Beschwerde gg [eXo]Swatbird bzw Die Firma: Solarin Industries | Ausnutzen des Verkaufssystem!

  • InGame Name: Korsakov

    Name des Täters: Swatbird

    Uhrzeit & Datum: 02.01.2019 | 17:00

    Zeugen & Screenshots: https://i.imgur.com/nc3KVOZ.png | https://i.imgur.com/UdIWzuS.png

    Was ist passiert?: Das Verkaufssystem via Firma, wird hier extrem Ausgenutzt um Steuern zu sparen!

    Ich finde es scheiße, das dieses System von solch leuten ausgenutzt wird! Habe schon hören müssen, das evtl das System rausgenommen wird wegen genau solchen Aktionen!

  • JackyOhneCola

    Hat das Label in Bearbeitung hinzugefügt
  • Guten Abend, wenn ich mich dazu bitte einmal äußern dürfte.

    Die Kurzfassung unseres Firmensystems ist folgende: Solarin Industries ist ein Itemgroßhandel. Das bedeutet wir verteiben Waren an User in größeren Mengen zu einem unterm Strich günstigeren Preis. Wichtig für uns ist das wir viel im Roleplay Stil handeln, wie man auch unserer Firmen Information entnehmen kann: Solarin Industries - Qualität muss sein

    Damit wir unsere Waren allerdings lagern können, haben wir, wie auf den Screens zu erkennen, Glendale gekauft in welchen wir unsere Waren anbieten, da uns die Lagerkapazitäten leider nicht anderweitig zur Verfügung stehen. Vorher standen diese in SF. Dort haben diese keine Einschränkungen für andere User gegeben. Aufgrund der Parkregeln mussten wir diese leider auf die Fläche des Flughafens zurücksetzten.

    Korsakov hat selbstverständlich auch damit recht, dass wir diese Fahrzuge zum Verkauf angesetzt haben, um uns weitere Verluste durch die Fahrzeuge zu sparen, ich denke aber, dass dies auch jeder andere nachvollziehen kann. Dass das System soweit "Ausgenutzt" wird, halte ich jetzt einmal für dahingestellt. Aufgrund unseres Firmenkonzepts bleibt uns sofern allerdings keine andere Möglichkeit die Waren zu lagern.

    Wir haben natürlich auch nicht die Absicht, andere User einzuschränken.

    Abschließen möchte ich sagen, dass Korsakov zwar mit seinen Angaben zwar teilweise recht hat, die o. g. Vorwürfe allerdings in keinem Falle gegen geltendes Regelwerk verstößt.

    Um mich kurz über @BORIS06 zu äußern: Die Fahrzuge die dort parken sind zum größten Teil im Besitz von Solarin Industries, jedoch sind dort auch Fahrzeuge anderer Firmen oder Gangs.

    An Korsakov möchte ich zudem appelieren, dass er bei Kritik gegen uns, sich selbstverständlich direkt an mich oder Zeldris wenden kann.


    Mit freundlichen Grüßen

  • Damals hatte ich am GW Gebiet sehr low FPS mit dem alten Laptop gehabt aber glaub jetzt mit meinem neuen pc gehts so hab darauf nie geachtet. Klar wäre das sehr sinnvoller für Fahrzeuge die auch zum Verkauf stehen steuern zu nehmen damit man sowas vermeidet. Meine ehrliche Meinung ist folgendes: Steuern auch für Fahrzeuge die zum verkauf stehen einführen und für die Menge der Fahrzeuge also je mehr Fahrzeuge man besitzt desto mehr Fahrzeugsteuern kriegt man draufgeklatscht :). Aber ich beschwere mich 0 gegen Lags mehr seit dem ich mir den neuen PC geholt hab.

    mrnFemC.png

    Zitat von Albert Einstein über „Vorurteile

    „Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil.“


    Jedes Buch hat zwei Seiten, aber eine Schrift.

  • Kann man uns die genaue Regel schicken gegen die wir verstoßen?

    §1.5 - Fahrzeuge dürfen auf Freiflächen ohne ersichtlichen Besitzer geparkt werden, ausgenommen davon sind Fahrzeuge die über das Fahrzeugverkaufssystem angeboten werden.


    Da der Parkplatz keinen klaren Besitzer hat, ist die Sache doch ganz einfach? Einfach alle Fahrzeuge abschleppen lassen.

  • §1.5 - Fahrzeuge dürfen auf Freiflächen ohne ersichtlichen Besitzer geparkt werden, ausgenommen davon sind Fahrzeuge die über das Fahrzeugverkaufssystem angeboten werden.


    Da der Parkplatz keinen klaren Besitzer hat, ist die Sache doch ganz einfach? Einfach alle Fahrzeuge abschleppen lassen.

    Zitat

    §2.3 - Fahrzeuge die über das Verkaufssystem zum Verkauf gestellt werden, dürfen nur auf Firmen- oder Privatgeländen oder auf dem Parkplatz am Flughafen von Los Santosinnerhalb der markierten Parkfläche zum Verkauf gestellt werden.

    aha

  • Deine Regel bezieht sich auf das allgemeine Serverregelwerk. Das bedeutet, dass du da keinen Bann oder andere administrative Folgen zu befürchten hast.

    Meine Regel bezieht sich auf die Straßeverkehrsordnung von eXo.


    Du wirst nicht dafür gebannt, wenn du dort parkst. Abgeschleppt können Sie aber werden, da die StVO ganz klar vorgibt, dass nur auf Privatbesitzt verkauft werden darf.

    Selbes Prinzip wie Beispielsweise die Maximalgeschwindigkeit. Durch Serverregelwerk nicht verboten, 180 KM/H zu fahren. Die StVO gibt aber vor, du darfst nur 80 KM/H fahren, dementsprechend bekommst du die StVO Punkte dafür.