BSW gg Navarro

    • InGame Name: AryaN.

      Name des Täters: Navarro

      Uhrzeit & Datum: 14:17 Uhr

      Zeugen & Screenshots: Change  Pr1nceXo  Sokko.

      Was ist passiert?: Ich wurde gebindet von Navarro der mir hinterher fuhr ich blieb weiter weg stehen war er auch sehen konnte und stieg aus meinen Auto, Zielte auf Navarro und er fuhr volle kanne in mich rein, dadurch konnte ich ihm keine Hits geben und Verlor dazu noch Leben

      Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [X] | Nein []

      Hat ein Klärungsversuch stattgefunden?: Nein [] | Ja [X] mit Belege: https://prnt.sc/tbpbad




      Postberechtigung

      • Clanmitglieder
      • Zeugen
      • Opfer
      • Beschuldigter

      Ohne einen Beweis wird die Beschwerde Abgelehnt und geschlossen.

      Spieler die nicht postberechtigt sind werden ohne Vorwarnung verwarnt.

      Die Beschwerde darf nur bis zu 3 Tage nach der Tat erstellt werden, ab dem vierten Tag kann diese abgelehnt werden.


      Ein vernünftiger Klärungsversuch kann und muss nachweislich auf einer eXo Plattform (Ingame, Teamspeak, Forum) stattgefunden haben, Drohungen oder andere Einschüchterungen sind dabei zu unterlassen. Andernfalls wird die Beschwerde abgewiesen.

  • Abgelehnt, aufgrund dessen, dass du auf der Straße stehst, und im endeffekt selber Schuld bist, wenn du überfahren wirst. Zudem du ganz einfach nach links und rechts ausweichen kannst, wenn du siehst, dass da ein Auto was 100+ kmh fährt nicht stehen bleibt, und auf die kurze distanz nicht eben bremsen kannst. Frontal gegen das Auto zu laufen und zu erwarten, dass es in dieser Distanz stehen bleibt ist auch nicht unbedingt "RL" wenn du schon oben mit dem Argument "nonRL" kommst.

  • Toxy

    Hat das Thema geschlossen
  • Toxy

    Hat das Label Abgelehnt hinzugefügt