Beiträge von Nordmann

    Ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass auch du dich an Regeln und Richtlinien zuhalten hast. Statt Einsicht oder eine Spur von Reue zu zeigen, präsentierst du dich im Forum in Form deiner Antworten als kleines 12-jähriges Kind, welches minderwertig argumentiert.


    Bitte lese zunächst das Server-Regelwerk, bevor die diese Beschwerde weiter mit unüberlegtem Blödsinn voll spammst.


    Zitat: ,,§3.6.1 - Der Staat kann Straßensperren für Verkehrskontrollen oder Großfahndungen errichten. Sollten sich Personen der Sperre nähern, können diese durch dreimaliges Binden dazu aufgefordert werden, den Schauplatz zu verlassen."


    Die Betonung liegt auf "können diese", bedeutet für Beamtenbehinderung muss ich dir sicherlich nicht dreimal die Aufforderung geben, dich zu entfernen.


    1 Es gibt genügend Zeugen, Escanor  Blackbox  sNopi.  Brecher213 ..., welche meine folgende Aussage bestätigen können.

    "Der S.W.A.T-Panzer (Wasserwerfer) ist während der Einsetzung vor dem Schauplatz "PD", mit laufender Sirene sowie blickendem Licht-Signal eingesetzt wird".


    Außerdem hat diese Sachlage nichts mit dieser SDM-Beschwerde zutun. Du kannst gerne eine Beschwerde verfassen.


    2 Es tut hier überhaupt nichts zur Sache, wie die Staatsfraktionisten und in welcher Anzahl zu Einsätzen oder Aktionen erscheinen. Gerne kannst du mir die entsprechende Regel für dein Beispiel vorzeigen.

    InGame Name: Nordmann

    Name des Täters: .KannIchGroveKommen


    Uhrzeit & Datum: 10.10.2018, 20:21


    Zeugen & Screenshots: Escanor  Blackbox


    Was ist passiert?:

    Während einer Verkehrskontrolle störte der Spieler (.ShemoRemsi) das Roleplay mit einem normalen Spieler. Er forderte einen zu kontrollierenden dazu auf, sein Motorrad zu klauen.

    Darauf hin bekam er Wanteds wegen "Beamtenbehinderung", weil er einen enormen Einfluss auf die Maßnahme (VKK) genommen hat. Er forderte darauf ein ein Ticket, worauf ich ihn auf einem PD'ler verwies. Er und seine Triaden Kollegen zogen daraufhin die Waffen und erschossen mich und Escanor


    https://i.imgur.com/DCKrmQT.jpg


    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [X] | Nein []


    Postberechtigung


    • Clanmitglieder
    • Zeugen
    • Opfer
    • Beschuldigter

    InGame Name: Nordmann

    Name des Täters: Rain_Butters

    Uhrzeit & Datum: 30.08.2018 bis heute.


    Zeugen & Screenshots:

    Schriftliche Foren PN's.

    Ich füge den z.st. Supporter in diese Nachrichten mit ein.


    Was ist passiert?: [Betrug]

    Der Beschuldigte (Rain_Butters) nahm am 30.08.2018 einen Kredit in Höhe von 100.000 $ [Überweisung]. Festgelegt war, dass dieser Kredit spätestens am 29.09.2018 beglichen werden sollte.

    Trotz zahlreicher Zahlungserinnerungen zahlte der Beschuldigte bis zum heutigen Tage nicht zurück und meldete sich nicht.


    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [X] | Nein []


    Postberechtigung

    • Clanmitglieder
    • Zeugen
    • Opfer
    • Beschuldigter

    InGame Name: Nordmann
    Was ist geschehen?: Betrug
    Höhe des Schadens: 140.000

    Weitere Beteiligte oder Zeugen:
    rottby


    Zeitpunkt des Geschehens:

    05.09.2018 (Rückzahlungsfrist überschritten)

    Screens oder Logs.


    ##Beschwerde gegen den Spieler



    Es wird beantragt, dass Fahrzeug welches sich der Schuldner durch den Kredit erworben hat, dem Gläubiger - der Credit and Commerce Bank - (Nordmann) zu überschreiben.




    Antrag der CCBSA;

    https://drive.google.com/file/…RrijLKe7/view?usp=sharing

    InGame Name: Nordmann

    Name des Täters: byBabyknock

    Uhrzeit & Datum: 29.08.2018 bis heute.


    Zeugen & Screenshots:


    Schriftliche Foren PN's.

    Ich füge den z.st. Supporter in diese Nachrichten mit ein.


    Was ist passiert?: [Betrug]

    Der Beschuldigte (byBabyknock) nahm am 29.08.2018 einen Kredit in Höhe von 140.000 $ [Überweisung]. Festgelegt war, dass dieser Kredit spätestens am 05.09.2018 beglichen werden sollte.

