Beschwerde gegen Strobu

  • InGame Name: Mr.JesusX16

    Name des Täters: Mafia06  

    Uhrzeit & Datum: 19:42 Uhr - 26.09.2018

    Zeugen & Screenshots:

    - AmandaCruz

    - Valdyr

    - Umut16

    - Phil



    Was ist passiert?:
    Ich habe mit Umut den Führerschein gemacht. Strobu hat uns immer wieder ausgebremst und Valdyr hat uns überholt, Strobu ist dabei vom Motorrad gefallen aufgrund das er vorm RTW gelenkt hat, direkt danach hat der mind. 3 Magazine auf dem RTW geschossen und ich glaube sogar Valdyr getroffen. Dies habe ich aber nicht gesehen da Valdyr weggerannt ist und Strobu ihn gejagt hat.

    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [X] | Nein []

  • freaK

    Hat das Label in Bearbeitung hinzugefügt
  • So schönen guten Tag erstmal :),

    Ich habe auf die Ampeln geachtet und da es ein Fahrschulfahrzeug war, habe ich versucht Roleplay-mäßig zu handeln und habe an einer roten Ampel gestoppt vor dem Fahrschulfahrzeug gestoppt. Plötzlich kam ein RTW ohne Rotlicht mit einem Bind und hat mich vom Fahrzeug mit ABSICHT runtergerammt was dazu geführt hat das ich diesen RTW mit dieser Absicht abschieße. Zu aller erst möchte ich klären das diese Aktion zwischen mir und dem RTW Fahrer geklärt wurde und ebenfalls Frage ich mich, was dich dazu bringt eine veraltete Beschwerde von gestern oder vorgestern jetzt zu schreiben, obwohl du nicht betroffen warst. Das Highlight des Tages ist einfach, du bist nicht daran beteiligt und schreibst eine Beschwerde ohne zu Wissen ob es geklärt wurde oder nicht. Beide Seiten haben es eingesehen das es falsch war so zu handeln, das heißt somit wurde die Sache geklärt. Mr. Jesus ich frage mich ehrlich jetzt wie es dazu kommt das du plötzlich die Beschwerde schreibst?


    Btw. euer Fahrzeug war 6 Km/h zu schnell, merk dir für das nächste mal, um ein Vorbild zu sein nur 80 Km/h in der Stadt.


    Mfg Strobu

  • Da ich selber in dem RTW saß bin ich auch beteiligt...Und mit mir wurde nichts geklärt. Ich wurde weder informiert das es geklärt wurde oder sonst noch was. In meinen Augen ist das immer noch SDM gewesen.


    Erstmal ein kleines Lob weil du die Intention hattest etwas RP zu betreiben. Aber das gibt dir nicht die Erlaubnis einfach auf ein Fahrzeug zu schießen. Und der Grund das er diese Beschwerde schreibt, ist die das er der Leader vom Rescue Team ist. Immerhin waren Valdyr und ich gerade OnDuty.

  • Ich habe nur auf das Fahrzeug geschossen und weil du weg gerannt bist, konnte ich es auch nur mit dem Fahrer es klären. Ich finde das es nur eine Sache war zwischen mir und dem Fahrer. Und ja es tut mir herzlich Leid aber dennoch fand ich es nicht angebracht ohne Grund mich zu überfahren.

  • Also um es klar zu stellen: Ich fuhr hinter dem fahrschulfahrzeug her, Da mein lieber herr Kollege und Chef Mr.JesusX16 (CHEF vom Rescue) Gerade einen fahrschüler hatte. Meine freundin AmandaCruz saß mit im Wagen. Phil saß mit mir im RTW. Als wir hinter Mr.Jesusmit gefahren sind, Bemerkten wir, wie Mafia06 sich in die Fahrbahn gedrengt hat, vor Mr.Jesus und ihn ausbremste, hat er wie beschreiben an der Ampel angehalten ( was niemand in MTA macht, weil es jeder in der Fahrschule hier auch lernt, das diese Regelung damals aufgehoben wurde. ( Über genaueres weiß ich nicht bescheid wie das damals ablief, aber mitarbeiter werden es wissen) )

    Auf jedenfall, sah es für mich aus wie eine Provukation gegenüber meinen kollegen, daher habe ich gebindet das man eine rettungsgasse machen soll, und fuhr an Strobu vorbei, traf ihn dann aber und er fiel vom Motorrad.

