Beschwerde gegen [eXo]Bernie

  • InGame Name: Saiya

    Name des Täters: Bernie

    Uhrzeit & Datum: Gestern irgendwánn vermute ich mal

    Zeugen & Screenshots: Ihr habt Loggs wie er mich verwarnt hat / http://prntscr.com/ldmvsl

    Was ist passiert?:


    Wir haben gestern Team DM gespielt mit 5-6 Leuten da waren Snake , Ruffy , Saiya , DeanWinchester , Horizon. dabei.

    Da die Runde eh für die Zombies verloren war weil sie nur 2 waren hab ich halt bisschen rumgetrollt und bin ganze Zeit DeanWinchester hinterher gerannt und habe ihn geboxxt bis er tot war.

    Dean ist dann dadurch gestorben und die Zombie DM Runde war vorbei, er hat dann gestern im Forum eine Beschwerde geschrieben die von G.Eazy gelöscht wurde.

    Heute komme ich On und sehe das ich von Bernie einen 1 Monats warn habe und 100 Minuten Prison habe für eine Sache wo es keine Regelung gibt ?

    Wonach hat er sich denn bei der Strafe gerichtet wenn es keinen Maßstab dafür gibt ? Außerdem wurde ich nichtmal versucht irgendwie hinzuziehen um eventuell die Sache zu klären, nein direkt lieber verwarnen. Denke mal das DeanWinchester mir nur eins auswischen will wegen einer anderen Sache die gestern Abend passiert ist. Und Bernie genauso, ich vermute mal er denkt immernoch das ich ihm die Sachen nachhause bestellt habe die er erhalten hat, auch wenn ich ihm gesagt habe das ich das nicht war & wie dumm es wäre "Grüße von Autistic" da mit drauf zu schreiben.


    Außerdem sollte Bernie persönliche Probleme bei Bestrafungen nicht miteinbeziehen und neutral bleiben, was er hierbei wohl nicht geschafft hat.


    Habe versucht die Regeln zu finden:

    http://prntscr.com/ldn0zd

    http://prntscr.com/ldn16n

  • Hi,

    ich habe dich gestern während des Halloween DM spectated und gesehen, wie du DeanWinchester geteamkillt hast.

    DeanWinchester schrieb darauf hin diese Beschwerde auf meine Aufforderung wonach G.Eazy uns darüber informiert hat, dass Ticketsupporter keine Beschwerde schreiben sollen. (Grund warum die Beschwerde Gelöscht wurde)

    DeanWinchester wurde dann erneut zu einem Supporter (mir) geschickt um diese Sache zu klären.

    Da ich mir das ganze Spiel via specate angeschaut habe, sah ich nicht die Notwenigkeit dich zu einem Gespräch hinzuzuziehen.

    Ich habe dich nach dem Maßstab von bewussten SDM bestraft. (Angesetzt sind dafür bei 3. vergehen und 100-500 Spielstunden: 120 min Prison + 60 Tage Warn.)

    Vergeben habe ich hier: 100 Minuten Prison und 60 Tage Warn.


    Viele Grüße,

    Bernie


    Wie es weiter geht muss G.Eazy oder Chris411 entscheiden.



  • G.Eazy

    Hat das Label in Bearbeitung hinzugefügt

  • Ja, ich habe ihn teamgekillt im DM wie gesagt, es war halt 2 Zombies gegen 3 Menschen & da es relativ langweilig gewesen wäre wollt ich halt FHorizon und Ruffy helfen damit sie überhaupt irgendwas vom Event haben anstatt einfach 10 mal weggeklatscht zu werden und ohne irgendeinen gewinn rauszugehen.

    "@DeanWinchester wurde dann erneut zu einem Supporter (mir) geschickt um diese Sache zu klären." Warum denn zu dir ? Er hätte zu einem anderen Supporter gehen können der kein Persönliches Problem mit mir hat, aber nein er musste also zu dir kommen ? Auch wenn du Spectatet hast wäre es gut wenn du auch die andere Seite irgendwas sagen lassen würdest. Aber naja egal.


    Und wenn du meinst das du mich nach dem SDM Regelwerk bestraft hast ergibt das erst recht keinen Sinn, ist das Boxxen auf die Zombies dann auch kein SDM? Es gab keine Kampfsituation die gestartet ist, es gab keine Binds o.Ä oder irgendeinen Grund wieso man die Zombies schlagen sollen würde, nur weil sie Zombies sind darf man die armen ja auch nich SDMen. Wenn du nach dem Prinzip gehst sollte man in JEDER DM Halle für SDM bestraft werden.

