Entbannungsantrag

  • InGame-Name: Tikey.

    Banngrund: Reallifedatenverbreitung

    Eindeutige TeamSpeak³ ID: coHrb0Iaw0UDKb3U28HP229u4g8=

    Serial: 8FF0F9D2C7333D3E2A06C1FAC4BDA1A2

    Wann wurdest du gebannt?: 25.11.2019

    Wo möchtest du entbannt werden?: [x]Ingame // [x]Teamspeak // [x]Forum

    Wie lange wurdest du gebannt: Permanent

    Findest du den Bann gerechtfertigt?

    Nein, weil ich keine Reallifedaten von eXo usern verbreitet habe sondern, reallife Leute die hauptsächlich in meiner Jahrgangsstufe sind oder enge Freunde die ich in echt kenne.

    Desweiteren habe ich nur eine Person diese Nummern geschickt undzwar Mafia06 .

    Wenn ich dafür einen Bann kassiere müssten ja alle anderen dann aus dem Channel die dass selbe gemacht haben auch gebannt werden.

    Warum sollten wir dich entbannen?

    Weil es unter der Serverregeln steht dass man keine Daten von Usern veröffentlichen darf, aber diese Person spielen kein eXo oder allgemein MTA!

    Serverregeln

    §2.3 - Persönliche Daten dürfen ohne Zustimmung des entsprechenden Users nicht verbreitet werden. Es erfolgt keine Kontrolle durch eXo-Reallife, sollten diese Daten vom User selbst bereits öffentlich in einem Netzwerk von eXo verbreitet worden sein. Österreichische sowie Europäische Gesetzsprechung, insbesondere die DSGVO, bleiben hiervon unangetastet.

    Warum hast du diese Tat begangen?

    Ich habe keine schlimme Tat begangen außer Nummer von meinen RL kollegen geschickt, weil wir lachkicks über Telefonbot schieben wollten...

  • Black

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Black

    Hat das Label Ungültig hinzugefügt
  • Black

    Hat das Thema geschlossen