Beiträge von Strobe

    Das ist doch schon immer so gewesen?? Mir wurden auch schon viele Beschwerden rein gedrückt wo ich mir was bestellt habe ohne damage zu bekommen.

    Dann wären das dort (nach jetzigen Wissensstand und mehrmaligen durchgehen der Regeln) Fehlentscheidungen. Hast du eine der Beschwerden eben parat?

    Denn im Regelwerk steht nichts von einem grundsätzlich Verbot etwas zu bestellen (sofern nicht die Deathmatch-Regeln gelten, also man vorher angeschossen wurde).

    wIfnJuk.png
    Bewerbung zum Beamten des SAN Andreas Police Department

    Sehr geehrte Damen und Herren,


    hiermit möchte ich mich gerne zum Beamten des SAN Andreas Police Department bewerben.
    dpC8MYI.png
    REALLIFE-DATEN


    Name: F. H.
    Alter: 22
    Wohnort: Münster
    dpC8MYI.png
    INGAME-DATEN


    Spielername: Strobe
    Spielstunden: 468
    GWD/PA Note: 90
    Karma: +12
    dpC8MYI.png
    LIZENZEN




    DTfccyx.png


    KH4ZJs9.jpg

    dpC8MYI.png

    WARNS




    WZbQ8N0.png

    dpC8MYI.png
    STÄRKEN UND SCHWÄCHEN


    Stärken:
    - Passioniert
    - Ambitioniert
    - Motiviert


    Schwächen:

    - Abkapselnd
    - Inaktivität bedingt durch andere Aufgaben
    - Aristokratisch


    dpC8MYI.png

    LEBENSLAUF


    Mein Name ist Deputy Sergeant Benedikt Striver,

    Ich arbeite zur Zeit im Precinct Doherty in San Fierro mit meinem Partner Deputy Sergeant James B. Wilson vom Precinct Kings Hill. Nach einigen Umgestaltungen meines Lebens, entschied ich mich hier in Los Santos zu leben und aus diesen Gründen meinem erlernten Beruf hier nach zugehen.Aus diesem Grund bewerbe ich mich für ihren Bezirk in Los Santos. Wie ich hörte ist eine Bewerbung von meinem Partner James B. Wilson eingegangen und ich hoffe mit ihm bald meinen Dienst antreten zu dürfen. Nun reiche ich diese Bewerbung ein um meinen Dienst bei Ihnen anzutreten.



    Zu meiner Person ich wurde am 1.1.1981 in einem Vorort von San Fierro geboren und wuchs auch in diesem Ort auf. Nach dem Abschluss auf dem San Fierro State College beschloss ich mich innerhalb des SAPDs für das San Fierro Doherty Precinct zu bewerben. Dort begann ich als Propationary Officer und arbeitete mich zum Deputy Sergeant I hoch. Ich lernte dort meinen Kameraden James B. Wilson kennen, welcher vom Kings Hill Precinct kam und ebenso wie ich Deputy Sergeant I war. Wir verbrachten einige Schichten zusammen und wurden zu eingefleischten Partnern.



    Nach der Wirtschaftskrise 2008 war ich durch den Verlust von meinen gekauften Immobilien finanziell am Ruin und konnte nicht mehr in San Fierro bleiben. Ich beschloss nach Los Santos zu ziehen und mich in einer Gegend niederzulassen welche mehr in mein Budget passte. Ich erfuhr von einer Gegend namens Idlewood welche sich ebenso im Bundestaat San Andreas befand. Diese Gegend war in Los Santos lokalisiert und auch für mich sehr ansprechend. Nach einigen Verabschiedungen mit der Familie stieg ich in den nächsten Flieger und machte mich auf den Weg.

    Eine Überraschung erwartete mich als ich ankam und ich erblickte meinen altbewährten Kollegen James B. Wilson, wir trafen uns anschließend zu einem Bier an einer Bar namens Green Bottles und ich zeigte ihm auch meine neue Wohnung. Nach einigen Orientierungen beschlossen wir unseren Diensten im SAPD nachzugehen und uns für den Precinct Market in Los Santos zu bewerben.


    U4b8NUP.png


    ((Deputy B.Striver im Department San Fierro, 2005))



    dpC8MYI.png
    FRAGEN & ANTWORTEN


    Was möchten Sie mit dem San Andreas Police Department erreichen?

