eXo Reallife 1.8.2

  • eXo Reallife

    Update 1.8.2



    Teamänderungen
    Teammitglieder besitzen nun nur im Admin-Modus eine Kennzeichnung vor dem Namen und in der Spielerliste.
    Sofern ein Teammitglied im aktiven Modus ist erhält dieser seine Rangkennzeichnung vor dem Namen.
    Zu dem sind alle aktiven und inaktiven Teammitglieder per /admins einsehbar.

    hblRR0b.jpg
    Spielerliste und Nametag mit aktivem Admin und /admins mit aktivem und inaktivem Admin...




    Staatsänderungen
    Die bestehenden Staatsfraktionen (SAPD, FBI, SASF) wurden oberflächlich zusammengeführt zum Staat.
    Der Staat besteht intern weiterhin wie gewohnt aus den drei obigen Fraktionen, welche ihre repräsentativen Leader und Mitglieder, Fahrzeuge sowie Funktionen haben.

    Die markanteste Änderung die sich daraus ergibt ist die Spielerliste und die Streichung des G-Chats, welcher nun in den normalen Y-Chat gewandelt wurde.

    6e0XMmf.jpg
    Spielerliste mit Zivilisten, Staat, Rescue...




    Dienstmarken
    Im Zusammenhang mit den obigen Staatsänderungen wurden für gewissen Fraktionen Dienstmarken eingeführt.
    Diese Dienstmarken sind für die Staatsfraktionen und das Rescueteam erhältlich beim Dienstbeginn.
    Beispielsweise beinhaltet die Dienstmarke des Staates folgende Informationen:
    Rang des Mitgliedes, Dienstnummer des Mitgliedes und den Bereich des Mitgliedes (LSPD, FBI, SPECIAL)

    (Wichtig Dienstmarken können unter F2 → Einstellungen permanent ausgeschaltet werden ODER mit ALT+GR schnell aktiviert deaktiviert werden. Alle Hotkeys sind wie gewohnt in der Tastenzuordnung umbindbar!)

    tgMcjZs.png

    Zwei Dienstmarken von der selben Person (SAPD & Rescue)...




    Funkgerät
    Es wurde ein Funkgerät eingeführt, welches erlaubt sich auf verschiedenen Frequenzen mit Gesprächspartnern, welche sich auf der selben Frequenz befinden, zu schreiben. Das Funkgerät ermöglicht das Umschalten zwischen zwei selbst eingestellten Frequenzen.
    Die mögliche Bandbreite ist von 69.000 MHz - 99.999 MHz, somit stehen 30999 zur Verfügung.
    Das Funkgerät wird gewissen Fraktionen bei Dienstbeginn ausgegeben und anschließend abgenommen.




    Fahrzeugmarkierungen
    Für gewisse Fahrzeuge wurden Markierungen eingeführt um den Besitzern der jeweiligen Fahrzeuge eine bessere Organisation über diese zu erlauben. Die Markierung gibt Auskunft über die Nummer des Fahrzeuges innerhalb der Fraktion und (gefolgt von einem Zeichen) Auskunft über den Besitzer des Fahrzeuges.

    Beispielsweise hat das SAPD ein Fahrzeug mit der Nummer 9-PD. Dies ist somit der 9. Streifenwagen des Policedepartments. Ebenso sind die Einteilungen für das FBI und das SASF.

    (Wichtig jede der Markierungen kann unter F2 → Einstellungen permanent ausgeschaltet werden ODER mit ALT+GR schnell aktiviert deaktiviert werden. Alle Hotkeys sind wie gewohnt in der Tastenzuordnung umbindbar!)

    yEaoaiQ.png

    Der 9. Streifenwagen des LSPDs...




    Behandlung
    Ein neues Behandlungssystem für Wunden wurde eingeführt. Dieses ermöglicht es durch alle Personen behandelt zu werden.
    Dies geht jedoch je nach Art der behandelnden Person mit Vor- und Nachteilen her.

    Ein Arzt des Rescue-Teams beispielsweise kann die beste und schnellste Behandlung der Wunden anbieten.
    Unerfahrene Behandlungen benötigen die doppelte Zeit.
    Eine Selbstbehandlung ist zuletzt das am längsten dauernde Unterfangen.

    Zusätzlich spielen Faktoren wie die Art der Wunde (Art des Schuss-Kalibers, Brandwunde, Prellung, ...) und die Anzahl der Wunden, sowie die Wundstelle, eine Rolle.

    Um die Behandlung zu starten muss man sich einem Spieler nähern und diesen per Rechtsklick → Behandeln → Wunden auswählen eine Anfrage zur Behandlung schicken. Anschließend startet die Behandlung und die ausgewählten Wunden werden nacheinander durchgegangen.
    Beide Seiten können die Behandlung zur jederzeit abbrechen und nur die bereits abgeschlossenen Wunden werden dann behandelt.

