Beschwerde gegen @Michi.

Derzeit findet unsere wöchentliche Teambesprechung statt. Wir können daher nur eingeschränkten Support leisten.
  • InGame Name: byKeksYT

    Name des Täters: Michi.

    Uhrzeit & Datum: 30.07.2020 - 15:52

    Zeugen & Screenshots: https://imgur.com/a/DReseso

    Was ist passiert?:

    - Er hat mich getötet nach einer Aktion wobei ich nicht am Aktions-Schauplatz war.

    - §1.1 - Eine Aktion ist erst 5 Minuten nachdem diese per Script beendet wurde, wirklich vorbei. In diesem Zeitraum dürfen am Aktions-Schauplatz weiterhin Kampfhandlungen o.ä. stattfinden.

    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [x] | Nein []

    Hat ein Klärungsversuch stattgefunden?: Nein [] | Ja [x] mit Belege: https://imgur.com/a/PrxCpTd

  • byKeksYT

    Hat den Titel des Themas von „Beschwerden gegen @Michi.“ zu „Beschwerde gegen @Michi.“ geändert.
  • Ich habe dir Keine Wanteds gegeben (Beweis)

    Ich habe nur AryaN. und Dropshot wanteds gegeben.

    §2.1 - Bündnispartner dürfen sich bei Deathmatch-Handlungen untereinander helfen.

    Da ich dir die Wanteds nicht gegeben habe und die anderen die Ich Wanteds gegeben habe nicht in der nehe warn hattest du nach dieser regel keine Schuss erlaubnis auf mich.


    §1.1 - Eine Aktion ist erst 5 Minuten nachdem diese per Script beendet wurde, wirklich vorbei. In diesem Zeitraum dürfen am Aktions-Schauplatz weiterhin Kampfhandlungen o.ä. stattfinden.


    Da wie ich oben schon sagte nicht am Aktions-Schauplatz war hattest du keine Schuss Erlaubnis auf mich.

  • Beitrag von AryaN. ()

    Dieser Beitrag wurde von Angry aus folgendem Grund gelöscht: Keine Postberechtigung ().
  • Somit hat die Ganze Fraki und die Bündniss Fraki SE, BSW ist unberechtigt


    §1.1 - Eine Aktion ist erst 5 Minuten nachdem diese per Script beendet wurde, wirklich vorbei. In diesem Zeitraum dürfen am Aktions-Schauplatz weiterhin Kampfhandlungen o.ä. stattfinden.

    Ja aber leut Aktions Regelwerk §1.1 nur am Aktions-Schauplatz.

  • Beitrag von FleXpunkt ()

    Dieser Beitrag wurde von Angry aus folgendem Grund gelöscht: Keine Postberechtigung ().
  • Solbald du Wanted's verteilst beteiligst du dich, die Beteiligung ist genau dieselbe wie als würde ich beim Swt schießen

    Meiner meinung ist das sogar META Gaming das zu benutzen wenn man Wanteds bekommt da die Einknast meldung links unten (BSW), wenn man die benutzt auch als META Gaming gezählt wird.

  • Beitrag von FleXpunkt ()

    Dieser Beitrag wurde von Angry aus folgendem Grund gelöscht: Keine Postberechtigung ().
  • Trotzdem beteiligst du dich.

    Es ist völlig Egal ob du nur Wanteds gibst.


    §1.1 - Eine Aktion ist erst 5 Minuten nachdem diese per Script beendet wurde, wirklich vorbei. In diesem Zeitraum dürfen am Aktions-Schauplatz weiterhin Kampfhandlungen o.ä. stattfinden.

    Ja das Aktions Regelwerk sagt deutlich das 5 Minuten noch Kampfhandlungen gemacht werden dürfen aber nur am Aktions-Schauplatz.

  • Es ergeht folgender Beschluss:


    Durch die Vergabe von Wanteds wurde sich aktiv bei der laufenden Aktion beteiligt. Die Aktion war noch nicht beendet, da die 5 Minuten nach scriptseitigem Ende noch nicht abgelaufen war. Die Ermordung von byKeksYT war damit gerechtfertigt und die Beschwerde somit unberechtigt.

    Bei einer Aktionsteilnahme (beispielsweise durch auch nur einem kurzen Aufenthalt beim Aktionsort oder auch durch die Vergabe von Wanteds) erweitert sich der Aktions-Schauplatz um den/die beteiligten Spieler, auch wenn diese/r nicht am Hauptgeschehen vorhanden war/en. An diesen Nebenorten darf entsprechend nach normalen Regularieren auf beteiligte Personen geschossen werden. Auch der Vorwurf Metagaming ist hier nicht wirksam, da sehr wohl die Wantedvergabe für Ingame-Zwecke verwendet werden darf (vergleiche § 2.10 SpielverhaltenR), nicht aber die Einknast-Meldungen.


    Rechtsgrundlagen: § 1.1 AktionsR, §§ 2.10, 5.1 SpielverhaltenR


    Mit freundlichen Grüßen


    Angry

  • Angry

    Hat das Thema geschlossen
  • Angry

    Hat das Label Unberechtigt hinzugefügt