    Antwort: Im Grunde nichts, die üblichen Streifengänge, Durchsetzungen.


    Wieso sollten wir genau Sie als Beamten einstellen?

    Antwort: Erfahrung und Hingabe.


    Was machen Sie, bei einer nicht erlaubten Handlung eines Kollegens?
    Antwort: Zunächst die Person drauf hinweisen, bei mehrfacher Tat die Befehlskette entlang die nächste Person in Kenntnis setzen .


    Hat Ihnen ein Beamter die Karriere empfohlen und wenn ja, welcher?

    Antwort: -


    dpC8MYI.png
    SCHLUSSSATZ

    Ich hoffe auf positive Resonanz.

    Änderungen am 22.10.2019
    • Die Staatsmarken wurden von LSPD zu SAPD geändert.

    • Ein System zum Werfen von Element (Objekt, Fahrzeug, Spieler) wurde eingeführt.

    Zurzeit kann sich jeder diesen Spaßes beteiligen indem er im Kanal einigen Müll fischt und diesen herum wirft, oder sich ein Bier gönnt und anschließend die leere Flasche herumwirft, die Schwerkraft sollte den Rest erledigen. Desto mehr ihr werft, desto genauer und weiter wird euer Wurf.
    Dieses System soll natürlich nicht bei diesen kleinen Penner-Spielerein belassen werden sondern dient als Zukunftsweiser für etwaige Events wie Dodgeball oder akurat synchroniersierte Rucksacksprengsätze.
    (Die zurzeit geworfenen Objekte haben ihren Damage ausgestellt um etwaiges SDM zu vermeiden).

    Änderungen am 09.10.2019 05:00 Uhr
    Es wurde ein Benachrichtigungssystem eingeführt, welches potentielle Kampfheilungen melden soll.
    Jegliche Heilung (außer Behandlungen) welche unter 3-Minuten stattfand wird nun beim Schadenverursacher angezeigt per Shortmessage im Falle, dass die Person sich geheilt hat.



    OBxLfTc.png


    Die Chatfarbe des Funkgerätes hebt sich nun vom Staatschat ab.

    Ein Fehler im Handlungssystem welcher jegliches Handeln blockierte wurde behoben.

    Ein Fehler im Texturshop wurde behoben welcher die Anzahl der vorherigen Texturen falsch berechnete.

    Das Munitionstauschen an nicht Staatler im Dienst während des Staats-Dienstes wurde unterbunden.


    eXo Reallife

    Update 1.8.2



    Teamänderungen
    Teammitglieder besitzen nun nur im Admin-Modus eine Kennzeichnung vor dem Namen und in der Spielerliste.
    Sofern ein Teammitglied im aktiven Modus ist erhält dieser seine Rangkennzeichnung vor dem Namen.
    Zu dem sind alle aktiven und inaktiven Teammitglieder per /admins einsehbar.

    hblRR0b.jpg
    Spielerliste und Nametag mit aktivem Admin und /admins mit aktivem und inaktivem Admin...




    Staatsänderungen
    Die bestehenden Staatsfraktionen (SAPD, FBI, SASF) wurden oberflächlich zusammengeführt zum Staat.
    Der Staat besteht intern weiterhin wie gewohnt aus den drei obigen Fraktionen, welche ihre repräsentativen Leader und Mitglieder, Fahrzeuge sowie Funktionen haben.

    Die markanteste Änderung die sich daraus ergibt ist die Spielerliste und die Streichung des G-Chats, welcher nun in den normalen Y-Chat gewandelt wurde.

    6e0XMmf.jpg
    Spielerliste mit Zivilisten, Staat, Rescue...




    Dienstmarken
    Im Zusammenhang mit den obigen Staatsänderungen wurden für gewissen Fraktionen Dienstmarken eingeführt.
    Diese Dienstmarken sind für die Staatsfraktionen und das Rescueteam erhältlich beim Dienstbeginn.
    Beispielsweise beinhaltet die Dienstmarke des Staates folgende Informationen:
    Rang des Mitgliedes, Dienstnummer des Mitgliedes und den Bereich des Mitgliedes (LSPD, FBI, SPECIAL)

    (Wichtig Dienstmarken können unter F2 → Einstellungen permanent ausgeschaltet werden ODER mit ALT+GR schnell aktiviert deaktiviert werden. Alle Hotkeys sind wie gewohnt in der Tastenzuordnung umbindbar!)

    tgMcjZs.png

    Zwei Dienstmarken von der selben Person (SAPD & Rescue)...




