Beschwerde gegen HausEiNGaNg. und AryaN.

  • InGame Name: nal0R
    Name der Täter: HausEiNGaNg. & AryaN.
    Uhrzeit & Datum: 17:15 am 15.09.2020
    Zeugen & Screenshots:

    Zeugen: Marc  Passichecker


    Screenshots:

    Screenshot_9.png - Screenshot wie wir um 17:14 schon in der Bank waren


    Screenshot_11.png - Screenshot wie um 17:15 HausEiNGaNg. & AryaN. in die Bank kommen


    Was ist passiert?:

    Die LCN haben einen Waffentruck gestartet und Ich und meine Zeugen sind daraufhin zur Bank und haben die um 17:14 besetzt (wir waren jedoch schon viel früher da, aber wenn die Täter was Anderes beweisen können ist das natürlich erwünscht).


    Eine Minute später sind Aryan und Hauseingang in die Bank gekommen und haben uns aufgefordert die Bank zu verlassen, mit der Begründung, dass man am NPC sein muss.


    Die Regel §1.6 (Bei Aktionen ( WT, DT, BR etc. ) darf die Fraktion, die als erstes den Startpunkt besetzt, nicht bei Ihrer Aktivität gestört werden.) bezieht sich nur auf den Innenraum der Bank, die Nähe des NPCs ist nicht damit gemeint und macht keinen Sinn.


    Daraufhin kamen grob geschätzt 5-7 weitere LCN Member (Falls Beweise dafür nötig sind, kann Ich die gerne nachliefern) und haben weiterhin darauf bestanden, dass wir aus der Bank gehen sollten, warum auch immer :/


    Danach hat Marc einen der LCN Member angeschossen, vermutlich aus dem Grund, dass er getriggered war, was an manchen Stellen auch verständlich ist.


    Zum Schluss wurden wir auch noch getötet, was aber berechtigt war, da Marc den ersten Schuss gemacht hat.


    Das ist die Kurzfassung, Ich will aber nochmal klar stellen, dass das Szenario im letzten Satz schon geklärt wurde mit einer erfolgreichen Beschwerde gegen Marc.


    Ich hab kein bock hier Begründungen zu hören wie: Screenshot_12.png - das hat hier nichts zu suchen


    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [x] | Nein []
    Hat ein Klärungsversuch stattgefunden?: Nein [] | Ja [x] mit Belege:

    Screenshot_8.png


    Eine Entschädigung würde Ich persönlich vermeiden, da andere LCN Member ebenfalls nach Regelbrüchen und einen darauf folgenden Klärungsversuch ähnlich gehandelt haben.


    Belege dafür:

    Screenshot_15.png


    Screenshot_14.png

  • Da kein br lief, und ihr auch nicht beschossen wurdet bevor Marc schoss, verstehe ich diese maximal unnötige 😂 bsw nicht?


    Der br lief nicht, also haben sie euch ja nicht gestört. Wären sie noch da, während der br lief, wäre es ja was anderes.

  • Weil man euch da so intensiv beim "Vorbereiten eines BRs" 😂 gestört hat.


    Naja, mit dir macht sowas eh kein Sinn zu klären. Da werden ja ausreden aus dem Paulanergarten gedroppt 😂

    Ausreden werden hier gar nicht gesucht, da alles so war wie es beschrieben wurde. Mit jeder Fraktion klappt es, dass wenn man zuerst an der Bank ist, die andere Fraktion einfach abhaut. Mit euch hat man allerdings einfach nur Stress, da ihr einfach alles dafür tut um andere Fraktionen zu nerven.

  • Moin !

    Da du hier anfängst von unserer Fraktion zu sprechen fühle ich mich in der Position meine Fraktion zu verteidigen.

    Ausreden werden hier gar nicht gesucht, da alles so war wie es beschrieben wurde. Mit jeder Fraktion klappt es, dass wenn man zuerst an der Bank ist, die andere Fraktion einfach abhaut. Mit euch hat man allerdings einfach nur Stress, da ihr einfach alles dafür tut um andere Fraktionen zu nerven.

