Beschwerde von den Triaden gegen [eXo]Opposite

  • InGame Name: Mafia069

    Name des Täters: Opposite

    Uhrzeit & Datum: 05.10.2018 ~ 21:02

    Zeugen & Screenshots:

    Hotlink: https://gyazo.com/039599a2635f34a7064495e11a866cff

    Diese Triaden sind Zeugen: BombaY.klose   DiLOMAN   hazemillionaer POLIZEI   Mafia06

    Was ist passiert?: POLIZEI war im Knast und hat auf "Ja" gedrückt bzw. war beteildigt im Gangwar (TAB oben links kann man den Teilnehmer sehen). Anschließend wurde POLIZEI auf dem Weg zum Gangwar direkt vor dem PD getötet von [eXo]Opposite. Das Gebiet haben wir verloren aufgrund der Zeitmangel (das POLIZEI nicht zum Gangwar kommen konnte wegen der Respawnzeit) und ebenfalls waren wir einer weniger am Gebiet welches einen großen Unterschied macht. POLIZEI hat Opposite auch ingame geschrieben das er im Gangwar war aber wir konnten uns nicht persönlich bei Opposite melden weil er die selber die "Gangwarregeln" laut Chataussage erstellt hat und diese sehr gut kennt. Dies zeigt leider das jemand mit seinem Rang keine Ahnung vom Regelwerk hat und trotzdem auf der Position ist, vorallem wenn diese Person noch dazu schreibt das er diese selber erstellt hat. Tut uns Leid es so mitzuteilen aber dies ist echt inkompetent.

    Hotlink (Chatverlauf):

    https://gyazo.com/2f3dc4a313dbb91641c9128ff56739ba

    https://gyazo.com/1e6090999bbf3daadc19bd2f26665e89


    Regel bzw. auch der Beweis aus dem Regelwerk das dies verboten ist.

    §1.13 - Sobald ein Gangwar gestartet wurde dürfen sich Mitglieder beider Parteien schaden zufügen solange diese als Teilnehmer in der Spielerliste (Tab) aufgelistet sind.





    Wer ist Postberechtigt?


    • Clanmitglieder
    • Zeugen
    • Opfer
    • Beschuldigter
  • #Update

    freaK hat auch draufgeschossen wurde mir gesagt.

    Jo das stimmt. Weil ch mich an eine Situation erinnern kann, wo Leute vor dem Krankenhaus getötet wurden, als Sie am GW teilgenommen haben und dort war es auch kein Regelbruch. Diese Situation habe ich mit der am Krankenhaus verbunden, daher habe ich die Tat begangen. Und wieso wird nur Oppo angeschrieben und nicht ich? Ich wäre für ein Gespräch offen gewesen.

  • Jo das stimmt. Weil ch mich an eine Situation erinnern kann, wo Leute vor dem Krankenhaus getötet wurden, als Sie am GW teilgenommen haben und dort war es auch kein Regelbruch. Diese Situation habe ich mit der am Krankenhaus verbunden, daher habe ich die Tat begangen. Und wieso wird nur Oppo angeschrieben und nicht ich? Ich wäre für ein Gespräch offen gewesen.

    Also habt ihr dies bewusst (mutwillig) durchgezogen? Ich hab nichts von so einem "Krankenhaus" camp mitbekommen ebenfalls wurden mir da auch keine Beweise sowohl auch Informationen vorgelegt. Wir haben versucht mit Opposite die Sache zu klären da wir nicht wussten das du daran beteiligt warst. Ich finde man sollte schon versuchen bei sowas irgendwie die Leader per Forum wo alle auch drin sind zu kontaktieren und gemeinsam auf eine Lösung zu kommen weil das mit dem bewusst umbringen das geht gar nicht vor allem auch nicht wenn man im Team ist. Das ist genauso wie wenn einer einen Regelbruch macht und der andere mit einem anderen Regelbruch antwortet, dann würde das Regelwerk auch kein Sinn machen.

  • Ihr habt immer noch nicht richtig mit mir geredet. Der einzige der mich angeschrieben hat war POLIZEI und seine Antworten waren relativ frech, wie z.B „Halts Maul“ „Typisch eXo“ erst als die Beschwerde geschrieben wurde hast du dich bei mir gemeldet mit „Bro sorry ich hab eine Beschwerde geschrieben (Sieh das nickt als Drohung an) musste ich machen wegen Fraktion“ erst nach diesem Satz haben wir uns unterhalten.

