Beschwerde gegen das eXo Team

  • InGame Name: ChewBaBa

    Name des Täters: dynesty + alle beteiligten Teammitglieder

    Uhrzeit & Datum: Beginn August 2017

    Zeugen & Screenshots: SeeZzer  Mafia06 und fast der ganze Server

    Siehe letze Antwort von Bernie Bescwerde gegen User hetze

    Was ist passiert?: Ich wurde aufgrund von den Disstracks die ich unter dem Namen "StimmeDerDunkelheit" gemacht habe auf allen Plattformen permanent gebannt. Da dies ja grundsätzlich nicht verboten war verlange ich eine Entschädigung für die 8 Monate in denen ich gebannt war und alle Entbannungsanfragen die ich schreiben musste.

  • Es wurde gesagt das du angeblich gelogen hast aber ich bin Zeuge das du es Dynesty am Anfang an schon gesagt hast das es du warst und etwas Spaß haben wolltet mit der Reaktion von Leonador. Laut xXKing darf man Disstracks machen und sich auf etwas beziehen. Angeblich darf man Leute lyrisch auseinander ficken Wort wörtlich wie er es mir gesagt hatte und darf nicht nur Beleidigungen verwenden. Sachen die nicht auf eXo veröffentlicht werden kann eXo nichts machen wurde mir ebenfalls mitgeteilt aber komischerweise darf ich keine User Beleidigen die auf mein Kanal hochladen ohne im eXo Forum es zu veröffentlichen. Da ich vom Ballas disstrack vom Part von Lukas nur betroffen war und dies voller Beleidigungen war bekommt dieser User keine Strafe aber würde ich sowas machen, werde ich laut xXKing einfach weggebant. Ich sehe auf eXo keine Gleichberechtigung. Ich weiß auch nicht wie ihr darauf kommt gegen Ballas zu hetzen wenn die Fraktion von einem Tag zum anderen plötzlich reingemacht wird ohne das jemand was Mitbekommen hat oder jegliche Abstimmung. Auf die Community wird einfach nicht geachtet. Gut das wenn einer von den korrekten Usern sowas macht plötzlich nen Perma bekommt mit nem Sternchen ban nur genau wegen Disstracks und diese Leute kb mehr haben und wissen das sie nicht entbannt werden mehr scheiße bauen. Ich bin ehrlich, kriege ich nen Sternchen ban dann mach ich auch Scheiße bis zum geht nicht mehr, wenn man weiß man wird nicht entbant wieso nicht? Ich habe viele Beispiele bei denen es so war und diese Leute wurden überall perma gebant direkt auch mit einem Sternchen. Im Ballas Disstrack konnte ich nur Beleidigungen rausfiltern mit meinem Ohren, ich weiß nicht was für ein Gehör ihr habt aber ich lasse es nicht zu das ich als Hurensohn oder ähnliches beleidigt wurde und ich verlange auch dafür Gerechtigkeit. Was ist das den überhaupt das meine Beschwerde Unberechtig gesetzt wird und den Tätern nicht mal was passiert obwohl es nur um Beleidigungen ging und über Ballas hetze. Also könnte ich einfach jetzt nen Disstrack machen wo ich alle Beleidige und sage das war die Antwort auf den Diss. Kommt mir auch nicht jetzt mit komischen Spongebozz battles an, jeder weiß das in dem Ballas Disstrack über 90% Beleidigungen waren und vor allem hat einer der seinen Part gerappt hat und nur darin Beleidigt hat geschrieben das sein Part also 100% Beleidigungen an mich gerichtet war. Ich sehe dies auch nicht ein, dass wenn ich sowas machen würde "einfach weggebant" werde... Ich würde auch gerne Wissen was genau Künstlerfreiheit heißt, angeblich soll man sich auf Sachen beziehen und darf nicht beleidigend werden jedoch will ich keinen klaren Bezug darauf haben aber wenn ihr jetzt sagt man darf nicht Beleidigen fordere ich das meine Beschwerde berechtigt gesetzt wird und das man die Sache auch seriöser angeht, da ich verdacht habe dass die Leute von Ballas eher in Schutz genommen werden wegen der angeblichen Hetze. Wenn ich eine FUV Beschwerde gegen Ballas mache diese nicht RP handeln sowie Momentan nur noch inaktiv sind und in Augen der User es zu viele B Fraktionen offen sind und in Ballas keinen Rang 6er mehr gab und Grund war um zu Schließen aber dies nicht passierte und angeblich gesagt wird dass das Homie Konzept noch verfolgt wird obwohl diese Gang nicht mehr existiert und diese mehr Aktionen haben wollten aber dafür eine Fraktion bekommen haben, bleibt eine große unbeantwortete Fragen von mir noch offen.


    Warum wurden keine weiteren Gangaktionen gescriptet anstatt einer neuen Fraktion nur für Aktionen?


    Wieso wurde die Gang Homies geschlossen? Diese wollten doch mehr Aktionen durch die Schließung der Gang sind die Gang Aktionen weg.


    Ich bin auch ehrlich gesagt Enttäuscht das meine FUV Beschwerde gegen Ballas Abgelehnt wurde obwohl ich niemanden darüber Auskunft gegeben habe wegen der FUV Beschwerde wurde ich direkt währen der Ballas Besprechung angeschrieben wo das Teaminterne geleakt wurde wegen dieser FUV Beschwerde welches die Admins nicht machen dürfen und trotzdem da nichts passiert ist. Das ist auch meine ehrliche Meinung das ich mich so langsam vom Team verascht fühle. Homies wollten in eine Fraktion rein jedoch wollten diese Rang 6 haben obwohl man Ihnen Rag 5 und 4 Plätze Angeboten hatte und meines Wissens auch wurde viel rum probiert Leuten zu entleadern.

    mrnFemC.png

    Zitat von Albert Einstein über „Vorurteile

    „Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil.“


    Jedes Buch hat zwei Seiten, aber eine Schrift.

  • Eigentlich dürften alle Tracks von StimmeDerDunkelheit wieder veröffentlicht werden ohne jegliche Sanktionen.


    GQRmm1H.jpg


    Du zerbrichst dir deinen Kopf über die Quantenphysik/

    ich zerbrech mir meinen Kopf welche Schlampe ich fick


    ~ Juri


    &thumbnail=1

  • xXKing

    Hat das Label in Bearbeitung hinzugefügt
  • xXKing

    Hat das Thema geschlossen
  • xXKing

    Hat das Label von in Bearbeitung auf Abgelehnt geändert