Beschwerde gegen [eXo]Bernie

  • Beschwerden Vorlage!

    InGame Name: Versace

    Name des Täters: Bernie

    Uhrzeit & Datum: gegen 00:05 Uhr am 19.10.18

    Zeugen & Screenshots: https://www.pic-upload.de/view-36132441/3344343.jpg.html

    Was ist passiert?:

    Also ich habe mitbekommen dass angeblich [eXo]Bernie ein Paket mit gewissen Inhalten bekommen hat das war so gegen 19:00 Uhr danach gegen 00:00 war uns ein bisschen Lw wollte ich mir halt mal ein Spaß erlauben da ich zumal mit Bernie auch ne geiselnahme gemacht habe und er generell eig. humor versteht ich meinte so das ich weiß wer es war etc. und hab mich in den Ballas channel moven lassen. Danach sagte ich aus spaß ich sag dir wer es ist für 3Mio eXo Geld. Jeder im Channel wusste natürlich das es aus spaß war weil ich auch dabei gelacht habe.. Klar vlt bist du sauer falls es wirklich stimmt. Naja er hat mich aus dem Channel gekickt und ich meinte dann "du kriegst noch ein Paket hahah " Ich gebe zu vielleicht empfindet das nicht jeder als n Joke aber ich habe deswegen instant 7 Tage TS³ Ban bekommen was ich sehr unfair finde. Zudem wurde mir von freaK gesagt das der Grund „ mehrfache respektlosigkeit" ist ich habe mich ingame an ihm gewand und er meinte ich könnte entweder die 7 tage abwarten und dann versuchen es zu klären oder eine Beschwerde schreiben. So ich finde es generell unfair für so etwas 7 Tage einen Ban zu bekommen. Ich verstehe das nicht jeder Spaß versteht. Ich würde es verstehen wenn i einen 12h Ban oder 24h Ban bekommen hätte. Aber 7 Tage sind dann doch schon zuviel ich habe auch das Gespräch mit Bernie per Forum gesucht und er meinte das es völlig gerecht sei. Er meinte auch zusätzlich dass ich mehrere Akteneinträge habe. Ich weiß es zwar nicht genau aber im TS sollte ich eig nur 2-3 einträge haben und 2-3 sind auch keine "mehrfache Respektlosigkeit. Ich bin jederzeit für ein Gespräch offen.


    Wer ist Postberechtigt?


    • Clanmitglieder
    • Zeugen
    • Opfer
    • Beschuldigter
  • Hallo Versace


    Wie du schon erwähnt hast, habe ich dich 7 Tage aufgrund des mehrfach fehlenden Respekts gebannt.

    Als Grundlage für diesen Ban, nahm ich deine bissher bestehende Strafakte für den Teamspeak & Erfahrungen welche ich mir dir bereits "erleben" durfte.

    Ich habe Screenshots dieses gestrigen Vorfalls in einen neuen Eintrag verfasst, welcher für alle Teammitglieder frei zur Einsicht steht.


    Aussagen wie,

    So 1. Ich werd mich nicht entschuldigen

    2. Wegen so einer leichtem provokation bannst du mich 7 Tage du weißt selber das das ungerecht ist ich drohe dir nicht aber entweder du reduzierst es auf 24h was fair ist oder wir müssen es mit anderen admins klären

    tragen nicht zu einer vorzeitige Entbannung bei.

    Wobei letzteres, trotz Aussage es sei keine Drohung, eine Drohung war.


    Sollte ich nach Ermessen der Projektleitung zu hart gehandelt haben, dann soll es so sein.

    In meinen Augen sind 7 Tage ban für dich zeichen genug, deine Einstellung im Teamspeak zu überdenken.

    Ich habe den für mich passenden Zeitraum gewählt und wie ich dir per Konversation bereits mitteilte:

    [...]Da du bereits einige Respektlosigkeiten aufweißt und scheinbar keinerlei Lerneffekt erziehlt wurde.[...]

    stehe ich zu dieser Entscheidung.


    viele Grüße,

    Bernie

  • Wieso ist es eine drohung wenn ich explizit sage, dass es keine sein soll aber du mich so gesagt dazu zwingst. Ja ich werde mich nciht entschuldigen, ich würde es tun aber nicht nachdem du mir wegen so was unnötigem 7 tage gibst. Ich möchte doch zu gerne meine Strafregister sehen wo ich so oft wegen "respektlosigkeit" gebannt wurde.

  • G.Eazy

    Hat das Label in Bearbeitung hinzugefügt
  • G.Eazy

    Versace


    Update des Textes.

    (Rot Markiert)



    Alles weitere klärt King.

  • G.Eazy

    Hat das Thema geschlossen
  • G.Eazy

    Hat das Label von in Bearbeitung auf Unberechtigt geändert