Beschwerde gegen Sli

  • InGame Name: Rxper

    Name des Täters: Sli

    Uhrzeit & Datum: 0:26 - 23.7.

    Zeugen & Screenshots: ceydanabi  zyco | https://prnt.sc/tnbmrb

    Was ist passiert?:

    Also; Ich hatte bereits 2 Warns, und ich war in einem Kampf mit ceydanabi und einem Kollegen von ihm. Einen hab ich gekillt und ceydanabi verfolgte mich weiterhin. Ich hatte nur 2 HP und ceydanabi wollte mich downsprayen, konnte er aber nicht da ich schnell weg lief (mit dem Laufbug) - er konnte mich dann trotzdem killen und er beschwerte sich. Dann ging ich für eine kurze Zeit offline von eXo, und als ich wieder connecten wollte, sah ich dass ich gebannt war. (bzw. dass ich 3 Warns hatte) Grund dafür war Bugusing. Also schrieb ich Toxy auf dem Teamspeak an, und fragte ihn ob mir der Warn gelöscht wird, wenn ceydanabi eine Entschädigung annimmt. Er meinte Ja. Deswegen machte ich ne Konvi auf, wo ich ihn fragte ob er mit einer Entschädigung einverstanden sei, er meinte ja. Toxy wollte ein Beweis davon sehen, deswegen fügte ich ihn zur Konvi hinzu. ceydanabi musste als Entschädigung 20.000$ überwiesen bekommen, was er auch erhielt (nicht von mir, da Toxy mir den Warn dann immer noch nicht entfernt hat.) Er bekam das Geld von zyco , somit muss ja alles geklärt sein? Aber nein, Toxy schrieb das: https://prnt.sc/tnblvv | Obwohl ceydanabi eine Entschädigung annimmt? Als ich Toxy fragte, warum mir der Warn und die Prisonzeit nicht entfernt werden, meinte er ich soll Sli fragen, also fügte ich ihn ebenfalls zur Konversation hinzu. Er antwortete einfach nur mit: https://prnt.sc/tnbogq | Ich meinte zu Sli dann, das sei kein richtiger Grund und dass ceydanabi im Endeffekt ja eine Entschädigung annahm und er sie ja auch erhielt, heißt, dass es ja geklärt ist. Er meinte dann: https://prnt.sc/tnbq6l | Das macht doch in meinen Augen gar keinen Sinn? In was für einer Art und weise schadet es dem Server? Außerdem hab ich den Laufbug für mindestens 5 Sekunden nur benutzt? Sli meinte dann sogar ich soll eine Beschwerde gegen ihn machen.. ich finde sowas einfach nicht gut, wenn ein Teammitglied sowas macht.. Obwohl er eine Entschädigung bekam.

  • Toxy hat nichts damit zu tun, ich habe Toxy verboten die Strafe zurück zu ziehen bzw. gesagt das ich die Strafe nicht entferne.


    Den Rest kann Opposite dann beurteilen.


    Das macht doch in meinen Augen gar keinen Sinn?

    Wo macht das denn in deinen Augen keinen Sinn?

    Du nutzt einen Bug aus den der Server nicht direkt fixen kann zu deinem Vorteil, dadurch schadest du nicht nur der Person die sich beschwert sondern auch "uns" als Server.


    Sli meinte dann sogar ich soll eine Beschwerde gegen ihn machen.. ich finde sowas einfach nicht gut, wenn ein Teammitglied sowas macht.. Obwohl er eine Entschädigung bekam.

    Ja, was soll ich dir denn sonst sagen? Wenn du dich zu unrecht behandelt fühlst kannst du jederzeit eine Beschwerde gegen das Teammitglied schreiben, deswegen hab ich dir gesagt das du eine gegen mich schreiben sollst. Ich weiß nicht was daran nicht gut sein sollte, ich habe nach bestem gewissem das umgesetzt was wir in der Teambesprechung besprochen hatten durchgesetzt. Du fühlst dich offensichtlich zu unrecht behandelt und siehst nicht ein was daran falsch ist, da bleibt dir halt nur übrig eine Beschwerde gegen mich zu schreiben.

