eXo reset

  • Noobs haben krasse Fahrzeuge und Häuser zählt für mich nicht, da es ja laut dir nicht um Besitztümer Sondern die Verbesserung des Servers geht. Die Unausgeglichenheit zwischen Bfrakis und Staat wird nur höher, da viele Staatler keinen Bock haben eine GWD zu wiederholen, und somit zu Bfrakis werden. Keine nennenswerten Vorteile finde ich

  • da es ja laut dir nicht um Besitztümer Sondern die Verbesserung des Servers geht.

    Das habe ich nicht einmal gesagt und das eine schließt das andere nicht aus.

    Ich habe 8 Punkte im ersten Beitrag genannt und davon hast du 3 ausgesucht, meintest 2 davon zählen für dich nicht und bei einem Punkt spekulierst du nur.

    Keine Angst ein Reset ist sehr unwahrscheinlich, bitte kommentier hier nicht mehr!

    Du regst mich zu sehr auf, ich hasse Leute die krampfhaft versuchen intelligent zu wirken und die Leute die dir irgendwelche Sachen vorwerfen, weil sie etwas einfaches nicht verstanden haben.

  • Wenn du das bereits weißt, warum erstellst du dann einen Beitrag bzw. Lässt ihn nicht einfach closen ? Das ist gerade die Sache die ich mich Frage.

    Ich wollte gucken wie viele Leute auf eXo selbstlos sind und ob einige sich von Argumenten überzeugen lassen.

    Ein großer Teil war bereit sein Besitz abzugeben nur um eXo zu verbessern, andere wiederum haben rum gejammert "ich will doch nicht meine Sachen verlieren" "ich will mein Turismo behalten auch wenn er kein wirklichen wert hat" "Ich habe Premcars auch wenn es inzwischen nichts besonderes ist"

  • Ich wollte gucken wie viele Leute auf eXo selbstlos sind und ob einige sich von Argumenten überzeugen lassen.

    Ein großer Teil war bereit sein Besitz abzugeben nur um eXo zu verbessern, andere wiederum haben rum gejammert "ich will doch nicht meine Sachen verlieren" "ich will mein Turismo behalten auch wenn er kein wirklichen wert hat" "Ich habe Premcars auch wenn es inzwischen nichts besonderes ist"

    Also willst du Leuten, die echtes Geld investiert haben auch alles wegnehmen?

  • Toxy

    Hat das Thema geschlossen