    Trotz zahlreicher Zahlungserinnerungen zahlte der Beschuldigte bis zum heutigen Tage nicht zurück und meldete sich nicht.



    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [X] | Nein []


    Postberechtigung


    • Clanmitglieder
    • Zeugen
    • Opfer
    • Beschuldigter

    dass hat aber nix zu tun mit einem regelbruch, denn er darf mich nach einem waffenzug usw.. nicht tazern um das gehts..


    Du wirfst uns einen konkreten Regelverstoß vor, aus diesem Grund bist du in der Pflicht einen entsprechenden eindeutigen Beweis dafür zu erbringen. Die derzeitige Beweislage zeigt das korrekte Verhalten der Beamten bei einer normalen Wanted-Jagt.



    Mit freundlichen Grüßen

    Nordmann

    Stellungnahme



    Zitat

    ich bin ausversehen in ein auto eingestiegen wollte aber in meins und dann gaben dir pd´s mir wanteds obwohl ich dies entschuldigte dass ich auch erst wieder seit heute spiele usw..


    Es spielt keine Rolle seit wann oder wie lange du bereits spielst. Zudem hat diese OOC-Bemerkung im Chat nichts mit Roleplay zu suchen!

    Es handelte sich dennoch um eine Straftat [Versuchter Diebstahl] die der Beamte des Police Departments ahndet.



    Zitat

    dann bindet er mich wie normal und es kamen wie immer 5pds gegen 1b-fraktionisten dann hab ich geschossen als er den tazer zog und dann haben sie mich schon nach dem schuss ziehlen etc einfach getazert was nach dem regelwerk ein Regelbruch ist (...)


    Diese nebensächliche Information wie viele Beamte den Beamten am Einsatzort unterstützen ist völlig irrelevant. Ich bitte um Beweiserbringung, dass du einen Schuss abgegeben hast. Die Beweislast deiner Screenshots sind nicht aussagekräftig.



    Zitat


    (...) und gab mir während ich in support gegangen bin befehlsverweigerung obwohl er mich ja wenn ich getazert bin einfach ins auto reintun kann, und dann auchnoch geil drauf ist mir nochmal ein wanted zu geben dass ist ein regelbruch.. (..)


    Trotz der dreimaligen Aufforderung Steigen Sie sofort in das Staatsfahrzeug ein! haben Sie sich dieser Anweisung widersetzt und mussten regelkonform gemäß §2.5.3 erneut getazert und anschließend ins Fahrzeug gezerrt werden. Aufgrund Ihres erneuten Widerstandes gegen die Anweisung (s.h Bind) erhielten Sie einen weiteren Wanted wegen Befehlsverweigerung.



    Nachdem ich mich mit Deputy Hermann Rückversichert habe, wurde der Wanted wegen Befehlsverweigerung aufgrund der dreimaligen Aufforderung rechtmäßig und berechtigt erteilt.



    Mit freundlichen Grüßen

    Nordmann

    zust. für Private Manuel_Baier

    InGame Name: Nordmann


    Was ist geschehen?:


    Ich gründete am 15.08.2018 eine Firma für 100.000 $. Nach dem Server Restart war die Firma vorerst weg. Wir fanden die Firma weder im Scoreboard an unserem Namen, noch unter dem F2 Menü.

    Folglich schaute ich im cP und sah, dass die Gang noch besteht. Wir haben keinen Zugriff darauf, obwohl wir laut cP noch gelistet sind.


    Im Ticketsystem schrieb man uns, wir sollen eine Ersetzungsanfrage schreiben.


    Höhe des Schadens: Momentan 388.778 $


    Weitere Beteiligte oder Zeugen: TobiXD123


    Zeitpunkt des Geschehens: Gründung der Firma am 15.08.2018 - Fehler entdeckt nach Serverrestart.


    Screens oder Logs:

    Scoreboard Liste (s.h. Nordmann & TobiXD123) = Hier

    cP Liste = Hier

    InGame Name: Nordmann

    Name des Täters: xXAdrianXx

    Uhrzeit & Datum: 11.08.2018, 13,35


    Zeugen & Screenshots:


    Klick mich.


    Was ist passiert?:


    Hallo Zusammen,


    ich wurde heute am 11.08.2018 um 13.36 ohne Grund von xXAdrianXx beim Farm-Job erschossen. Er stieg von seinem Traktor und erschoss mich mit seiner M4.

    Ich den Beschuldigten nirgends im Teamspeak finden können, sonst hätte ich einen Klärungsversuch unternommen.



    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [] | Nein [X]


    Postberechtigung


    • Clanmitglieder
    • Zeugen
    • Opfer
    • Beschuldigter