Beschwerde gegen @Poldi

  • InGame Name: MrNiceguy


    Name des Täters: Poldi


    Uhrzeit & Datum: 19:00 16.04.2019


    Zeugen & Screenshots: Keine, Admin muss logs anschauen wurde mir gesagt.


    Was ist passiert?:


    Mir wurden heute von Poldi 2 Wanted's gegeben weil ich gegen jemanden mit einer Gewähr gezielt habe, dass ist auch ok. Dass eigentliche Problem wahr, dass ich sofort daraufhin getötet wurde und mir keine Möglichkeit gegeben wurde /Handsup zu machen. Kurz darauf wahr ich im Knast und rief ihn an um Ihn darauf anzusprechen was das sollte und das es nicht korrekt ist (siehe regeln: 2 min sollte man zeit haben nach wanted.) Er wollte es nicht verstehen und dann sagte ich zu ihm : Zieh Leine (Befehl). So wie in Real Life oder auch in-Game hab ich noch nie bis jetzt das es eine Beleidigung sein sollte. Aus diesem Grund bekam ich noch ein Wanted, (während desse ich schon im Knast wahr). Darauf hin sprach ich einen Admin an und er meinte (ich hoffe nicht) ernsthaft das jeder eine Beleidigung selber entscheiden darf wann sie eine Beleidigung ist: D.H wen ich jemanden fragen würde wie es ihm geht und er das als Beleidigung nimmt dann wird das auch als Beleidigung akzeptiert.


    Freundliche Grüsse


    MrNiceguy:evil:









    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [] | Nein [X]


    Postberechtigung


    • Clanmitglieder X
    • Zeugen X
    • Opfer 1 MrNiceguy  
    • Beschuldigter Poldi  
  • Mir wurden heute von Poldi 2 Wanted's gegeben weil ich gegen jemanden mit einer Gewähr gezielt habe, dass ist auch ok. Dass eigentliche Problem wahr, dass ich sofort daraufhin getötet wurde und mir keine Möglichkeit gegeben wurde /Handsup zu machen.

    Bedenk, dass Waffen-Drohung eine (Deathmatch-Handlung) und ich muss niemanden Zeit geben um Handsup zu machen, wenn jemand mit einer Waffe droht.

    (siehe regeln: 2 min sollte man zeit haben nach wanted.)

    2. Dann zeig mir bitte die Regel, wo das steht.

    Er wollte es nicht verstehen und dann sagte ich zu ihm : Zieh Leine (Befehl). So wie in Real Life oder auch in-Game hab ich noch nie bis jetzt das es eine Beleidigung sein sollte. Aus diesem Grund bekam ich noch ein Wanted, (während desse ich schon im Knast wahr). Darauf hin sprach ich einen Admin an und er meinte (ich hoffe nicht) ernsthaft das jeder eine Beleidigung selber entscheiden darf wann sie eine Beleidigung ist: D.H wen ich jemanden fragen würde wie es ihm geht und er das als Beleidigung nimmt dann wird das auch als Beleidigung akzeptiert.

    Es ist Beamtenabhängig ,ob er dass als Beleidigung sieht. Desweiteren hab ich es eingesehen, aber sich für so einen Kindergarten zu Beschweren ist traurig.

  • DeanWinchester

    Hat das Label in Bearbeitung hinzugefügt
  • Bei Waffendrohung besteht nach Regelwerk sofortige Schusserlaubnis und ein Beamte muss damit rechnen, dass er nach Wantedvergabe erschossen werden kann, also war die Handlung völlig legitim. MrNiceguy


    Außerdem ist "Zieh leine" in keinem Fall eine Beleidigung, höchstens eine eher respektlose Formulierung, egal ob Beamter oder nicht, und demnach kein Wantedgrund. Solche Vergaben sind in Zukunft zu vermeiden und zu unterlassen. Poldi

  • DeanWinchester

    Hat das Label von in Bearbeitung auf Teilweise Berechtigt geändert