Gebannt auf Teamspeak

  • Guten Tag liebe eXo Community.

    Ich habe seit heute Nachmittag das Problem das ich auf dem Teamspeak gebannt wurde.

    Ich habe auch schon ein Ticket geschrieben und freaK konnte keinen Zusammen hang mit meinen Bann und mir finden.


    Wie es geschah:

    Ich habe um ca. 14 mein Teamspeak 3 Client deinstalliert da ich öfters Probleme damit hatte. Als ich mir dann wieder der Teamspeak 3 Client runtergeladen habe wollte ich wieder mit einer neuen Idenität auf dem Teamspeak 3 Server von eXo joinen. Als ich draufjoinen wollte kam aber eine Bann Nachricht. http://prntscr.com/m3u2hq

    Ich habe es schon mit mehreren Identiäten sowie mit verschiedenen VPN`s versucht drauf zujoinen doch ich bin immer gebannt.

  • Guten Abend,


    ich habe vorhin einen user vom Teamspeak gebannt da dieser mit dem Namen "BERNIE IST EIN HUR****" sowie "BERNIES MUM IST EINE H***" connected ist.

    Auf mehrfaches ansprechen reagierte der User nur per Chat und unterlies diese Namensgebung nicht.

    Meine Reaktion darauf hin war ein Ban mit dem Grund, "ich mag dich auch".


    Viele Grüße,

    Bernie



    Edit: Ban wurde gegen 15:45 Uhr ausgesprochen.

  • Es kam ein User mit besagtem Namen auf den TS und Bernie hat Ihn dann zu uns gemovet. Besagter User wollte leider nicht mit uns reden. Ich finde es klasse, wenn man gebannt wird und dann mit einer Ausrede nach dem Motto kommt "Ich war das nicht und weiß nichts davon". Es war sicherlich nur Zufall, dass du zur selben Zeit "dein Teamspeak deinstalliert" hast und gebannt wurdest. Da muss sich das Programm einfach einen Scherz erlaubt haben. Für die Dreistigkeit dann auch noch ins Forum zu kommen und so zu tun als wüsstest du nichts, gehörst du eigentlich auf allen Plattformen permagebannt. Du bist mal wieder ein Paradebeispiel für die Leute die eXo kaputt machen: Einen auf dicke Hose machen und nicht einmal den Mumm haben zu den eigenen Taten zu stehen. Und im TS Leute zu beleidigen und dann nichtmal den Mund aufzubekommen ist auch schwach. Naja, kann nur hoffen du bleibst gebannt. Hoffentlich wird für diese Dreistigkeit deine Strafe noch ausgeweitet. Laut freaK hat jeder im Support PB, somit auch Ich, nur damit dass hier nicht direkt wieder gelöscht wird.

  • Es kam ein User mit besagtem Namen auf den TS und Bernie hat Ihn dann zu uns gemovet. Besagter User wollte leider nicht mit uns reden. Ich finde es klasse, wenn man gebannt wird und dann mit einer Ausrede nach dem Motto kommt "Ich war das nicht und weiß nichts davon". Es war sicherlich nur Zufall, dass du zur selben Zeit "dein Teamspeak deinstalliert" hast und gebannt wurdest. Da muss sich das Programm einfach einen Scherz erlaubt haben. Für die Dreistigkeit dann auch noch ins Forum zu kommen und so zu tun als wüsstest du nichts, gehörst du eigentlich auf allen Plattformen permagebannt. Du bist mal wieder ein Paradebeispiel für die Leute die eXo kaputt machen: Einen auf dicke Hose machen und nicht einmal den Mumm haben zu den eigenen Taten zu stehen. Und im TS Leute zu beleidigen und dann nichtmal den Mund aufzubekommen ist auch schwach. Naja, kann nur hoffen du bleibst gebannt. Hoffentlich wird für diese Dreistigkeit deine Strafe noch ausgeweitet. Laut freaK hat jeder im Support PB, somit auch Ich, nur damit dass hier nicht direkt wieder gelöscht wird.


    :/ ich wüsste da einen Grund.

    Ich weiß nicht genau was du mir damit sagen willst.

    Also wollt ihr mir jetzt sagen das ich das war. Okay aber dann lasst mich mal die Gründe erzählen wieso ich das nicht gewesen sein kann.

    Wenn ich mit meiner echten Future Identität das gemacht hätte müsste ich mir einfach eine VPN geben und ich bin nicht mehr gebannt.

    Und das gleiche mit anderen Identitäten.

    Aber ich will hir nur Hilfe bekommen und keine Diskussion aufbauen. Oder mir Behauptungen von Usern anhören.