    Ich kann dir auch nicht sagen wieso Toxy dir gesagt hat das die Strafe entfernt wird wenn ihr das klärt, aber dafür sind wir "höherrangigen" Teammitglieder ja da.

  • Rxper

    Hat den Titel des Themas von „Beschwerde gegen Toxy und Sli“ zu „Beschwerde gegen Sli“ geändert.
  • Ich möchte aus dieser Beschwerde entfernt werden, da ich damit überhaupt nichts zu tun habe.

    Der Warn ist absolut berechtigt, weil der Bug nicht nur dem User geschadet hat, sondern dem gesamten Server.

    Dadurch, dass eine Entschädigung gezahlt worden ist, ist die Problematik zwischen den Usern untereinander geklärt, jedoch die Problematik des Ausnutzen

    eines extremen Regelbruchs nicht. Das Einzige, was ich hiermit zu tun habe, ist dass ich zyco 20.000$ geliehen habe.


    Es wurde richtig gehandelt

  • Vielleicht gabs da bei Toxy bzgl. Unsicherheiten eine verwechselnde Aussage, er hat ja auch extra Rücksprache gehalten. Generell wird eine Bestrafung bezüglich Bugusing nicht gegen Entschädigung aufgehoben, das ist keine Sache, die sich mit bissl Geld erledigt. Bugusing wird auch bestraft, wenn sich niemand dagegen beschweren sollte, weil man Fehler zum eigenen Vorteil ausnutzt und das betrifft in der Regel nicht nur andere User.

  • Wo macht das denn in deinen Augen keinen Sinn?

    Du nutzt einen Bug aus den der Server nicht direkt fixen kann zu deinem Vorteil, dadurch schadest du nicht nur der Person die sich beschwert sondern auch "uns" als Server.

    Wie du gestern in der Konvi geschrieben hast, schadet sDM nur den jenigen der sDMt wird, und Ich habe es genauso mit dem Laufbug ceydanabi schwerer gemacht.

    Dafür hat er ja auch eine Entschädigung bekommen.

    Wenn er aber eine Entschädigung annimmt, warum müsst ihr da sagen ,,Nein wir entfernen dir den Warn nicht" ?


    Wäre ich entkommen, und hätte ceydanabi mich nicht gekillt, hätte es schon Sinn gemacht mir den Warn nicht zu entfernen, oder keine Entschädigung anzunehmen


    Du wolltest doch selber zur Konversation hinzugefügt werden? Also hast du eigentlich schon was damit zu tun. Aber okay, habe dich nun entfernt.

  • Ich kann dir auch nicht sagen wieso Toxy dir gesagt hat das die Strafe entfernt wird wenn ihr das klärt, aber dafür sind wir "höherrangigen" Teammitglieder ja da.

    Hab schonmal mitbekommen wie sich jemand gegen jemanden Beschwert hat, die das im nachhinein doch klären konnten, weswegen die Strafe dann zurückgezogen wurde. Anscheinend hab ich das nicht wirklich mitbekommen, dass das bei Bugusing nicht der Fall ist, weswegen ich dachte das ginge klar. War im endeffekt doch falsch, weswegen ich mich entschuldige.

  • Wie du gestern in der Konvi geschrieben hast, schadet sDM nur den jenigen der sDMt wird, und Ich habe es genauso mit dem Laufbug ceydanabi schwerer gemacht.

    Dafür hat er ja auch eine Entschädigung bekommen.

    Wenn er aber eine Entschädigung annimmt, warum müsst ihr da sagen ,,Nein wir entfernen dir den Warn nicht" ?