    Funkgerät
    Es wurde ein Funkgerät eingeführt, welches erlaubt sich auf verschiedenen Frequenzen mit Gesprächspartnern, welche sich auf der selben Frequenz befinden, zu schreiben. Das Funkgerät ermöglicht das Umschalten zwischen zwei selbst eingestellten Frequenzen.
    Die mögliche Bandbreite ist von 69.000 MHz - 99.999 MHz, somit stehen 30999 zur Verfügung.
    Das Funkgerät wird gewissen Fraktionen bei Dienstbeginn ausgegeben und anschließend abgenommen.




    Fahrzeugmarkierungen
    Für gewisse Fahrzeuge wurden Markierungen eingeführt um den Besitzern der jeweiligen Fahrzeuge eine bessere Organisation über diese zu erlauben. Die Markierung gibt Auskunft über die Nummer des Fahrzeuges innerhalb der Fraktion und (gefolgt von einem Zeichen) Auskunft über den Besitzer des Fahrzeuges.

    Beispielsweise hat das SAPD ein Fahrzeug mit der Nummer 9-PD. Dies ist somit der 9. Streifenwagen des Policedepartments. Ebenso sind die Einteilungen für das FBI und das SASF.

    (Wichtig jede der Markierungen kann unter F2 → Einstellungen permanent ausgeschaltet werden ODER mit ALT+GR schnell aktiviert deaktiviert werden. Alle Hotkeys sind wie gewohnt in der Tastenzuordnung umbindbar!)

    yEaoaiQ.png

    Der 9. Streifenwagen des LSPDs...




    Behandlung
    Ein neues Behandlungssystem für Wunden wurde eingeführt. Dieses ermöglicht es durch alle Personen behandelt zu werden.
    Dies geht jedoch je nach Art der behandelnden Person mit Vor- und Nachteilen her.

    Ein Arzt des Rescue-Teams beispielsweise kann die beste und schnellste Behandlung der Wunden anbieten.
    Unerfahrene Behandlungen benötigen die doppelte Zeit.
    Eine Selbstbehandlung ist zuletzt das am längsten dauernde Unterfangen.

    Zusätzlich spielen Faktoren wie die Art der Wunde (Art des Schuss-Kalibers, Brandwunde, Prellung, ...) und die Anzahl der Wunden, sowie die Wundstelle, eine Rolle.

    Um die Behandlung zu starten muss man sich einem Spieler nähern und diesen per Rechtsklick → Behandeln → Wunden auswählen eine Anfrage zur Behandlung schicken. Anschließend startet die Behandlung und die ausgewählten Wunden werden nacheinander durchgegangen.
    Beide Seiten können die Behandlung zur jederzeit abbrechen und nur die bereits abgeschlossenen Wunden werden dann behandelt.

    Im Behandlungsfenster befindet sich eine Schätzung der Behandlungszeit mit einer weiteren Zahl in Klammern, welche die zusätzliche Zeit angibt die der Behandelnde braucht aufgrund seiner Ausbildung (Rescue, Unerfahren, Selbstbehandlung).
    In diesem Fenster kann jede zu behandelnde Wunde ausgewählt werden und je nach Bedarf ausgelassen werden.

    Die Heilung von Wunden resultiert in der Heilung des durch die Wunden verursachten Schadens. Die Heilung geht über das normale Leben hinaus und gibt in dem Fall Anteile der Schutzweste wieder.

    Außerdem besitzen Spieler welche behandelt wurden ein Pflaster-Symbol in ihrem Nametag welches angibt ob sie kürzlich (rotes Pflaster) behandelt wurden oder ob die Behandlung länger her ist (grünes Pflaster).

    Sofern Wunden sich auf die Schutzweste belaufen, stellen diese Wunden 50% des Schadens bei Behandlung wieder her.

    (Wichtig, die Wunden werden nacheinander behandelt, deswegen erscheinen mehrere Behandlungsfortschritte am Unteren Bildschirmrand).



    Fahrzeugverschrottung
    Das System zum Serververkauf wurde entfernt und ist nun in der Form einer Fahrzeugverschrottung implementiert. Die Verschrottung zerstört das Fahrzeug und gibt im Gegenzug 30% des Kaufpreises wieder.