    Es heißt aber ja nicht umsonst "DM Halle" und es gibt nirgendwo irgendeine Regel dafür das man in der DM Halle nicht töten & getötet werden darf.


    Also muss ich jetzt jedes mal in der DM Halle warten bis ich mit Wanteds gebinded werde oder jemanden sehe der fskin ist? Oder wie soll ich das denn jetzt verstehen??

  • hab ich halt bisschen rumgetrollt

    Das ist vielleicht deine einseitige Meinung. Aus meiner Sicht war das ein abgekartetes Spiel und spielspaßraubend. Außerdem hast du die Tatsache ausgenutzt, dass man anderen aus dem Team via Faust schaden kann, was mit einer Waffe ja nicht möglich ist.


    bin ganze Zeit DeanWinchester hinterher gerannt und habe ihn geboxxt bis er tot war.

    Dean ist dann dadurch gestorben

    Und da wunderst du dich, dass du für sowas bestraft wirst?


    Habe versucht die Regeln zu finden:

    §2.1 - Das Sinnlose, bzw. Grundlose Töten anderer Personen [...] ist untersagt.

    Das Sinn des Events ist es, als Bewohner die Zombies zu killen und andersrum (Bewohner vs. Zombies, siehe sogar Update Beitrag). Also ganz simpel gesagt, hast du mich sinnlos gekillt.

  • Warum denn zu dir ? Er hätte zu einem anderen Supporter gehen können der kein Persönliches Problem mit mir hat, aber nein er musste also zu dir kommen ?

    Er musste garnichts.

    Da ich die tat mitverfolgt habe, war das allderdings die klügste Entscheidung.


    ______________________________________________________________________________

    nur weil sie Zombies sind darf man die armen ja auch nich SDMen.

    Wenn du nach dem Prinzip gehst sollte man in JEDER DM Halle für SDM bestraft werden.

    Der Sinn des HalloweenDM ist es die Zombies zu töten. wie auch sie die Bewohner töten sollen.

    Es ist allerdings nicht vorgesehen, als Bewohner andere Bewohner zu töten.

    In dem Fall ist es für mich Sinnlos. Sinnloses Deathmatch = SDM.


    ______________________________________________________________________________


    Also muss ich jetzt jedes mal in der DM Halle warten bis ich mit Wanteds gebinded werde oder jemanden sehe der fskin ist? Oder wie soll ich das denn jetzt verstehen??

    Mach dich bitte nicht lächerlich.




    Erklärung zu SDM:

    §2.1 - Das Sinnlose, bzw. Grundlose Töten anderer Personen oder das zwecklose mehrfache Beschädigen eines Fahrzeuges ist untersagt.


    Den rest klärt die Projektleitung.

  • Er musste garnichts.

    Da ich die tat mitverfolgt habe, war das allderdings die klügste Entscheidung.

    Wie gesagt, warum denn dennoch zu dir ? Wie gesagt hast du ja irgendein Problem mit mir, aus irgendeinem Grund den ich nicht kenne. Er hätte am besten zu einem anderen Supporter gehen können :)



    Der Sinn des HalloweenDM ist es die Zombies zu töten. wie auch sie die Bewohner töten sollen.

    Es ist allerdings nicht vorgesehen, als Bewohner andere Bewohner zu töten.

    In dem Fall ist es für mich Sinnlos. Sinnloses Deathmatch = SDM.


    Auch wenn es so ist kann man Teammitgliedern dennoch Damage machen & man bekommt bei dem Kill eines Teammitglieds sogar noch Punkte wie ich gestern bemerkt habe. Also so unvorhergesehen scheint das ja nicht zu sein wenn das sogar gezählt wird aber egal.

    Egal in welchem Fall auch immer das ist in der DM Halle gewesen, da wird permanent nur SDMt weil der sinn dabei ist einfach Deathmatch zu machen, seit wann greifen da irgendwelche Deathmatch & SDM Regeln ? Da wäre man ja total eingeschränkt was das betrifft.

    Mach dich bitte nicht lächerlich.

    Eher du solltest dich nicht lächerlich machen, nach deinem Prinzip ist halt jedes Sinnloses Deathmatch in der DM Halle verboten und sollte verwarnt werden.

    Aber genau mich verwarnen ? Mach dich doch nicht lächerlich, ich wurde auch locker 2-3 mal von Teammitgliedern getötet in der DM Halle, aber hab halt nicht rumgeheult und bin direkt zum Admin gerannt weil das der Sinn dabei ist irgendeine Art von Deathmatch zu machen.