  • Also habt ihr dies bewusst (mutwillig) durchgezogen? Ich hab nichts von so einem "Krankenhaus" camp mitbekommen ebenfalls wurden mir da auch keine Beweise sowohl auch Informationen vorgelegt. Wir haben versucht mit Opposite die Sache zu klären da wir nicht wussten das du daran beteiligt warst. Ich finde man sollte schon versuchen bei sowas irgendwie die Leader per Forum wo alle auch drin sind zu kontaktieren und gemeinsam auf eine Lösung zu kommen weil das mit dem bewusst umbringen das geht gar nicht vor allem auch nicht wenn man im Team ist. Das ist genauso wie wenn einer einen Regelbruch macht und der andere mit einem anderen Regelbruch antwortet, dann würde das Regelwerk auch kein Sinn machen.

    Es gab dies bezogen so eine ähnlich Situation mit der Grove Street und noch einer anderen Fraktion(Die genaue Fraki fällt mir in diesem Moment nicht ein) vor dem Krankenhaus. Ich war bei der Klärung mehr oder weniger beteiligt, und dieses Vergehen hat keinen Regelbruch dargestellt. Unser kleines Gefecht vor dem PD habe ich mit dem gleichen empfunden.

    Das ist genauso wie wenn einer einen Regelbruch macht und der andere mit einem anderen Regelbruch antwortet, dann würde das Regelwerk auch kein Sinn machen.

    Ich weiß nicht wie du zu so einem Vergleich kommst, aber ich habe dies nicht so empfunden.

  • Ich möchte auf das Thema zurückgreifen mit dem Krankenhaus campen. Es ist dumm gelaufen und ich zeig dafür Verständnis das dann eine Regel dazu kommt. ABER ihr müsstest schon im klaren sein auch die User das eine Regel dazu kommt oder verändert wird (Es gibts ja nicht umsonst dies: Regeländerungen ). Wenn es eine Regellücke gab, dann wird diese schnellst möglich natürlich auch gefüllt. Wenn ihr es nicht wusstet dann liegt es auch daran das niemand sich gegenseitig darüber informiert und dazu ist es auch fragwürdig was ihr jede Teambesprechung immer macht ( nicht böse gemeint). Dennoch bin ich fest der Meinung das es immer noch nicht vergleichbar ist bei dem einen Krankenhaus campen hatte jeder mitgemacht und bei dieser Beschwerde geht es darum das 1. Polizei getötet wurde von einem bzw. zwei oder mehreren Outlaws Mitgliedern davon zwei eXo Admins sind. Ebenfalls von Freaks aussage kann man fest entnehmen das er es auch zugibt das es mit Absicht war. Wenn POLIZEI so schreibt dann hat er wohl Recht weil es selbstverständlich ist das er "abgefuckt" ist, dass ein eXoler die Regeln nicht kennt oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

  • Es gab dies bezogen so eine ähnlich Situation mit der Grove Street und noch einer anderen Fraktion(Die genaue Fraki fällt mir in diesem Moment nicht ein) vor dem Krankenhaus. Ich war bei der Klärung mehr oder weniger beteiligt, und dieses Vergehen hat keinen Regelbruch dargestellt. Unser kleines Gefecht vor dem PD habe ich mit dem gleichen empfunden.

    Es könnte im Untergrundsbereich im Forum auch angesprochen werden, dort kann man jeden erreichen der in einer B-Fraktion ist. Schon wieder kann man sagen das die Kommunikation bei diesem Bereich gefehlt hat.


    Ich weiß nicht wie du zu so einem Vergleich kommst, aber ich habe dies nicht so empfunden.

    Wenn Ihr diese beiden Situationen voneinander nicht unterscheiden könnt, dann heule ich weil ich verzweifelt bin.

  • G.Eazy

    Hat das Label in Bearbeitung hinzugefügt
  • G.Eazy

    Hat das Thema geschlossen
  • G.Eazy

    Hat das Label von in Bearbeitung auf Geklärt geändert
  • MiHawk

    Hat das Label von Geklärt auf Berechtigt geändert