    Wäre ich entkommen, und hätte ceydanabi mich nicht gekillt, hätte es schon Sinn gemacht mir den Warn nicht zu entfernen, oder keine Entschädigung anzunehmen


    Ja, aber bei sDM nutzt du nicht irgendwelche ungewollten Bugs aus. Du kannst dir ne Waffe holen und jemanden erschießen. Beim Bugusing nutzt du aber ein "System" aus was von uns nicht gewollt im Server ist, dadurch schadest du nicht nur der Person die du erschossen hast sondern uns auch.


    Für Laufbug wirst du auch bestraft wenn du den einfach nur so zum rumlaufen benutzt weil den NIEMAND zu verwenden hat, egal ob es ihm einen Vorteil bringt oder nicht.

  • Beitrag von Luki ()

    Dieser Beitrag wurde von DeanWinchester aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().
  • Hast du diese Rückzahlung erhalten? Die ich getätigt habe an zyco

  • Ja, aber bei sDM nutzt du nicht irgendwelche ungewollten Bugs aus. Du kannst dir ne Waffe holen und jemanden erschießen

    sDM schadet doch auch eigentlich dem Server.

    Stell dir vor du bist auf einem Server neu, wirst von jemandem direkt sDMt. Hast du noch bock auf diesen Server?

    Nein. Man verliert dadurch User, heißt, sDM schadet dem Server ebenfalls.


    Schließt doch einfach diese unberechtigte Teambeschwerde.

    Du wolltest aus der Beschwerde entfernt werden, was ich auch gemacht habe. Nun hast du keine Postberechtigung, ist dir das klar?

  • Hast du diese Rückzahlung erhalten? Die ich getätigt habe an zyco

    Diskutiert hier nicht unnötig, könnt eine Konvi öffnen

    Schließt doch einfach diese unberechtigte Teambeschwerde.

    Seid wann hast du das zu entscheiden ?



    Ich sag mal meine Meinung dazu.

    Ich habe Rxper gesagt er soll eine Team Beschwerde schreiben da ich es dumm finde.

    Ich selber habe mal Entschädigung gezahlt für Bugusing bzw. Laufbug weil der User sich über mich beschwert hat wo ich sogar entkommen bin. Ein Supporter war sogar dabei im Channel (Weiß nicht mehr genau wer).

    Als ich PD war mit Xeno hat er auch oft Laufbug gemacht und ist mit einer Entschädigung davon gekommen.

    Deshalb finde ich es ,,unfair,, dass Rxper seinen Warn nicht entfernt wird wenn ceydanabi damit einverstanden ist und eine Entschädigung annimmt.

  • hat er auch oft Laufbug gemacht und ist mit einer Entschädigung davon gekommen.

    Deshalb finde ich es ,,unfair,, dass Rxper seinen Warn nicht entfernt wird

    Glaube, du hast da eine verdrehte Sichtweise. Wenn man uns das nicht meldet oder sich User leider damit abspeisen lassen, eine Entschädigung zu erhalten, ändert das nichts an der Tatsache, dass Bugusing von uns dennoch sanktioniert wird. Unfair ist es eher, wenn die Leute nicht genauso dafür bestraft wurden, obwohl es anscheinend mehrfach vorgekommen ist und anschließend unter den Teppich gekehrt wird.

  • Opposite

    Hat das Label in Bearbeitung hinzugefügt
  • Vielleicht gabs da bei Toxy bzgl. Unsicherheiten eine verwechselnde Aussage, er hat ja auch extra Rücksprache gehalten. Generell wird eine Bestrafung bezüglich Bugusing nicht gegen Entschädigung aufgehoben, das ist keine Sache, die sich mit bissl Geld erledigt. Bugusing wird auch bestraft, wenn sich niemand dagegen beschweren sollte, weil man Fehler zum eigenen Vorteil ausnutzt und das betrifft in der Regel nicht nur andere User.

    Dean hat es auf den Punkt gebracht.


    Somit unberechtigt.

  • Opposite

    Hat das Label von in Bearbeitung auf Unberechtigt geändert
  • Opposite

    Hat das Thema geschlossen