  • Also wollt ihr mir jetzt sagen das ich das war. Okay aber dann lasst mich mal die Gründe erzählen wieso ich das nicht gewesen sein kann.

    Wenn ich mit meiner echten Future Identität das gemacht hätte müsste ich mir einfach eine VPN geben und ich bin nicht mehr gebannt.

    Und das gleiche mit anderen Identitäten.

    Aber ich will hir nur Hilfe bekommen und keine Diskussion aufbauen. Oder mir Behauptungen von Usern anhören.

    Fakt ist,

    ich habe die Person im Teamspeak über die Ban Funktion gebannt.

    Das nun fehlerhaft du damit betroffen bist, ist seeeeehr unwahrscheinlich.


    Wie Menof36go schon sagt.

    Ich banne Spieler A und tatsächlich wird Spieler B gebannt.

    Ist schon seltsam, oder nicht?

  • Ich banne Spieler A und tatsächlich wird Spieler B gebannt.

    Passiert im normalfall nur wenn Spieler A gleiche IP wie Spieler B hat.

    Deshalb ist es so einfach wieder auf TS zu kommen wenn man gebannt wurde mit VPN.


    Aber was ist wenn sich jmd Future im TS genannt hat und ebenfalls VPN benutzt hat vlt hat jmd hass auf Future Bernie ?

  • Passiert im normalfall nur wenn Spieler A gleiche IP wie Spieler B hat.

    Deshalb ist es so einfach wieder auf TS zu kommen wenn man gebannt wurde mit VPN.


    Aber was ist wenn sich jmd Future im TS genannt hat und ebenfalls VPN benutzt hat vlt hat jmd hass auf Future Bernie ?

    Egal.

    Bis eben wusste ich nichtmal wen ich da überhaupt gebannt habe.

    Der ban wurde auf eine Ip als auch auf eine Eindeutige ID angewendet.

    Die scheinbar Future gehört.

  • Sli wurde auch schonmal von dem einen Tag auf den anderen im TeamSpeak gebannt obwohl er nichts getan hat. Der Ban war über ein Jahr alt und trotzdem hat es Sli getroffen, dort treten halt mal Fehler auf und dass das ein Fehler war würde ich aufjedenfall auch nicht ausschließen. Das er unschuldig ist möchte ich damit auch nicht direkt behaupten.

  • VPN die free to use sind wie Cyberghost etc funktionieren nicht bei dem eXo Teamspeak, Eindeutige ID kann man nicht fälschen, ein Tipp schreibt die ID auf und entbrannt mal nur die ID denn falls es Future nicht gewesen sein sollte könnte er rein theoretisch neu joinen (natürlich wenn er es nicht wäre könnte er auch mit einer anderen ID Joinen da die ID ja nicht IP abhängig ist)

  • VPN die free to use sind wie Cyberghost etc funktionieren nicht bei dem eXo Teamspeak, Eindeutige ID kann man nicht fälschen, ein Tipp schreibt die ID auf und entbrannt mal nur die ID denn falls es Future nicht gewesen sein sollte könnte er rein theoretisch neu joinen (natürlich wenn er es nicht wäre könnte er auch mit einer anderen ID Joinen da die ID ja nicht IP abhängig ist)

    Aber wenn meine ID gebannt wurde müsste ich mit einer anderen Identität ( ACC) wieder auf den TeamSpeak rauf. Habe sogar TeamSpeak Neuinstalliert und keine Einstellungen behalten


    Edit: ich habe keine Free VPN

  • ich denke das eine VPN auf dem eXo Teamspeak nicht notwendig ist, ich bin mir sicher dort wird keiner deine Daten rausgeben, denn würde das passieren würde der Server in einem schlechten Licht da stehen

  • Ich werde mir das heute Abend nochmal alles genau anschauen.

    ggf lass ich die Person entbannen.


    Auch wenn dadruch eine nicht sehr nette Person wieder zugang zum Teamspeak bekommt.

    Edit: um Missverständnisse zu vermeiden, damit ist die Person gemeint die mich dermaßen beleidigt hat.

    Ungeachtet ob es nun du warst EoN oder ein anderer User der Witzig sein wollte.

  • freaK

    Hat das Label Offen hinzugefügt
  • Wenn das so klappt dann würde mich das Freuen.


    @TommyAngelo das hier ist kein Diskussionsforum sondern ein Beitrag wo ich um Hilfe gebeten habe. Ich will mir nicht was von dir anhören obwohl in den vorherigen Beträgen schon erklärt habe wieso ich das nicht gewesen sein hätte können. Also bitte ich dich darunter Behauptungen zu unterlassenen und steht’s Tipps oder Lösungen schreibst