    JoL3SzX.png




    Chat-Einstellungen
    Es besteht nun die Möglichkeit diverse Chats ein- und auszuschalten.

    aQNPe9b.png




    Texturen-Shop
    Im Texturenshop wurden die Preise angepasst. Die erstmalige Textur kostet $120.000.
    Jede weitere Textur auf dem selben Fahrzeug kostet nur $40.000.

    Zusätzlich befindet sich nun im Shop die Option zum Entfernen von Texturen.




    Schnelle Munitionsvergabe und Schutzwestentausch
    Es kann nun Munition an Spieler, welche die richtige Waffe für die Munition besitzen, vergeben werden.

    Wichtig: Die Waffe welche die abzugebende Munition beinhaltet muss sich in der Hand befinden vor dem Vergeben!

    Zudem kann auch die Schutzweste mit anderen Spielern getauscht werden.

    Um diese Option zu nutzen, muss der Zielspieler mit Rechtsklick angeklickt werden und anschließend muss die Option "Waffen" ausgewählt werden.

    jimb4is.jpg




    Bandagen Icon
    Im Nametag ist nun ein neues Icon hinzugefügt worden, welches anzeigt ob der Spieler sich vor 5 Minuten geheilt hat. Das Icon ändert seine Farbe im Verlauf von Grün auf Rot.

    https://i.imgur.com/xGMjuL9.png




    Weitere Änderungen
    Die abgesägte Schrotflinte lädt nun nur einen Schuss im Waffenlauf, hat jedoch einen Grundschaden von 25 statt 24.

    Das Fahrzeug Burrito ist nun nicht mehr modbar.

    Waffen die vor dem Unternehmensdienst im Besitz sind, werden nun gespeichert und nach Beendigung des Dienstes wieder herausgegeben.

    Beim Herunterladen der Dateien wird nun ein Fortschritt angezeigt. (Funktioniert monentan nur in der Nightly Version von MTA)

    Die Skinvorschau (Ausweis, Skin wechsel oder im HUD) wurde geändert um Crashes zu verhinden.

    EPT Preise wurden von 40$ auf 50$ pro Kilometer erhöht und für den Helikopter gilt ein Preis von 75$ pro Kilometer.

    Unternehmen können ihre Fahrzeug nun nur noch alle 15 Minuten respawnen.

    Ein Motorrad Bug wurde behoben

    Nun erhalten Fahrschüler, die eine Automatische Prüfung machen, eine Information, dass Sie mit der Taste "H" die Schranke öffnen können.

    Moin Servus Moin, ich hab da ein großes Problem auf eXo, ich hab den Account "SoWieDuBist" schon fast mehr als ca. 1 Jahr, auf dem Account hatte ich mehr als 20 - 30 - 40 Spielstunden, mehr als 50 Karma, ich wurde beim Bauer Job immer gespawnt beim Login, ich hatte ca. 3 Fahrzeuge unteranderem ein Maverick, und 1 Motorrad, und ein Auto für ca. 900$ und auch mehr als 500.000$ auf der Bank, mit dem Geld auf der Bank wollte ich mir einen Turismo kaufen, ich kam vor ca. 2 Tagen auf dem Server wieder nach 9 Monaten ca. Online und sah das dies alles weg war, wieso warum ist nun die Frage, ich bitte einfach mal darum zu schauen wieso es so zu Stande gekommen ist, bei Fragen sowie Antworten bin ich gerne hier auf dem Forum aktiv sowie auch auf dem eXo Server, und natürlich auch per Teamspeak³ erreichbar. mfg

    Das oben genannte betrifft aber nicht dein Geld.


    Wenn dein Geld weg ist, dann ist dahinter eine andere Ursache.

    Wie lange kann es dauern, mich einfach aus der Datenbank zu entfernen?

    Du wirst vorher belehrt, dass du nicht mehr wiederkehren kannst und welche Daten von dir entfernt und welche behalten werden. Dies ist immer noch eine gesetzliche Maßnahme und nicht (so wie es vielen scheint) der normale Weg wie man mit einem Spiel/Community aufhört.


    Viel normaler wäre es eher, sich zu Distanzieren/die Community für immer zu verlassen. Eine Löschung des Accounts hat in beiden Fällen sehr wenig mit der Einstellung/dem Verlassen der Community zu tun, sondern mit Bedenken über die Speicherung deiner Daten.


