Lobe und Kritik an Savage.Gamer

Am 16.02.2020 wird unsere Communitysitzung stattfinden! Communitysitzung #3 am 16.02.2020
  • Da leider der Beitrag von Maurice geschlossen wurde bevor ich meine Meinung drunter schreiben konnte eröffne ich mal einen neuen.


    Loben kann ich leider nichts, da mir nur negative Sachen augefallen sind bis jetzt.


    Er Verhält sich nicht wie ein Leader, beleidigt andere User, provoziert unnötig in Beschwerden und betreibt Deathmatch im Medic Duty bzw klaut Fahrzeuge von Usern die gestorben sind und gibt die anderen Spielern o.Ä.


    Würde dir außerdem empfehlen dich ein wenig reifer zu verhalten Savage.Gamer

  • Deine Kritik wird leider nicht ernst genommen Sli.

    Vielleicht müsstet ihr ihn einfach mal etwas hart sanktionieren indem er sein Leaderposten verliert.


    Was ich damals alles mitbekommen habe in der Fraktion ist unter aller Sau.

    Er gibt sich Auszahlungen obwohl er nie was macht... Er hüpft nur OffDuty am PD rum, er hilft nicht wenn man ihn drum bittet.... einfach nur nein.

    Frau Dr. Olga Müller (ehem. Busch)

    Psychologin


    ?typ=EPT&time=27.09.2019&name=&rang=Violent



    so dann noch etwas undzwar solltest du dein Profil eventuell bearbeiten denn wenn ich admin oder so wäre würdest du schon gesperrt werden für dieses bei deinem Namen RAUS MIT DE VIECHER! Denn dieses ist rechtsradikal aber gut....

    Einmal editiert, zuletzt von Olga ()

  • Schließe mich meinen Vorrednern an. Bisher nur schlechtes gehört und ich selbst habe dich auch als „Anstrengend“ wahr genommen. Man sollte den Leaderposten einer kompetenteren Person zusichern.

  • Ich hatte letztes Jahr einmal eine Woche die Chance, die Arbeit des Rescue Teams zu sehen und dort auch teilzuhaben. Auch wenn ich nach der Woche abgelehnt wurde, gefiel mir die Leaderschaft sehr und diese verhielte sich sehr vernünftig. Leider existiert die alte Leaderschaft nicht mehr, bzw. haben diese Stelle nichtmehr. Mit Savage hatte ich nun ab und zu Mal Erfahrung, allerdings wenn ich mir Mal sein Verhalten ansehe, und die Erfahrung anderer Leute mit Ihm, wird mir klar, wie Savage seinen Leaderposten hinnimmt. Aktuell sehe ich das Rescue Team als unprofessionell, unreif, nicht vernünftig und teils inkompetent. Die Fraktion ist einfach kurz zusammengefasst nichts mehr besonderes, seitdem Savage Leader ist. (Rechtschreibung kritisiere ich Mal nicht, auch wenn man mMn dies als Leader beherrschen sollte)

    Mit freundlichen Grüßen,
    - Syntac.

    _______________________________________________________________________________________
    Spielerdaten:

    InGame-Name: Syntac.

    Aktuelle Fraktion: -

    Aktuelles Unternehmen:

    _________________________________________________________________________________________________________________________________________________________



    Einmal editiert, zuletzt von Syntac ()

  • Für mich „existiert“ das Rescue-Team nur. Es ist einfach da. Aber der besondere Charme ist weg. Und das ist sehr schade. Aus dieser Fraktion kann man so viel mehr rausholen. Und wenn es nur mehr Aktionen mit dem Staat ist. Es ist einfach klipp und klar in den falschen Händen. Die FUV sollte dringend endlich was tun.

    Stimmt. Wenn ich zurück denke an 2017 wo wir zusammen noch im Rescue waren und viel Rp gemacht haben

  • Stimmt. Wenn ich zurück denke an 2017 wo wir zusammen noch im Rescue waren und viel Rp gemacht haben

    Von Rp kann man hier auf eXo leider nicht mehr reden...;(

    Frau Dr. Olga Müller (ehem. Busch)

    Psychologin


    ?typ=EPT&time=27.09.2019&name=&rang=Violent



    so dann noch etwas undzwar solltest du dein Profil eventuell bearbeiten denn wenn ich admin oder so wäre würdest du schon gesperrt werden für dieses bei deinem Namen RAUS MIT DE VIECHER! Denn dieses ist rechtsradikal aber gut....