    Daraufhin eröffnete er das feuer, zerstörte den RTW komplett ( Reparaturkit wurde angewendet, erbrach aber bei benutzung und der RTW stand regungslos da)

    während des Beschusses stieg ich aus, und das Feuer wurde vom kaputten RTW direkt auf mich gelenkt. Ich konnte gerade noch schutz hinter einer wand suchen.

    daraufhin wurde versucht mich mit Geld zu bestechen, damit ich diesen vorfall vergesse, doch habe ich dieses nicht angenommen.


    Dazu kommt auch die drohung (hier im dritten bild) Ich solle es unterlassen, dann bleibe man auch neutral.

    Ich habe nur auf das Fahrzeug geschossen und weil du weg gerannt bist, konnte ich es auch nur mit dem Fahrer es klären. Ich finde das es nur eine Sache war zwischen mir und dem Fahrer. Und ja es tut mir herzlich Leid aber dennoch fand ich es nicht angebracht ohne Grund mich zu überfahren.

    Als du auf das Fahrzeug geschossen hast, hast du mich dabei erwischt, und mich auf Knapp 50% gebracht ^^



    vccNn2U.png

    31KEAbw.png

    U3KCtuo.png

    NuODp2f.png

    d7dkT6Q.png

  • Nun. Roleplay mäßig Bremst man kein Fahrschüler aus. Zunächst haben Ampel in der Fahrschule auf eXo nunmal keine Bedeutung geschweige denn überhaupt auf eXo. Ebenfalls haben wir mehrmals geschrieben. Als dann der RTW dich anrammte (unbeabsichtigt) hast du direkt das Feuer eröffnet was man nunmal wie du es nanntest im "Roleplay" ebenfalls nicht macht. Zusätzlich denke ich nicht das man direkt schießen darf sobald du links vor dem RTW vorlenkst so das du runterfliegst. Daher finde ich es (auf gtu Deutsch) scheiße das du uns Provoziert hast, und danach ein unbeteiligter dazu kam den du dann (weil du dich geärgert hast) auch noch beschossen hast, den RTW Zerstört hast & ebenfalls direkt weiter auf dem Fahrer geschossen hast trotz unserer Rufe (Strobu!!!) ebenfalls nicht erwiedert hast sondern weiter abbremsen wolltest. Ich könnte schwören, hätte wir dich umgerammt weil du uns abbremsen wolltest, das du dann auch auf uns geschossen hast.


    P.s. die Beschwerde sollte ich in namen von Valdyr schreiben aufgrund das er wenig Zeit hatte und er mich drum gebeten hatte.

  • Ich habe dich nicht bestochen oder so und wenn es so sein sollte hieße es das ich dir eine Entschädigung anbiete. Auf dem 3. Bind den du rein geschickt hast, ist es eine klare Ansage, dass wenn du mich nochmal absichtig ohne Rotlicht rammst das ich nicht dein Fahrzeug kaputt schieße sondern dich dann dafür töten werde. Jetzt mal im ernst, wieso schreibt ein anderer der mit der Sitiation nichts zu tuhen hat eine Beschwerde? Eine Frage was ich dir Stellen möchte ist: Wieso hast du mich absichtig ohne Rotlicht mich gerammt?


    Ich gebe es zu, die Sache könnte man friedlicher lösen dennoch bin ich fest der Meinung das es deine Schuld war mich absichtig runter vom Bike zu rammen.


    Wie dem auch sei, ich sehe es nicht ein das es eine Beschwerde für so eine Kleinigkeit geschrieben wird. Ich entschuldige mich bei dir Valdyr für das zerstören des RTWs der Fraktion Rescue.