    Es obliegt dir dich in der Zeit (in welcher sich eine Person die Zeit nimmt sich der Löschung zu widmen) zu distanzieren bis du die Antwort erhälst, wenn es dir wirklich darum geht dich von dieser Plattform zu entfernen.

    KOjdvqc.jpg



    Ab 22 Uhr jeden Tag!


    LzR8CEd.jpgimCjxZp.jpg

    cwd4X9y.jpg

    TQgRlNk.jpg



    Spielangebot


    Blackjack:

    Das Spiel beginnt damit, dass man eine Wette setzt. Es ist immer eine gute Idee, die Tischlimits zu checken und zu überprüfen, was das Minimum einer Wette beträgt, um nicht direkt in einer schwierigen Situation zu landen. Nachdem man die Wette gesetzt hat, gibt einem der Dealer zwei Karten aus und erteilt sich selber auch zwei. Wer seine Hand vorsichtig geprüft hat, der kann entweder bei seinen Karten bleiben -- man ist also zufrieden mit der Hand -- oder man kann weitere Karten fordern, ist also noch nicht nah genug dran an der 21 und möchte eine weitere Karte ziehen. Wenn der Dealer den selben Prozess für sich auch beendet hat, werden beide Hände gemessen. Wer 21 hat oder näher an der 21 ist als der Dealer, gewinnt. Wer aber mehr als 21 hat oder der Dealer näher dran ist, verliert.


    Glücksrad:

    Das Glücksrad besitzt 54 Felder mit den Felder 1, 2, 5, 10, 20, 40.

    Das Glücksrad wird anschließend gedreht und hält auf einem der Felder an.

    Setzt man eine Wette auf eines der Felder erhält man die Wette mit Verhältnis 1:Feld wieder.

    Somit kann ein maximaler Gewinn vom 40-fachen des Einsatzes erzielt werden.


    High-Stake Roulette:
    Das gewohnte Roulette mit einigen Änderungen: Maximaler Einsatz von $200.000 und keine Pausen.



    Jedes der oben genannten Spiele kann mit einem Einsatz bis zu $200.000 gespielt werden, sofern man eine Clubkarte ersteigert hat, die einen Zugang zur oberen Etage gewährt. Andernfalls wird mit einem Einsatz bis zu maximal $50.000 ohne Karte gespielt.


    An dieser Stelle noch einen Applaus an RaymaN der am gestrigen Abend 4 Millionen gewann.



    Lageplan:

    KuDm043.jpg


    Abend,


    ist es irgendwie möglich, die Shader von eXo herunterzuladen? Ich würde diese außerhalb MTA sehr gerne verwenden.


    MfG

    Ist beides HLSL, aber du kannst leider nicht einfach so den Shader übernehmen (zumindest nehme ich es an), da Input-Variablen innerhalb des Shaders umbenannt werden müssen, damit ENB diese identifiziert und setzt.


    Damit bedeutet es, sofern es keine noch leichtere Variante gibt, dass du leider einen der vorhandenen ENB-Shader nutzen musst, sofern du nicht genau weißt wie du in HLSL schreibst, da wenn du die Shader einfach runterladen würdest, leider nicht einfach per Drag-And-Drop diese mit ENB funktionieren würden.


    Zudem sind noch einige Abhängigkeiten in den MTA-Shadern von Hilfs-Shadern vorhanden, was das ganze Umschreiben erschweren wird.


    Die Methoden zum Bearbeiten/Rendern des Screens sind in den anderen Shadern größtenteils die gleichen, also wenn du Bloom suchst wird in den meisten Shader auch die selbe Bloom-Berechnung angestellt wie im Shader der in MTA genuzt wird (Wenn es nicht sogar der selbe Shader ist mit angepassten Parametern).


    Falls du einige Downloads suchst:


    Bloom
    Contrast
    DOF


    Falls du dich doch im Bereich von HLSL bewegst kann ich dir die genauen sources zu kommen lassen.

    Hi, ich werde einige Daten sammeln und mich hier bei dir melden.

    Vorab, falls ich nichts finden kann und ich genug Logs der Fahrzeuge sehe welche du im Besitz hattest, werden die Fahrzeuge und die Gang erstattet, also keine Sorge!