  • Bevor ich im Rescue war hatte ich kaum mit Savage.Gamer zu tun.

    Ich habe ihn als Netten und Freundlich Spieler kennengelernt der jeden Spieler eine Chance gibt und sehr aktiv im Rescue ist.

    Er ist fast bei jeden Brand dabei und er macht gute einweisungen und Prüfungen im Rescue.


    Finde es traurig wen Leute nur am Hetzen sind und das sogar noch von bestimmten Teammitgliedern.

    Dieser Lob/Kritik für Savage.Gamer ist so unnötig, zur Zeit dinnt es nur zur Provokation und um den Spieler runter zu ziehen.

    Fast euch mal lieber erst an die eigene Nase.


    Savage.Gamer ist vielleicht einer der jüngeren eXo Spieler b.z.w. Leader aber er leitet die Fraktion besser als mache andere Spieler die, die jetzigen Fraktionen leiten.


    Rescue ist auch nicht 24/7 da wir haben auch Reallife und auch mal andere Dinge zu tun.


    Die Rescue Lob/Kritik wurde auch nicht umsonst geschlossen und jetzt geht es hier wieder los...


    MfG

  • Ich habe ihn als Netten und Freundlich Spieler kennengelernt der jeden Spieler eine Chance gibt und sehr aktiv im Rescue ist.

    Er ist fast bei jeden Brand dabei und er macht gute einweisungen und Prüfungen im Rescue.


    Das ist nur deine Erfahrung mit ihm, wenn du ihn so kennengelernt hast ist es halt so. Ich hab keine guten Erfahrungen mit ihm.


    Finde es traurig wen Leute nur am Hetzen sind und das sogar noch von bestimmten Teammitgliedern.

    Ich vermute mal du meinst mich damit, aber wo hetze ich denn gegen ihn ?

    Alles was ich in meinem Beitrag erwähnt habe stimmt, das kannste alles im Forum raussuchen.


    Macht Deathmatch im Medic Dienst 1 = Beschwerde gegen Savage.Gamer

    Macht Deathmatch im Medic Dienst 2= Beschwerde gegen Savage.Gamer

    Provoziert in Beschwerden = Beschwerde gegen Skip99 Savage.Gamer Daniel187



    Dieser Lob/Kritik für Savage.Gamer ist so unnötig, zur Zeit dinnt es nur zur Provokation und um den Spieler runter zu ziehen.


    Alles was Provokant ist, oder nicht zum Thema passt wird doch schon gelöscht. Hier sollen nur Lobe oder Kritik geschrieben werden, alles andere gehört hier nicht hin.

  • Ich habe ihn als Netten und Freundlich Spieler kennengelernt

    Das habe ich auch. Seitdem ich mich mal bei einer Rescue Besprechung gegen ihn geäußert habe, weil er immer mit seinen Soundboard rumgenervt hatte (Alle waren davon genervt), wurde er auf einmal komisch zu mir. Immer wenn er sein Soundboard benutzt hat (unteranderem ausversehen) hat er sich ironisch dafür entschuldigt (bsp. "Oh Entschuldigung, ich darf ja kein Soundboard mehr in meinen eigenen Teamspeakchannels benutzen, wurde mir ja verboten.)


    Kurz darauf flog ich aus dem Rescue Team wegen angeblicher Hetze obwohl er Privat eine WhatsApp Gruppe eröffnet hat mit einigen Membern des Rescue Teams die den Namen "Wir gegen trucker und SenorKlaus" trug.


    Er warf mir vor dass ich zum damaligen Co-Leader in den Channel gegangen sei, und gefragt haben sollte ob er bei einer Entleaderung unterschreiben würde, wovon der Ex Co-Leader selber nichts wusste.

  • Jetzt gebe ich auch mal meinen Senf dazu.

    Ich weis nicht warum alle auf Savage.Gamer rumhacken? Er ist ein guter Leader, er macht seine Arbeit gut.

    Ja, ich gebe zu. Bevor ich im Rescue war dachte ich auch er sei ein Vollidiot, wenn ich es mal so sagen darf.

    Doch seit ich im Rescue bin und öfters mit Ihm zu tun haben, sehe ich wie er wirklich ist. Ja, mich stören auch einige Dinge wie z.Bsp. die andauernd fallenden Beleidigungen, aber mein Gott, es gibt schlimmeres.