    Soweit geschildert steht ihr nur in der Bank und habt den BR nicht gestartet. Aus Erfahrung startet man den BR direkt selbst bei der Vorbereitung um genau solche Probleme zu verhindern. Falls der BR zu dem Startpunkt nicht gestartet werden konnte, hätte man sich draußen treffen können und das ganze relativ einfach über einen Kampf ausgetragen.

    Letztendlich war es keiner aus unserer Fraktion der zuerst schoss und somit verstehe ich das Problem nicht ganz genau.
    Aussagen wie "keine PB" etc kann man sich sparen, da man wie gesagt den Ruf einer gesamten Fraktion in den Raum schmeißt.

    :pepehappy:

  • Beitrag von AryaN. ()

    Dieser Beitrag wurde von Sli aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().
  • Schon mal was von Cooldown gehört? Natürlich hätten wir den BR direkt gestartet und selbst wenn ist das nur eine weitere Ausrede, obwohl ihr so oder so nichts da zu suchen habt


    Die LCN Member die zu der Zeit on waren, haben einen WT gestartet und wir sind in der Zeit zur Bank gegangen. Warum muss man so tun als wäre das alles nicht Passiert? Klar Ich habe das hier jetzt nicht dargestellt aber ganz ehrlich, die Leute die beteiligt waren wissen es doch und es ist nicht schwer mal Sachen einzugestehen.

  • Schon mal was von Cooldown gehört? Natürlich hätten wir den BR direkt gestartet und selbst wenn ist das nur eine weitere Ausrede, obwohl ihr so oder so nichts da zu suchen habt

    Ja das hab ich ja oben auch erwähnt.

    Man hätte es auch anders regeln können, aber letztendlich war es *keiner* von uns, welcher den Schusswechsel angefangen hat.

  • Pass auf. Erstmal welcher Ruf? Den als einzige Fraktion Leute nur zu nerven und gegen Gewisse Regeln zu verstoßen? zudem ist es eine Vorbereitung heißt, dass man sich vorbereitet und nicht startet denn wenn man den BR gestartet hat hat man keine Zeit mehr um sich vorzubereiten aufgrund der Zeitvorgabe und der Staatler. Naja wem erzähle ich hier was, du solltest es ja am besten wissen.

  • Moin !

    Da du hier anfängst von unserer Fraktion zu sprechen fühle ich mich in der Position meine Fraktion zu verteidigen.

    Werde ich dann hier auch mal tun:


    Wie bereits mehrfach erwähnt wurde, lief noch der Aktionscooldown. Dadurch konnte der Bankraub nicht gestartet werden.

    In so einer Situation ist es üblich die Bank bis zum Ablauf der Zeit zu "besetzen". Selbiges Vorgehen hat es von der LCN auch schon gegeben und ist vollkommen Regelkonform.


    Der br lief nicht, also haben sie euch ja nicht gestört. Wären sie noch da, während der br lief, wäre es ja was anderes.

    Das hat überhaupt nichts damit zu tun, ob die Aktion läuft oder nicht. Es ist eine geschriebene Regel, dass Aktionen in der Vorbereitungsphase nicht gestört werden dürfen. Genau das ist doch hier passiert, wenn eure Member in die Bank kommen und diese zu Unrecht für sich beanspruchen.


    Falls der BR zu dem Startpunkt nicht gestartet werden konnte, hätte man sich draußen treffen können und das ganze relativ einfach über einen Kampf ausgetragen.

    Die Aussage ist Quatsch. Ob man nun direkt vor dem NPC, unmittelbar in der Nähe dessen oder auch vor der Bank steht - eine Aktion ist dadurch in "Vorbereitung". Diese darf nach genanntem Paragraphen §1.6 nicht durch ein Feuergefecht o.Ä. gestört werden.


    Auch meiner Meinung nach ist der Beschuss durch Marc ein Regelbruch, welcher allerdings HIER geklärt wurde. (berichtigt mich, wenn ich falsch liege)

    Somit ist dieser Vorfall für die Beschwerde nichtig und ändert so oder so nichts an dem vorangegangenen Regelbruch, der hier Thema ist.


