Öffentliches Protokoll der 176. Teambesprechung

  • styleLogo-8be115426fa63c6e99f220e30ccc23b7bcfecb11.png

    Öffentliches Protokoll der 176. Teambesprechung

    Anwesenheit
    Projektleitung /
    Stellv. Projektleitung
    Opposite
    Administration rottby, Sli, DeanWinchester
    Moderation Refrigerator
    Support DonnerHerzArrow, Peter
    Development MasterM, SlliX, Snake



    Protokoll Verfasser
    Intern DeanWinchester
    Öffentlich DeanWinchester



    Rangveränderungen
    //



    Entbannungsanfragen
    Die Anfrage von AirMaX. wurde nach Abstimmung abgewiesen.



    Permanente Sperren
    Andele bleibt aufgrund von Massen-sDM weiterhin gebannt.



    Allgemeine Themen
    Firmen-/Gangchannel: Angebot erweitern
    Usern soll es möglich werden, bei der Beantragung der Teamspeak-Channel für Firmen/Gangs, ebenfalls die join power auf Member-/Co-Leader-/Leaderrechte setzen zu lassen. Die Vorlage für administrative Anfragen wird dementsprechend editiert, sobald die Teamspeak-Rechte zu diesem Zweck angepasst wurden.
    Waffen-Permission für Fraktionen einfügen Der Vorschlag, die Möglichkeit zum Festlegen von Waffenzugang für einzelne Mitglieder in einer Fraktion (zusätzlich zur Rangabhängigkeit) hinzuzufügen, wurde im Diskurs gespalten aufgenommen. Laut MasterM aus Entwicklersicht wäre die Überarbeitung des Systems zu internen gruppen- statt rängeabhängiger Hierarchie langfristig effizienter, entgegen dem kontinuerlich Hinzufügen zusätzlicher, einzelner Permissions im Allgemeinen.

    Das Ergebnis der Diskussion bestand darin, dass Staatsfraktionsleaderschaften sich bei ihrer kommenden Besprechung zu Vorschlägen äußern, wie die Einschränkungen zu alternativen Freigaben der Sniper für <R4 bezüglich Spezialeinheiten aussehen könnten. Wie die offizielle Änderung eingeführt wird, soll in der nächsten Teambesprechung besprochen werden.



    Regeländerungen
    §1.9 im Aktionsregelwerk anpassen
    Die Regelung verhinderte ein Teilnehmen bei der Aktion, wenn man sich bereits im Interior befunden hat. Der Paragraph wird dahingehend angepasst, sodass der Schutz vor Beteiligung trotzdem weiterhin gewährleistet wird.



    Sonstiges
    Außerdem wurden 3 weitere, interne Themen besprochen.