    Aber muss das den sein? Dieses ständige rum gehacke auf Ihm, dieser ständige Hass nur, weil Ihr es nicht für richtig empfindet das er die Führung des Rescues hat? Meiner Meinung nach ist er ein guter, nein, ein sehr guter Leader der für seine Member da ist und der für seine Fraktion etwas tut

    Vielleicht ist er Eurer Meinung nach etwas zu jung, jedoch meiner Meinung nach geistig soweit das er die Fraktion ohne Probleme leiten kann.

    Und falls Ihr jetzt doch Probleme seht, dann sind es Probleme die Eurer Seits gemacht werden.

    Falls Euch meine Meinung zu dem ganzen Hate interessiert, ich finde es einfach nur erbärmlich und lächerlich.


    Das ist alles was ich dazu sage.

    Mit freundlichen Grüßen

    einsYT aka. Felix


    Aktuelle Fraktion: --//--

    Mitglied seit: --//--


    Aktuelles Unternehmen: San News

    Mitglied seit: 09.10.2019

    Ausbilder seit: 09.11.2019


  • Dem ist nichts hinzuzufügen.

  • Der gesamte Beitrag besteht aus Kritik und Meinungen (kein Hate!) . Es wirkt hier eher so als ob du dich bei ihn einschleimen willst. Wenn hier mehrere Leute negativ über ihn berichten wird das wohl sein Grund haben ^^. Nur weil 1 oder 2 Freunde von ihn gut reden, ist er noch nicht gut. Fakt ist das das rescue nicht mehr gut läuft und er seinen Posten abgeben sollte. Ansonsten sollte eine FUV entleaderung folgen.

  • Aber muss das den sein? Dieses ständige rum gehacke auf Ihm, dieser ständige Hass nur, weil Ihr es nicht für richtig empfindet das er die Führung des Rescues hat?


    Ich sehe in den Beiträgen hier die noch bestehen normale Kritik gegenüber ihm.

    Alles wo rumgehackt wurde oder keine Kritik war wurde wie oben schon erwähnt gelöscht, darf man denn garnicht mehr Leute hier kritisieren ohne das es als Hate angesehen wird ?

  • Der gesamte Beitrag besteht aus Kritik und Meinungen (kein Hate!) . Es wirkt hier eher so als ob du dich bei ihn einschleimen willst. Wenn hier mehrere Leute negativ über ihn berichten wird das wohl sein Grund haben ^^. Nur weil 1 oder 2 Freunde von ihn gut reden, ist er noch nicht gut. Fakt ist das das rescue nicht mehr gut läuft und er seinen Posten abgeben sollte. Ansonsten sollte eine FUV entleaderung folgen.

    Das hat mit einschleimen nichts zu tun, mein guter. ^^

    Das Rescue hat momentan keinen guten Ruf. dass ist mittlerweile auch kein Geheimnis mehr, jedoch finde ich, dass man seinen Lob & Kritik Bereich nicht für Rescue Sachen nutzen sollte, weshalb ich es auch, wie oben schon geschrieben, einfach nur erbärmlich und lächerlich finde, dass man hier weiter macht nachdem die Rescue Lob & Kritik geschlossen wurde.

    "Nur weil 1 oder 2 Freunde Ihn gut reden, ist er noch nicht gut", dein Ernst? Ich habe diesen Beitrag im Bezug auf meinen Posten und im Bezug auf meine Sicht der Dinge geschrieben und dann noch mit einer FUV-Entleaderung zu kommen ist unterste Schublade.


    Ich sehe in den Beiträgen hier die noch bestehen normale Kritik gegenüber ihm.

    Alles wo rumgehackt wurde oder keine Kritik war wurde wie oben schon erwähnt gelöscht, darf man denn garnicht mehr Leute hier kritisieren ohne das es als Hate angesehen wird ?

    Man darf kritisieren, Meinungsfreiheit und so, aber ich finde es nicht Okay das es sich Leute rausnehmen einfach mal Beiträge schreibe in dem Sie Ihn runtermachen. Warum bestraft man solche Leute nicht?

    Mit freundlichen Grüßen

    einsYT aka. Felix


    Aktuelle Fraktion: --//--

    Mitglied seit: --//--


    Aktuelles Unternehmen: San News

    Mitglied seit: 09.10.2019

    Ausbilder seit: 09.11.2019