  • Das ist vielleicht deine einseitige Meinung. Aus meiner Sicht war das ein abgekartetes Spiel und spielspaßraubend. Außerdem hast du die Tatsache ausgenutzt, dass man anderen aus dem Team via Faust schaden kann, was mit einer Waffe ja nicht möglich ist.

    Na dann ist das deine Meinung, aber was war daran abgekartet ? Wir haben doch dennoch auch die Zombies gekillt & diese auch uns. Es geht ja wohl nicht anscheinend ohne Grund wenn man mit der Faust schaden machen kann.

    Und da wunderst du dich, dass du für sowas bestraft wirst?

    Ja wundere ich mich weil es einfach lächerlich ist das genau ihr euch beide gegen mich stellt.

    Ich wette mit dir das wenn Chris das gestern mit dem Baserush nicht geklärt hätte das du bestimmt bei Bernie heulen gegangen wärst oder ?

    Oder wieso wurde ich denn erst heute dafür verwarnt wenn Bernie sogar bei der Tatzeit dich spectated hat, weil du gestern unrecht hattest oder wie ?

    Das Sinn des Events ist es, als Bewohner die Zombies zu killen und andersrum (Bewohner vs. Zombies, siehe sogar Update Beitrag). Also ganz simpel gesagt, hast du mich sinnlos gekillt.

    Es steht nirgendwo das aber Teamkills nicht erlaubt sind oder das man dafür in irgendeiner Art bestraft wird.

  • richtig.

    SINN.

    Dein Kill eines Team Partnerts ist nicht Sinnvoll.


    nvm..

    Selbst Schuld wenn man in einem Team Deathmatch friendly feier aktiviert lässt. Geiler Server man wird für etwas bestraft was nicht entwickelt wurde. Btw könnt ihr mich jetzt auch für SDM bannen, habe als Zombie auch einen Zombie gekillt.

  • Die Deathmatch Lobbys fallen dennoch nicht unter irgendeine Regel bzw sind nicht inbegriffen.

    Achso, da fällt die Regelung einfach weg? Je nachdem, wie es dir natürlich am Besten passt. Es ist außerdem keine normale Deathmatch Lobby, sondern eine Lobby für das Halloween Special, das hast du bequemerweise auch unter den Tisch fallenlassen.


    Es steht nirgendwo das aber Teamkills nicht erlaubt sind oder das man dafür in irgendeiner Art bestraft wird.

    Irrelevant, ob dieses exakte Beispiel irgendwo genannt wird oder nicht, es ist - nach der Definition im Regelwerk - immer noch sinnloses Deathmatch und greift auch in diesem Fall. Wärst du einfach nur nebenhergelaufen, hättest du nichts falsch gemacht. Du hast mir aber gezielt geschadet und mich am Ende damit gekillt.


    Wenn ich mich angeblich extra gegen dich stelle, wie nennst du dann deine Aktion? Du drehst dir die Tatsachen, wie sie dir am meisten nützen.

  • Achso, da fällt die Regelung einfach weg? Je nachdem, wie es dir natürlich am Besten passt. Es ist außerdem keine normale Deathmatch Lobby, sondern eine Lobby für das Halloween Special, das hast du bequemerweise auch unter den Tisch fallenlassen.


    Irrelevant, ob dieses exakte Beispiel irgendwo genannt wird oder nicht, es ist - nach der Definition im Regelwerk - immer noch sinnloses Deathmatch und greift auch in diesem Fall. Wärst du einfach nur nebenhergelaufen, hättest du nichts falsch gemacht. Du hast mir aber gezielt geschadet und mich am Ende damit gekillt.


    Wenn ich mich angeblich extra gegen dich stelle, wie nennst du dann deine Aktion? Du drehst dir die Tatsachen, wie sie dir am meisten nützen.

    Irrelevant ist eigentlich nur der Fakt das das es keine Ausnahme macht ob es in den Regeln deklariert wurde, man hat sich ans Regelwerk zu halten, die DM-Lobby hat kein Regelwerk folglich herrscht dort Anarchie. Es ist einfach nur dein Pech das du Opfer dieser Anarchie wurdest und jetzt abschließen; Chantal, heul leise!

  • Achso, da fällt die Regelung einfach weg? Je nachdem, wie es dir natürlich am Besten passt. Es ist außerdem keine normale Deathmatch Lobby, sondern eine Lobby für das Halloween Special, das hast du bequemerweise auch unter den Tisch fallenlassen.


