Beschwerde gg HeaN

  • Beschwerden Vorlage!
    InGame Name: CJ.
    Name des Täters: HeaN
    Uhrzeit & Datum: 11.04.2017 18:21
    Zeugen & Screenshots: pic-upload.de/view-32989718/mt…7-04-11_18-18-25.png.html
    pic-upload.de/view-32989714/mt…7-04-11_18-21-02.png.html
    Was ist passiert?:
    Ich hatte zuerst eine Beschwerde an die Yakuza eingereicht,
    aber die Leaderschaft der Yakuza hat diese falsch behandelt deswegen schreibe ich sie hier.
    Jetzt zudem was passiert war:
    Unserer Gang Ballas wurde attackt, darauf hin bin ich Online gekommen.
    Die Yakuza hatte mich direkt abgefangen, ich hatte sie aber 2 mal darauf hingewiesen das sie mich nicht töten dürfen aufgrund der Spawnschutzzeit (3min) und wegen dem GW.
    HeaN hatte dies Ignoriert und hatte mich trotzdem getötet.



    Postberechtigung

    • Clanmitglieder
    • Zeugen
    • Opfer
    • Beschuldigter
  • Die Leaderschaft der Yakuza wurde hier benannt, zu welcher ich gehöre.


    Zu sagen, die Leaderscahft habe falsch gehandelt ist sehr oberflächlich behandelt.
    Ich weise auf den Post von Risi in der eigentlichen Beschwerde hin -> Beschwerde gg HeaN


    Da Risi ein ehem. Supporter ist, sowie auch ein Clanmitglied, habe ich mich hier auf seine Ausssage verlassen, mithin auch, weil ich die gleiche Ansicht vertrete.


    /edit
    Du hast in deinen Screens nichts von einer Spawnschutzzeit erwähnt.

  • Das hab ich vielleicht nicht aber ich habe darauf hingewiesen das ihr aufhören sollt zu schiessen, und da könnte man das mal kurz hinterfragen und nicht direkt töten.

  • Auch wenn du hundertmal eine Beschwerde schreibst bleiben die Serverregeln gleich.
    Die Regel die du uns vorhältst , welche meine Schuld beweisen soll , formuliert , dass man sich nicht in den Gangwar direkt einmischen darf , d.h. der Spieler muss vorher in den Gangwar verwickelt sein , was er laut deinen Screens nicht war.
    Es kann zwar sein ,dass du Ja gedrückt hast , jedoch sieht man auf dem Screen keine Konsequenzen davon.
    Im Chat steht nichts von " Der Spieler CJ wurde getötet" o.ä. .


    Selbst wenn es so wäre sieht man auf meinem Screen ( siehe Anhang) keine Gangwar-Warnung deinerseits im Chat.


  • Auch wenn du hundertmal eine Beschwerde schreibst bleiben die Serverregeln gleich.
    Die Regel die du uns vorhältst , welche meine Schuld beweisen soll , formuliert , dass man sich nicht in den Gangwar direkt einmischen darf , d.h. der Spieler muss vorher in den Gangwar verwickelt sein , was er laut deinen Screens nicht war.
    Es kann zwar sein ,dass du Ja gedrückt hast , jedoch sieht man auf dem Screen keine Konsequenzen davon.
    Im Chat steht nichts von " Der Spieler CJ wurde getötet" o.ä. .


    Selbst wenn es so wäre sieht man auf meinem Screen ( siehe Anhang) keine Gangwar-Warnung deinerseits im Chat.


    Trotzdem bin ich gerade erst vorm PD gespawnt, und dadurch hatte ich eine Schutzzeit von 3min. Ich hatte darauf hingewiesen aufzuhören zu schießen aber das hast du nicht getan.