    Ich lass dich zum weinen dann mal alleine

    Naja, mit dir macht sowas eh kein Sinn zu klären.

    Es bringt nichts auf Andere Regelbrüche abzuweisen oder durch solche Aussagen nur noch mehr Öl ins Feuer zu kippen. Gerade als Leader sollte man die nötige Reife aufweisen und sowas unterlassen. Der Sinn an der Beschwerde ist es doch den Sachverhalt zu klären und genau wie es in Marcs Fall lief, den mMn. eindeutigen Regelbruch zu sanktionieren, um zukünftig solche Situationen vorzubeugen.


    In diesem Sinne würde ich den Rest einem Teammitglied überlassen. Habt euch lieb, es ist doch nur ein Spiel :pepelove:

  • Es liegt ein klarer Regelbruch von eurer Seite vor, man kann sagen was man will, aber beides sind Regelbrüche und wieso darf die eine Bestraft werden und die andere nicht? Ist doch beides gerechtfertigt, Marc hat auch nicht versucht aus der Situation rauszukommen sondern er hats eingesehen, dass er überreagiert hat und wurde auch dementsprechend bestraft.


    Zu dem hat nur Marc auf dich geschossen, Ich war komplett gefreezed und hab versucht das per Chat zu klären.


    Habt doch mal bissl Rückgrat ich bitte euch.


    Edit: Ich dich auch MasterJohn :peepoarrive:

  • Es bringt nichts auf Andere Regelbrüche abzuweisen oder durch solche Aussagen nur noch mehr Öl ins Feuer zu kippen. Gerade als Leader sollte man die nötige Reife aufweisen und sowas unterlassen. Der Sinn an der Beschwerde ist es doch den Sachverhalt zu klären und genau wie es in Marcs Fall lief, den mMn. eindeutigen Regelbruch zu sanktionieren, um zukünftig solche Situationen vorzubeugen.


    In diesem Sinne würde ich den Rest einem Teammitglied überlassen. Habt euch lieb, es ist doch nur ein Spiel :pepelove:

    AH, lustig das sich noch einer meldet :)

    Ich hab vorhin eigentlich schon mit nal0R & Marc drüber geredet, und ich habe mein Standpunkt zu der Sache geäußert.

    Auch das ich morgen ein Gespräch mit den jeweiligen Personen führen werde.


    Zudem habe ich hier nirgends in der Beschwerde auf andere Regelbrüche hingewiesen. Ich hab lediglich erwähnt, das die DM Handlung danach Regelkonform war. (Durch erst beschuss von Marc)


    /E:

    Der Sinn an der Beschwerde ist es doch den Sachverhalt zu klären

    Wenn ich mich nicht irre, ist dafür der Klärungsversuch gedacht.

  • Zudem habe ich hier nirgends in der Beschwerde auf andere Regelbrüche hingewiesen. Ich hab lediglich erwähnt, das die DM Handlung danach Regelkonform war.

    Ich versteh, dass das ein Thema ist was auf jeden Fall was mit der Sache In-Game zu tun hatte. Aber Regeltechnisch sind das halt zwei verschiedene Dinge, weswegen Ich auch absichtlich hingewiesen habe, dass diese Sache bereits geklärt wurde.


    Aber wie Kunai gesagt hat, hatten wir eine süße tea time und wir konnten beiden Seiten etwas mehr zu der Sache erläutern.


    Ich geh jetzt nen Topf rauchen.


    Wenn ich mich nicht irre, ist dafür der Klärungsversuch gedacht.

    Entsprechend den Screenshots habe Ich ja versucht die Dinge auf friedlichste Weise zu klären, aber die Gegenseite muss halt auch mal Respekt zeigen, was du in dem TS-Gespräch auf jeden Fall getan hast, danke dafür.

  • Naja muss mich jetzt auch einmischen da es um meine Fraktion geht ich versteh das Problem von Vatos aber ihr habt kein Recht (Marc bzw.) einen Schusswechsel zu eröffnen vielleicht sind sie ja einfach nur so drinnen gestanden weiß man ja nicht und ich glaube jeder kennt diese Regel also von lcn zumindest