge von Teilzeitgott

    Man könnte für eine kleine Verminderung der Gefängniszeit arbeiten

    Zum Beispiel!
    Danke für deinen Vorschlag.
    Andere haben keine Ahnung wie man so etwas bewertet, hauptsache einen Beitrag gesammelt haben und einfach Dagegen schreiben.


    Man sollte lieber gemeinsam überlegen ob mein Vorschlag umgesetzt werden könnte, und wie.

    dagegen!



    der knast ist eine strafmaßnahme und kein erlebnispark!

    Wer sagt denn, dass es ein Erlebnispark sein soll?
    Wenn Leute einfach länger sitzen, sollen sie Ihre Zeit wenigstens vertreiben können, weil man nicht Jobben kann wie gewohnt, macht man eben die Drecksarbeit im Knast für deutlich weniger Geld. Lustig wie du Sachen siehst, als wäre alles ein Erlebnis ;)
    Ebenfalls wäre es RL wie bereits erwähnt.

    Hallo,


    damit man sich nicht langweilt im Knast, bin ich der Meinung, dass es einige Möglichkeiten geben sollte um sich etwas Geld zu verdienen (natürlich unter dem gängigen Job Lohn). Für mehr RL.
    Könnt ja Ideen mitteilen, welche Jobs es sein könnten.


    best regards,
    Teilzeitgott

    Guten Abend,


    da meine Administrative Anfrage abgelehnt wurden ist, beschwere ich mich nun.
    Ich finde es ist eine Frechheit, mir keinen vernünftigen Support liefern zu können.


    Das Problem besteht daraus, dass mir gesagt wird - ich wurde gebannt. Ich frage mit welcher Begründung - kann mir keiner beantworten. Meiner Meinung nach war ich ja dann nicht gebannt? Oder man sagt es einfach nur, muss man leider alles raus kriegen, weil keiner Klartext spricht.


    Ebenfalls frage ich mich, wieso man, wenn ich angeblich gebannt war, die Fahrzeuge eines ehemaligen Team Mitgliedes versteigert werden? Wohl bemerkt, wenn ich überhaupt gebannt war, da ich hierfür keinen Grund finde. Ich habe immer nur im Interessen des Servers gehandelt. Und falls, wer anders meinen Account benutzt hat, wieso lässt er 800k drauf?


    Mir ist auch aufgefallen, dass im alten Forum von mir insgesamt zwei Jahre an Beiträgen fehlen, die ich geschrieben habe. (2014-2016) Wieso ist das so? Andere Beiträge von anderen Leuten in 2015 sind ja erhalten geblieben.


    Und hierzu muss ich erwähnen, dass ich wissen will, ob Jayden mit dieser Sache was zu tun hat. Ihr könnt mir nicht erzählen das von mir nirgends Logs vorhanden sind, und falls doch, wieso dann von den anderen? Wieso nicht von mir? Dies muss einen Grund haben.


    @AN ALLE DIE LESEN: Wenn DU ein ehemaliger eXo/MiR Spieler bist, und mich mit einem Fahrzeug welches in meinem Antrag aufgezählt ist (3 sind mir entfallen) dann schreibe bitte hier drunter. Kann in diesem Falle auch ein anderes sein, sprich eins der fehlenden drei. Danke!




    Ihr schuldet mir eine menge Antworten meiner Meinung nach, ich hatte bereits gespendet, ich habe immer Support geleistet, dann erwarte ich auch wenigstens Support von euch.



    best regards,
    Teilzeitgott

    Ehm warte mal, du hast voll Recht.
    Eigentlich sinnlos. Da es in diesem Sinne kaum was zu handeln gibt, und diese Dinge kann man lieber per AD Regeln.


    Die Sache ist die, bei Vorschlägen muss man überlegen und gucken ob es genug "Sinn" macht um aufgenommen zu werden. Mit der AD könnte man halt jedoch für seinen Shop werben, aber das SPD dafür hat keine Arbeit mehr weil der Markt ja öffentlich ist. (Oder vielleicht ja ein Schwarzmarkt?) darüber kann man ewig diskutieren.


    EDIT: Non-Rl wäre es auf einem öffentlichen Markt drugs und co zu verkaufen.


    Haha.

    Den Aspekt mit den Toren finde ich nicht gut, da es dann einfach nicht mehr wie die "Hood" der Gangster aussehen würde. Und war bis jetzt nie ein Problem, dass keine Tore da waren.


    Bei der Mafia verstehe ich so was.


    Und Zivilisten werden einmalig gebeten zu gehen, oder man raubt sie aus. ;)

    Der Anwalt sollte generel die Wanteds löschen können für einen Betrag an Geld.


    Sprich, man ist unterwegs, hat aber kein Bock mehr auf seine 6 Wanteds, da ruft man ganz gediegen seinen Anwalt an und man ist die Wanteds los.


    Weitere Idee, dass die Anwälte für eine Aktion bezahlt werden, oder einmal für z.B 3,5,7 Tage, wobei es hierbei deutlich teuer sein sollte.


    Edit: Die Anwälte sollten aber eine begrenzte Anzahl haben in der "Kanzlei"
    Eventuell einen Auftrag (pro Anwalt jeweils) nur alle 10 Minuten (einstellbar) annehmen können. Und Zeiten, wo sie nur ihrer Arbeit nachgehen können. (8-9 11-12 14-15 usw.) Damit das PD noch was zu tun hat.

    best regards,
    Teilzeigott

    Neutral betrachtet ist die Idee gar nicht schlecht, es ist einfach RL.
    Das Problem wäre nur, wenn sein Fahrzeug ohne seine Schuld abgeschleppt wurde, und es dann, wenn er zufällig inaktiv geht für einige Monate (1-3) und das Fahrzeug dann in Händen anderer ist.


    best regards,
    Teilzeitgott

    Theoretisch gesehen besteht deine Kritik nur aus Vorschlägen. Sind hier in der falschen Abteilung meiner Meinung nach.
    Ebenfalls sind Vorschläge gerne gesehen, nur ob sie umgesetzt werden ist die andere Frage.


    Direkt "Kritik an das Team" weil eXo nicht wie früher ist, naja sagen wir es so - wäre langweilig wenn es so wäre ;) mit Zeit kommen Veränderungen. Und wenn diese Änderungen nicht passen, kann man darüber gerne andere Vorschläge machen wenn diese Sinn ergeben.


    Kann verstehen das du sauer warst, aber sieh das positive an den Veränderungen ;)


    best regards,
    Teilzeitgott

    Dagegen - Wäre geil könnte aber ausgenutzt werden wenn jemand irgendwelche "Zeichen" malt. Außerdem
    wie du schon gesagt hattest, hast du die ganze Stadt damit zu geklatscht wenn dies über 100 Leute machen würden sieht
    Los Sanots scheiße aus weil überall an jeder Wand was steht.

    Vielleicht könnte es ja lieber ein "Privileg" sein für Leute, die x Stunden erreicht haben.