    Im Behandlungsfenster befindet sich eine Schätzung der Behandlungszeit mit einer weiteren Zahl in Klammern, welche die zusätzliche Zeit angibt die der Behandelnde braucht aufgrund seiner Ausbildung (Rescue, Unerfahren, Selbstbehandlung).
    In diesem Fenster kann jede zu behandelnde Wunde ausgewählt werden und je nach Bedarf ausgelassen werden.

    Die Heilung von Wunden resultiert in der Heilung des durch die Wunden verursachten Schadens. Die Heilung geht über das normale Leben hinaus und gibt in dem Fall Anteile der Schutzweste wieder.

    Außerdem besitzen Spieler welche behandelt wurden ein Pflaster-Symbol in ihrem Nametag welches angibt ob sie kürzlich (rotes Pflaster) behandelt wurden oder ob die Behandlung länger her ist (grünes Pflaster).

    Sofern Wunden sich auf die Schutzweste belaufen, stellen diese Wunden 50% des Schadens bei Behandlung wieder her.

    (Wichtig, die Wunden werden nacheinander behandelt, deswegen erscheinen mehrere Behandlungsfortschritte am Unteren Bildschirmrand).



    Fahrzeugverschrottung
    Das System zum Serververkauf wurde entfernt und ist nun in der Form einer Fahrzeugverschrottung implementiert. Die Verschrottung zerstört das Fahrzeug und gibt im Gegenzug 30% des Kaufpreises wieder.

    JoL3SzX.png




    Chat-Einstellungen
    Es besteht nun die Möglichkeit diverse Chats ein- und auszuschalten.

    aQNPe9b.png




    Texturen-Shop
    Im Texturenshop wurden die Preise angepasst. Die erstmalige Textur kostet $120.000.
    Jede weitere Textur auf dem selben Fahrzeug kostet nur $40.000.

    Zusätzlich befindet sich nun im Shop die Option zum Entfernen von Texturen.




    Schnelle Munitionsvergabe und Schutzwestentausch
    Es kann nun Munition an Spieler, welche die richtige Waffe für die Munition besitzen, vergeben werden.

    Wichtig: Die Waffe welche die abzugebende Munition beinhaltet muss sich in der Hand befinden vor dem Vergeben!

    Zudem kann auch die Schutzweste mit anderen Spielern getauscht werden.

    Um diese Option zu nutzen, muss der Zielspieler mit Rechtsklick angeklickt werden und anschließend muss die Option "Waffen" ausgewählt werden.

    jimb4is.jpg




    Bandagen Icon
    Im Nametag ist nun ein neues Icon hinzugefügt worden, welches anzeigt ob der Spieler sich vor 5 Minuten geheilt hat. Das Icon ändert seine Farbe im Verlauf von Grün auf Rot.

    https://i.imgur.com/xGMjuL9.png




    Weitere Änderungen
    Die abgesägte Schrotflinte lädt nun nur einen Schuss im Waffenlauf, hat jedoch einen Grundschaden von 25 statt 24.

    Das Fahrzeug Burrito ist nun nicht mehr modbar.

    Waffen die vor dem Unternehmensdienst im Besitz sind, werden nun gespeichert und nach Beendigung des Dienstes wieder herausgegeben.

    Beim Herunterladen der Dateien wird nun ein Fortschritt angezeigt. (Funktioniert monentan nur in der Nightly Version von MTA)

    Die Skinvorschau (Ausweis, Skin wechsel oder im HUD) wurde geändert um Crashes zu verhinden.

    EPT Preise wurden von 40$ auf 50$ pro Kilometer erhöht und für den Helikopter gilt ein Preis von 75$ pro Kilometer.

    Unternehmen können ihre Fahrzeug nun nur noch alle 15 Minuten respawnen.

    Ein Motorrad Bug wurde behoben

    Nun erhalten Fahrschüler, die eine Automatische Prüfung machen, eine Information, dass Sie mit der Taste "H" die Schranke öffnen können.
  • Beitrag von Strobe ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Beitrag von Strobe ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Änderungen am 09.10.2019 05:00 Uhr
    Es wurde ein Benachrichtigungssystem eingeführt, welches potentielle Kampfheilungen melden soll.
    Jegliche Heilung (außer Behandlungen) welche unter 3-Minuten stattfand wird nun beim Schadenverursacher angezeigt per Shortmessage im Falle, dass die Person sich geheilt hat.



    OBxLfTc.png


    Die Chatfarbe des Funkgerätes hebt sich nun vom Staatschat ab.

    Ein Fehler im Handlungssystem welcher jegliches Handeln blockierte wurde behoben.

    Ein Fehler im Texturshop wurde behoben welcher die Anzahl der vorherigen Texturen falsch berechnete.

    Das Munitionstauschen an nicht Staatler im Dienst während des Staats-Dienstes wurde unterbunden.


  • Beitrag von Strobe ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().