  • Nun. Roleplay mäßig Bremst man kein Fahrschüler aus. Zunächst haben Ampel in der Fahrschule auf eXo nunmal keine Bedeutung geschweige denn überhaupt auf eXo. Ebenfalls haben wir mehrmals geschrieben. Als dann der RTW dich anrammte (unbeabsichtigt) hast du direkt das Feuer eröffnet was man nunmal wie du es nanntest im "Roleplay" ebenfalls nicht macht. Zusätzlich denke ich nicht das man direkt schießen darf sobald du links vor dem RTW vorlenkst so das du runterfliegst. Daher finde ich es (auf gtu Deutsch) scheiße das du uns Provoziert hast, und danach ein unbeteiligter dazu kam den du dann (weil du dich geärgert hast) auch noch beschossen hast, den RTW Zerstört hast & ebenfalls direkt weiter auf dem Fahrer geschossen hast trotz unserer Rufe (Strobu!!!) ebenfalls nicht erwiedert hast sondern weiter abbremsen wolltest. Ich könnte schwören, hätte wir dich umgerammt weil du uns abbremsen wolltest, das du dann auch auf uns geschossen hast.


    P.s. die Beschwerde sollte ich in nahmen von Valdyr schreiben aufgrund das er wenig Zeit hatte und er mich drum gebeten hatte.

    https://www.duden.de/


    Für mich ist dies schon viel zu viel Geschreibe um den heißen Brei. Falls es meine Schuld war, bzw. falls ich in der Situation falsch gehandelt habe, okay tut mir Leid. Wir sind hier nicht im Kindergarten, der eine weint weil sein Fahrzeug kaputt geht weil er selber Schuld war.


    Jetzt liest euch dies genau durch: Ich habe in meinem Leben niemandem, wirklich niemandem abgefuckt außer er war selber Schuld. Auch auf Spiele bezogen. Wenn der eine mich ohne Rotlicht rammt und mit einem Bind kommt mit "Räumen Sie die Straße" und mich mit Absicht rammt, dann sollte er sich nicht wundern warum das Fahrzeug kaputt geht, ich bleibe bei meiner Meinung und ich würde es wieder machen wenn ich weiß das es mit Absicht gemacht wurde also das rammen. Für mich ist das Thema gegessen, ich habe mich schon zwei mal entschuldigt, sogar mehr als zwei mal. Wenn Ihr eine administrative Strafe für sowas verlangen wollt, dann ist dies auch echt traurig.



    den RTW Zerstört hast

    Ja, habe ich.


    & ebenfalls direkt weiter auf dem Fahrer geschossen hast

    Ich habe den Fahrer nicht gehittet, DMG Logs kann man ebenfalls checken.





    Allgemein, das Video zeigt ebenfalls wie kindisch diese Beschwerde ist.





    __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Mr.JesusX16 wie alt bist du eig. ?


    P.s. die Beschwerde sollte ich in nahmen von Valdyr


    nahmen


    Wurdet Ihr von @xLuca ausgebildet für Beschwerden schreiben?

  • Ich empfehle dir diese Beschwerde nicht ins lächerliche zu ziehen. Das wirkt unseriös und würde dein SDM Verhalten nur weiter unterstützen...Ach...da du ja Roleplay mässig spielen willst dann solltest du dementsprechend auch so handeln. Du beschwerst dich darüber das er dich, deiner Meinung nach absichtlich, gerammt hat und ohne Rotlicht unterwegs war. Also machst du ein Screens, schreibst eine direkte Beschwerde an den Leader der Fraktion und er wird intern dafür verwarnt. DAS ist die richtige herangensweise. Diese Aktion gibt dir nicht das Recht einfach zu schießen. Den das ist SDM. Aber wie ich gerade gesehen habe, scheint es nicht das erste mal bei dir zu sein...


    Ich rate dir auch in Zukunft. Ein klärendes Gespräch im TS 3 bewirkt Wunder. Und wenn es zu keiner Einigung kommt, dann ziehe ein Teammitglied hinzu. Einfach eine Entschädigung zu überweisen ist auch die Falsche herangensweise.


    Gruß,

    Phil

  • Ein Rollenspiel funktioniert erst dann, wenn es klar ersichtlich ist, oder von demjenigen es klar ausgedrückt wurde. Du hättest jederzeit mit OCC es erklären können. Da es für alle außer dir nicht ersichtlich war das es ein RP war, ist und bleibt es SDM.


    Zudem warst du zu der Zeit OnDuty und hast dich auch hier an Regeln zu halten (Vorbildfunktion).


    Du ziehst das ganze ins lächerliche und nein es war nicht die Schuld von Valdyr das dass Dienstauto kaputt ging, sondern deine.