    Sollte sie, weil man im alle gegen alle fürs Teamen auch nicht gebannt wird, wieso sollte ich jetzt fürs free for all spielen in ner Team Deathmatch Lobby verwarnt werden ? Na klar ist das eine Normale Deathmatch Lobby, die is nur mit dem Event dazu noch verbunden. Wenn das keine Normale Lobby gewesen wäre würde doch am Friedhof ein NPC stehen oder nicht? Das Ware Event & der Zeichenwettbewerb ist doch auch dort. Die DM Lobby ist aber eine ganz normale Lobby wie die anderen auch, da sollte es keine Sonderregeln geben. Und nein, habe ich nicht wo hab ich das denn gemacht ?


    Irrelevant, ob dieses exakte Beispiel irgendwo genannt wird oder nicht, es ist - nach der Definition im Regelwerk - immer noch sinnloses Deathmatch und greift auch in diesem Fall. Wärst du einfach nur nebenhergelaufen, hättest du nichts falsch gemacht. Du hast mir aber gezielt geschadet und mich am Ende damit gekillt.

    Natürlich ist das relevent ob das dort erwähnt wird oder nicht. Ich mache gleich nach dem Post hier einen Vorschlag auf damit die DM Lobbys aus dem SDM Regelwerk ausfallen da man sonst jeden dafür bestrafen müsste und nichte explitzit mich. Ich kann mich ja nach eurer Logik einfach in die Lobby stellen & wenn mich jemand tötet ist das Sinnloses Deathmatch.


    Wenn ich mich angeblich extra gegen dich stelle, wie nennst du dann deine Aktion? Du drehst dir die Tatsachen, wie sie dir am meisten nützen.

    Ich hatte bevor ich die Strafe wegen der unnötigen Sache bekommen habe kein Persönliches Problem mit dir, du wie es aussieht ja schon.

    Allein unser Gespräch gestern: https://pastebin.com/atEJeY2X wegen dem Bankrob teil zeigt doch das du irgendein Problem mit mir hast, du hast dann erst eingesehen das, dass nicht genau definiert ist als Chris zu uns hoch gekommen ist. Außerdem wer lässt unsere Fahrzeuge an unserer Base abschleppen permanent ? Ich glaube das war doch dieses DeanWinchester oder nicht? Glaube das bist du :)?


    Und wieso hat mich Bernie denn nicht direkt aus der Lobby gekickt wenn er dich ja sowieso spectated hat ? Er hätte die Sache direkt klären können mit einem Kick, ich hätte keine Belohnung fürs Event bekommen und das wär gegessen. Aber Bernie hat ja schön zugesehen bis du tot warst oder nicht ? Oder war der grad zufällig AFK und hat vergessen das er dich noch spectet ? Ich kann mir das nur so erklären das ihr die Sache zusammen so hingebogen habt damit ich genau dafür bestraft werde und die Beschwerde ja dann so oder so Bernie gestern bearbeitet hätte wenn King sie nicht gelöscht hätte :)

  • Dass das Halloween Event über die DM-Arena läuft, liegt vermutlich eher der Tatsache zugrunde, dass die Lobby eine Grundlage für die Vereinfachung beim Scripten des Events darstellt und nicht, damit du sinnlos Teammates killen sollst. Und wenn man dafür auch noch Punkte bekommt, sollte dich das wohl eher stutzig machen, weil es keinen Sinn ergibt. Dass du es auch noch als gewollt hinstellst und ausnutzt, ist schon traurig. Seit wann heißt das Event "Bewohner vs. Bewohner"? Dass du das Belästigen anderer Spieler verharmlost, wird sicher nicht ignoriert.

    Aber die Entscheidung über eine womögliche Unangemessenheit deiner Bestrafung seitens Bernie wird xXKing entscheiden.


    Und es stellt sich nicht die Frage, ob die Zombies "schon verloren haben", weil es prinzipiell keine Verlierer gibt, vor allem hast du das nicht zu entscheiden. Man tötet die Gegner, um Kills für Gewinne zu sammeln. Wenn du Teambegebenheiten in einem Event ignorierst und mich als Gegner behandelst, würde ich eher davon ausgehen, dass du ein Problem mit mir hast, nicht umgekehrt.


  • Sobald man Team-Mitglieder in der Halloween DM Lobby Schaden zufügt erscheint eine Meldung das dies unterlassen werden soll. Diese Meldung wurde von AUTISTIC ignoriert. Der Bann kann somit als gerechtfertigt angesehen werden. Zudem hast du mit dieser Aktion Spielern den Spielspaß genommen.


    Unberechtigt

  • G.Eazy

    Hat das Thema geschlossen
  • G.Eazy

    Hat das Label von in Bearbeitung auf Unberechtigt geändert