BSW gegen Edu.

  • InGame Name: gamerdog

    Name des Täters: Edu.

    Uhrzeit & Datum: 26.06 kp wann genau

    Zeugen & Screenshots: https://imgur.com/a/kSQbla2

    Was ist passiert?: Ich habe Waffen aufgehoben da jeder tot war, daraufhin bin ich weggefahren und Edu schuß mein Auto TT, als ich ihn fragte warum meinte er weil er bock hatte und weil er im Forum und auf dem TS gesperrt ist, fragte ich einen Supporter und er meinte, dass ich eine BSW machen soll weil er nach meinem Klärungsversuch mich auch noch provoziert hat.

    (TY. DU HAST KEINE PB)

    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [x] | Nein []

    Hat ein Klärungsversuch stattgefunden?: Nein [] | Ja [x] mit Belege: steht alles in screens




    Postberechtigung

    • Clanmitglieder
    • Zeugen
    • Opfer
    • Beschuldigter

    Ohne einen Beweis wird die Beschwerde Abgelehnt und geschlossen.

    Spieler die nicht postberechtigt sind werden ohne Vorwarnung verwarnt.

    Die Beschwerde darf nur bis zu 3 Tage nach der Tat erstellt werden, ab dem vierten Tag kann diese abgelehnt werden.


    Ein vernünftiger Klärungsversuch kann und muss nachweislich auf einer eXo Plattform (Ingame, Teamspeak, Forum) stattgefunden haben, Drohungen oder andere Einschüchterungen sind dabei zu unterlassen. Andernfalls wird die Beschwerde abgewiesen.

  • Der Sinn eines Klärungsversuches ist es doch, dem Täter klar zu machen das er etwas falsch gemacht hat. Hier zeigt der Täter Edu. das er dies auch einsieht und gamerdog mit einem "ok" Antwortet was Theoretisch dafür steht dass das Problem vom Tisch ist.
    https://imgur.com/zKJKvr6


    Da Edu. momentan im Forum verhindert ist, hat er mich gebeten für ihn auf diese Beschwerde zu Antworten.

  • Beitrag von Ahmed. ()

    Dieser Beitrag wurde von Peter aus folgendem Grund gelöscht: unnötig ().
  • Peter

    Hat das Label in Bearbeitung hinzugefügt
  • Peter

    Hat das Thema geschlossen
  • Peter

    Hat das Label von in Bearbeitung auf Geklärt geändert