    Zudem wirst nun persönlich Strobu und ziehst noch andere User in die Sache wo garnichts damit zu tun haben.


    freaK was hältst du von der ganzen Sache?

  • Also was ich ganz ehrlich sagen muss ist, wieso ziehst du die Rechtschreibung und das Alter hinzu? Ebenfalls scheinst du ein anderen User mit rein zuziehen indem du ihn schlecht redest.

    Und eben war dein Satz noch "Wir ziehen es ins Lächerliche" bzw. "Kindergarten".
    Nun verstehe ich deine Anspielung nicht.

  • Und eben war dein Satz noch "Wir ziehen es ins Lächerliche" bzw. "Kindergarten".

    Ist auch so, es geht um ein Fahrzeug was zerstört wurde. Die Welt geht unter... Ich gib der geschädigten Person 5k das wars. Was soll ich machen? Soll ich jetzt Prison bekommen nur weil ich ein Fahrzeug kaputt geschossen habe nur weil er selber Schuld war?

  • Ist auch so, es geht um ein Fahrzeug was zerstört wurde. Die Welt geht unter... Ich gib der geschädigten Person 5k das wars. Was soll ich machen? Soll ich jetzt Prison bekommen nur weil ich ein Fahrzeug kaputt geschossen habe nur weil er selber Schuld war?

    Es gibt Regeln. Wer sich nicht dran hält, kriegt eine Beschwerde. Punkt. Schieß nicht, schreibe lieber. Dann kommt auch keine Beschwerde! 5k auf eine No DM Fraktion im Dienst wird bei uns garantiert nicht angenommen.


    Wir haben uns geäußert. Nun ist freaK gefragt.

  • Ist auch so, es geht um ein Fahrzeug was zerstört wurde. Die Welt geht unter... Ich gib der geschädigten Person 5k das wars. Was soll ich machen? Soll ich jetzt Prison bekommen nur weil ich ein Fahrzeug kaputt geschossen habe nur weil er selber Schuld war?

    Tut mir leid, mit dieser Mentalität, bist du vielleicht besser im normalen online Modus bei GTA V besser aufgehoben. Sinnloses rumballern ist dort an der Tagesordnung. Dort hab ich des öfteren soetwas erlebt. EXO Reallife ist aber RPG. Mit REGELN.

  • <16:51:56> "Strobu": Hast du Zeit?

    <16:55:44> Sie stupsten "Valdyr" an mit Nachricht: Hast du eben Zeit?

    <16:56:09> Ihr Chat Partner hat seine Verbindung getrennt.


    _____________________________________________________________________________


    <14:57:45> "Strobu": Hast du kurz zeit

    <15:07:06> "Melvin矽JesusX16ꀭꍟꌗꀎꌗꊼ": grade nicht

    <15:39:02> "Strobu": Okay

    <16:46:37> "Melvin矽JesusX16ꀭꍟꌗꀎꌗꊼ" schloss sich dem Chat wieder an.

    <16:48:31> Der Chat-Partner hat die Unterhaltung geschlossen

    <16:51:16> "Melvin矽JesusX16ꀭꍟꌗꀎꌗꊼ" schloss sich dem Chat wieder an.


    _____________________________________________________________________________


    Ich wollte mich persönlich nochmal entschuldigen bei euch, jedoch wurde ich ignoriert. Da ich kb mehr hab hier was runter zu schreiben und falls ich Schuld an der ganzen Sache habe oder nicht, tut mir Leid. Ich schlage vor das ich den Fahrer entschädige, sollte es abgelehnt werden nehme ich auch eine Administrative Strafe in kauf. Um die Sache nochmal klar zu stellen, ich wurde mit Absicht gerammt. Das wird meine erste ingame Bestrafung nach meinem Perma ban sein. Wenn der RTW Fahrer korrekt ist und eine Entschädigung annimmt ist die Sache gegessen, biete dir 5k an. Es ist deine Entscheidung ob du es annimmst oder nicht. Ich bin korrekt zu euch und wäre korrekt wenn ihr es ebenfalls zu mir seid. Das alles basiert eher auf der Respekt-Ebene.


    Mfg Strobu aka Mafia06 (der echte)