Beschwerde gegen @lucas82 und @Angry.

  • InGame Name:

    Big_Tyrone

    Name des Täters:

    lucas82 und Angry

    Uhrzeit & Datum:

    01:04; 07.06.2020

    Zeugen & Screenshots:

    Dateianhänge

    Was ist passiert?:

    Ich stand vor dem PD und habe einen Sniper aufgenommen. Danach habe ich von lucas82 4 Wanteds bekomme, das ist berechtigt, da es im Regelwerk steht.

    Danach bin sofort freiwillig ins Gefängnis, weil ich keine Lust hatte, mehr Wanteds zu bekommen.

    Nachdem ich dort war, hat lucas82 mir 12 Wanteds gegeben und sofort von Angry entlassen, von einem der Beiden getötet und dann schon wieder 12 Wanteds bekommen.

    Laut der Serverregeln bekommt man "Stellenflucht", wenn man "Sobald sich ein Spieler während einer Verfolgungsjagd im Police Department stellt, erhält er 12 Wanteds wegen "Stellenflucht"."

    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [X] | Nein []

    Hat ein Klärungsversuch stattgefunden?: Nein [] | Ja [X] mit Belege:

    Dateianhänge

  • Sli

    Hat das Label in Bearbeitung hinzugefügt
  • Hallo,


    es wurde kein Klärungsversuch mit mir gemacht.


    Hättest Du diesen gemacht, würdest Du erfahren, dass bei 3 Minuten nach Wantedvergabe eine Stellen im PD-Marker nach § 4.6 StaatSR verboten ist und mit 12 Sternen geahndet wird.


    §4.6 - Sobald sich ein Spieler während einer Verfolgungsjagd oder innerhalb von 3 Minuten nach der Wantedvergabe im Police Department stellt, erhält dieser 12 Wanteds wegen Stellenflucht.


    Wenn Du keine Lust auf eine Verfolgung hast, stelle Dich bitte umgehend persönlich einem Beamten zur Verfügung oder begebe Dich als Beifahrer in ein Staatsfahrzeug. Dadurch erhälst Du ebenso eine Kautionsmöglichkeit.


    Mit freundlichen Grüßen


    Angry


    Nachtrag: Ich finde es schon sehr dreist, die Regel zu finden und das wichtigste raus zu schneiden um dies als einen Regelverstoß darzustellen.

  • Ja gut, aber ich habe die 12 Wanteds nachdem ich in Gefängnis gegangen bin, bekommen. Zudem habe ich 2x 12 Wanteds bekommen.


    Ich dich angerufen, dein Handy war anscheinend ausgeschaltet.

  • Ich dich angerufen, dein Handy war anscheinend ausgeschaltet.

    Nur weil das Handy ausgeschaltet ist, zählt dies nicht als Klärungsversuch. Du hättest mich auch auf dem Teamspeak-Server oder im Forum erreichen können.


    Zudem habe ich 2x 12 Wanteds bekommen.

    Dies lag daran, dass lucas82 zu früh die Wanteds vergeben hat - nämlich, bevor Du entlassen wurdest. Dies hatte keinen negativen Effekt auf Deinen Status, die Zeit oder das Geld.


    Mit freundlichen Grüßen


    Angry

  • Big_Tyrone, du hattest eine Sniper aufgehoben darauf hin habe ich dir 4 wtd. wegen Sniperbesitz gegeben, danach bist du sofort ins PD rein und hast dich gestellt darauf hin habe ich dir 12 wtd. wegen Stellenflucht gegeben aber da Angry nicht wusste das du schon kauti gezahlt hattest hat er dich frei gelassen und somit waren deine wtd. weg deswegen hab ich dir nochmal 12 wtd. gegeben und dich eingeknastet wegen Stellenflucht halt.



    (Ich sage hier mit das diese bsw nach meiner meinung Blödsinn ist.)


    MFG: lucas82

  • Angry, alles klar. Danke für die Erklärung^^


    lucas82, Ja wieso denn Stellenflucht? Ich war ja nicht auf der Flucht, weil du nicht sofort weg gefahren bist. Also du hast nicht versucht, mich zu warnen etc. Zudem hast du auch nicht gesagt, dass ich meine Hände hoch halten muss oder so.


    Ich verstehe also nicht, wie es zu einer Stellenflucht gekommen ist, ohne irgendwelche Warnungen etc., weil normalerweise man sie bekommt und wird nicht einfach so gejagt.

  • Sli

    Hat das Thema geschlossen
  • Sli

    Hat das Label von in Bearbeitung auf Unberechtigt geändert
  • Ich sehe da kein Fehlverhalten seitens Angry.


    Du darfst nachdem du Wanteds bekommen hast dich 3 Minuten lang nicht beim NPC stellen, wenn du das machst brichst du folgende Regel: "

    §4.6 - Sobald sich ein Spieler während einer Verfolgungsjagd oder innerhalb von 3 Minuten nach der Wantedvergabe im Police Department stellt, erhält dieser 12 Wanteds wegen Stellenflucht."


    Unberechtigt.