Beschwerde gegen Outlawsmember

  • Beschwerden Vorlage!

    InGame Name: @JOKUE2002

    Name des Täters: Outlawsmember

    Uhrzeit & Datum: 22.9. 23:30

    Zeugen & Screenshots: Valdyr  AmandaCruz (@RoolZ )

    Was ist passiert?: Wir als Rescueler sind in einer Kolonne mit 2 Tanklöschwägen und einer Drehleiter mit Sonderrechten bei der Outlawsbase vorbei zu einem Brand (Häuserblock; Großbrand) gefahren. Auf höher der Outlawsbase meinte dann ein Outlawsmember mich mitsamt meines Einsatzmittels, der Drehleiter (essentiell für den Brand) durchlöchern zu müssen. Die Folge: ich starb und die Drehleiter wurde zerstört.

    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [x] | Nein []

  • Sven.Salvarez

    Hat das Label in Bearbeitung hinzugefügt
  • Da ich bei der Aktion mehr oder weniger beteiligt war weil wir einen WT gestartet haben, äußere ich mich mal.


    Wir als Fraktion haben einen Waffentruck gestartet, als wir gerade abgegeben haben, sind die Resculer bei unsere Base vorbeigefahren bzw. wollten durch diese durchfahren, welches nicht erlaubt ist.(Berechtigt trotzdem nicht den Kill). Dabei habt ihr mehrere Mitglieder während der Aktion überfahren und denen somit Schaden zugefügt, welches als Aktionsstörung abgestempelt werden könnte. Diese Aussagen geben meinem Mitglied zwar nicht die Erlaubnis euch zu töten, aber ihr hattet in diesem Falle nichts bei unserer Base zu suchen.

  • Wegen dem Einsatz mussten wir bei euch vorbei, weil der Weg dahin führt. (Wir können schlecht fliegen)


    Außerdem ist Jokue ausgestiegen als ihr den Wagen zerstört hat und wurde dann erst getötet. Es war nicht zwingend notwendig ihn noch zu erschießen, ihr habt es dennoch getan.


    Und jeden zweiten von euch zu überfahren, hätten wir länger gebraucht.


    Zudem wurde von uns allen 3 gebindet das ihr den Weg frei machen kurz sollt, damit wir durch kommen.

  • Ich bin der einzige der einen überfahren hat und das warst blöder weise du Reeeek.

    Aber seht es auch mal so: was sollen wir machen? wir müssen SCHNELL zu solchen Einsätzen, und der Einzige Weg, der uns nicht teilweise 5 minuten mehr kostet, ist der Weg da durch bei euch.Wir hätten ums halbe Red County fahren müssen für diesen Brand. Wir können ja nicht riechen, das ihr da eine aktion habt. uns wird das nicht angezeigt. Wir sehen es umständlicher weise nur auf F2 unter rescue, das irgendwas stattfindet. aber nicht wo und was.

    Aussenrum übers gras zu fahren ist auch umständlich, das die TLF's zu schnell Kippen.


    Wir müssen dafür irgendeine lösung finden, da dies möglicherweise öfters auftreten KANN und das für alle beteiligten eine blöde situation ist die wir im interesser aller verhindern möchten. Dies wird aber wohl nur durch den Support/die Scripter erledigt werden können.

  • Ich war hinter Jokue und habe nichts dergleichen gesehen. Nur das was Valdyr selbst zugegeben hat.

    Wenn ich mir das Video von eXpiRe ansehe, hast du ihn sogar angefahren.

    @JOKUE2002 und Valdyr warum habt ihr Jukub zwei mal überfahren?

    Ihr solltet einfach mal eure Fahrweise ein bisschen überdenken.

    Zudem wurde von uns allen 3 gebindet das ihr den Weg frei machen kurz sollt, damit wir durch kommen.

    Auf dem Video sehe ich zum Beispiel nur einen Bind...

  • Man sieht auf dem Video aber auch, dass du auf die Fahrbahn, in Kolonne rein läufst ( eXpiRe ). Die ersten beiden Wägen sind schon passiert und du läufst trotzdem mitten auf die Fahrbahn.


    Trotzdem gibt eine „zu überdenkende“ Fahrweise keine Schusserlaubniss.


    Es ist ja keine Absicht gewesen euch zu überfahren oder eure Aktion zu stören eXpiRe  Jukub


    Sven.Salvarez ich habe außerhalb der Reichweite von eXpiRe gebindet.


    Was mich ärgert, ist, dass ihr, als ich dann mit dem Rescue-Leviathan zurückgekehrt bin, ihr die (zerstörte) Drehleiter einfach weggeschoben habt, als ich sie fast am Magneten hatte. Warum?

  • achso, jetzt sind es schon 3 mal... wird ja immer mehr. hmmm komisch.


    Auf jedenfqall, aus meiner sicht: Wir hatten einen Einsatz, und mussten schnell durch. Anstatt auf die fahrbahn zu rennen (auf der man überfahren werden kann) kann man auch kurtz stehen bleiben und passieren lassen. Es war keine Absich von uns, die leute zu überfahren. klar hätten wir auch zuvor etwas stärker bremsen können, damit wir nicht zu schnell durchfahren. aber Wie gesagt. Es war Einsatz und wir mussten uns beeilen.


    Alles hier aufgeführte ist zwar recht schön und gut, jedoch starb niemnd von euch, und keine unserer Aktionen rechtfertigt ein töten Eines Feuerwehr beamten oder die Behinderung der Aufsammlung des Drehleiterwagens der Feuerwehr.


    Wenn sich dann alle gemüter beruhigt haben, sollten wir auf eine Einigung kommen.

  • Wir waren in diesem Moment bei einer Aktion beteiligt, somit haben wir gegen sämtliche böse Fraktionisten gekämpft sowie gegen den Staat. Ich weiß ob es euch klar ist, aber in solch einer Situation machen wir keinen Platz. Ihr habt genau so wie eXpiRe einen Regelbruch begonnen.(Ihr habt eine Aktion massiv gestört.) Bezüglich einer Einigung stehen wir auch im TS zur Verfügung.(Diese Aussage rechtfertigt keinesfalls das sDM.)

  • freaK ist Zeuge

    Kann ich ebenfalls bestätigen. Ebenso kann ich das sDM bezeugen.

    Was mich dermaßen Stört ist das jeder die "Abkürzung durch unsere Base nimmt was man ja gestern bei euch gesehen hat wie ihr durch unsere Base während einer Aktion wollt ihr wurdet von einem Fahrzeug geblockt was dort rumstand (es war kein Outlaws Fahrzeug)

  • freaK

    Hat das Thema geschlossen
  • freaK

    Hat das Label von in Bearbeitung auf Geklärt geändert