Beiträge von Floshooter303

    für mich sieht das dannach aus, dass er keinen bock mehr auf exo hat, und deswegen einfach leute sdmt. Für mich hat .CAPITALHAZE ihm dabei eindeutig geholfen, da er nicht als er das sdm bemerkt hat weggefahren ist, sondern ihn zu mir beförderd hat. Ich finde er sollte auch bestraft werden

    InGame Name: Floshooter303

    Name des Täters: Rillexx Mittäter: .CAPITALHAZE

    Uhrzeit & Datum: 07.07.2020 0:55

    Zeugen & Screenshots: Video SDM

    Was ist passiert?: Ich fuhr mit meinem Sultan durch die Gegend, als der Täter mich einfach ohne SE tötete. Der Klärungsversuch scheiterte Siehe Screen. Dadurch verlor ich meinen Sultan (kam nicht zum Motorausmachen), und meine Sniper mit 8 Schuss (hatte einen Ortbaren 11wtdler verfolgt, und versucht eine Sniperposi zu finden. .CAPITALHAZE ist für mich eine Art Mittäter, da er das Motorrad auch so gezielt gefahren hat, dass der Beifahrer mich töten konnte. Zumal ist Rillexx weder in der Fraktion von .CAPITALHAZE. Für mich war das Cophunting. Außerdem war .CAPITALHAZE beim Klärungsversuch genauso arrogatn wie Rillexx.

    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [X] | Nein []

    Hat ein Klärungsversuch stattgefunden?: Nein [X] | Ja [] mit Belege: Wollte einen starten, er und sein kollege haben einfach nur provoziert. Dann sind sie weggefahren.

    Klärungsversuch




    Postberechtigung

    • Clanmitglieder
    • Zeugen
    • Opfer
    • Beschuldigter

    Ja gut, alles klar. Was aber nicht verstehe ist, wie ihr die Wantedvergabe macht, ist aber egal

    Also lilxluzifer und ich sahen dich, wie du den rts begangst. Damit nicht einer von uns stehenbleiben muss (unpraktisch wenn du dich gewehrt hättest), haben wir dem Kollegen Akkord mitgeteilt, dass er dir die wanteds geben soll. Ansonsten hätte einer im laden stehenbleiben müssen um die wtds zu vergeben, was in einem Schussgefecht nicht geht. Daher macht man das so.

    pb weil zeuge, hier noch ein kleiner clip von dem ganzen. Ich persönlich sehe hier kein problem.

    https://www.youtube.com/watch?…hannel=FlorianM%C3%BCller


    Würde gerne wissen, warum du mir die Wanteds nicht gegeben hast, wenn du dort warst.


    Ich glaube, dass ein Admin o.ä. entscheidet, ob das berechtigt oder nicht ist.

    Wenn ein staatler eine Straftat sieht, und er mit einem anderen im Channel ist, kann er dem Kollegen die Straftat callen, und der Kollege darf die Wanteds geben, auch wenn er nicht mit dabei war.

    Ich wollte gucken wie viele Leute auf eXo selbstlos sind und ob einige sich von Argumenten überzeugen lassen.

    Ein großer Teil war bereit sein Besitz abzugeben nur um eXo zu verbessern, andere wiederum haben rum gejammert "ich will doch nicht meine Sachen verlieren" "ich will mein Turismo behalten auch wenn er kein wirklichen wert hat" "Ich habe Premcars auch wenn es inzwischen nichts besonderes ist"

    Also willst du Leuten, die echtes Geld investiert haben auch alles wegnehmen?

    Noobs haben krasse Fahrzeuge und Häuser zählt für mich nicht, da es ja laut dir nicht um Besitztümer Sondern die Verbesserung des Servers geht. Die Unausgeglichenheit zwischen Bfrakis und Staat wird nur höher, da viele Staatler keinen Bock haben eine GWD zu wiederholen, und somit zu Bfrakis werden. Keine nennenswerten Vorteile finde ich

    Wenn es darum geht wie viele Stunden man auf den Server hat und wann man sich registriert hat, dann dürfen die Meisten die dagegen gestimmt haben, nichts schreiben.

    Weißt du, ich bin grad mal ein bisschen länger als ein Jahr auf dem Server und habe 513 Spielstunden. Ich Falle denke ich mal unter die Gruppe, die du gemeint hast. Dennoch habe ich einiges Verlieren. Meine GWD Note, mein Geld, meine Autos. Ich sehe nicht ein, warum ich und alle anderen User die dagegen sind, alles verlieren sollten.

    Nein der spielspaß würd um deutlich steigen da jeder von 0 anfängt jobben geht etc

    Was machen die leute auf exo 2020 noch? nur noch gangwar und fahren im infernus rum mehr seh ich nicht

    und aktionen und events und warum sollte der Spielspaß steigen, wenn man am Anfang hart gejobbt hat, und nun alles verliert?? meiner meinung frustriert das eher alle.

    Ich kenn euch beide als arrogant, provokant und unhöflich. und zwar nicht nur duch den vorfall. Sonst habe ich es immer bei den wanteds gelassen, aber irgendwann reichts auchmal. Rxper du bist auch nicht ganz unschuldig, weil du am ende deinem kollegen geholfen hast, und mich umgebracht hast. Alles schön und gut, hast mich dann aber auch noch als fk bezeichnet. Für mich auch pure provokation aber egal. entschädigung gehört für mich, wenn jemand zb. die regeln nicht gut genug kennt, und jemanden deswegen sdmt oder so. Bei zyco war das absichtlich und komplett unnötig. Ich sehe da nicht ein, einfach User zu beleidigen und mit ein bisschen geld davonzukommen.

    Floshooter303 bist du damit einverstanden?

    Ehrlich gesagt nein. Zyco ist mir schon öfters provokant und respektlos aufgefallen, und kommt immer leicht davon. Außerdem, bin ich nicht "die ganze Zeit" hinte Röhm her gerannt, sondern ihm nur mach aufs PD Dach gefolgt. Er hat direkt zum beschimpfen und provozieren angefangen. Auch dieses "man weiß das er needhelp spammt weil er sich nichts traut" finde ich nicht passend, da nebenbei br war, und meine Kollegen bereits vor Ort waren. Ich möchte nur erwähnen, dass ich das Feuer auf dihh eröffnet habe also das mit dem nichts trauen ist meiner meinung nach wieder nur provokant gemeint. Ich wünsche mir eine administrative Strafe, da das bei Gott kein Einzelfall ist. Die Entscheidung liegt aber letztendlich eh bei dir.

    Das es mehr negative Auswirkungen haben wird als positive siehst du aber nicht oder wie

    Beleidigung: Fuck ma ned so ab du pic, piss dich

    Klärungsversuch:vich: Warum beleidigst du mich? du:nerv nicht

    hab gegoogled: pic = Bastard auf türkisch