Beschwerde gegen [eXo]Mihawk

  • InGame Name: XXXAUTISTIC
    Name des Täters: MiHawk
    Uhrzeit & Datum: 26.08.2018 16:43 ca
    Zeugen & Screenshots: imgur.com/a/u9NCivu
    Was ist passiert?: Wir haben demonstriert, daraufhim kam der Staat mit den Panzern und schoss mitten in die Menschemenge.

    Das ist 1. Non Reallife 2. SDM und 3. Kaum einer hatte genug Wanteds was das berechtigen würde.
    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [x] | Nein []

  • Saiya

    Hat den Titel des Themas von „Massenbeschwerde gegen Unbekannt“ zu „Beschwerde gegen Unbekannt“ geändert.
  • Weil ich mich keineswegs aus irgendetwas annonym heraushalten will, möchte ich eingangs ganz klar sagen: ich hab den Einsatz von Hunter und Rhino so wie er passiert ist angeordnet und demnach auch zu verantworten.


    Grundlage dafür war zum Einen, dass die Ballas Mitglieder über langen Zeitraum hinweg gecampt und ihnen das Verlassen der Base beinah unmöglich gemacht wurde. Zudem war die Versammlung keineswegs friedlich - auf einen sich nahenden SWAT-Panzer des SAPDs wurde sofort das Feuer eröffnet. Zum Anderen wurden immer wieder unter dem Deckmantel dieser Veranstaltung Personen getötet.

    Deshalb entschied ich mich, hart durchzugreifen und dieses Schauspiel zu beenden. Begründet auf der schieren Übermacht (rund 35 Leute der B-Frakis) vor Ort, verglichen mit den 15 verfügbaren Staatlern, war der einzig brauchbare Weg der Einsatz von Spezialfahrzeugen.
    Bevor wir ankamen, wurde seitens der San News die Erklärung abgegeben, dass Idlewood bzw. speziell die Brücke, als Sperrzone gilt. Somit wäre genug Zeit gewesen, den Ort des Geschehens unbehelligt zu verlassen bzw. sich an sich aufzulösen. Das geschah aber nicht.

    Bevor nach unserem Eintreffen auch nur ein Schuss unsererseits abgegeben wurde, hatte Incourse auf diesen Umstand hingewiesen. Die Reaktion darauf war der Beschuss seitens der B-Frakis auf Staatler, was wiederrum unsere auf den oberen Bildern dargestellte Reaktion nach sich zog.

  • Weil ich mich keineswegs aus irgendetwas annonym heraushalten will, möchte ich eingangs ganz klar sagen: ich hab den Einsatz von Hunter und Rhino so wie er passiert ist angeordnet und demnach auch zu verantworten.


    Grundlage dafür war zum Einen, dass die Ballas Mitglieder über langen Zeitraum hinweg gecampt und ihnen das Verlassen der Base beinah unmöglich gemacht wurde. Zudem war die Versammlung keineswegs friedlich - auf einen sich nahenden SWAT-Panzer des SAPDs wurde sofort das Feuer eröffnet. Zum Anderen wurden immer wieder unter dem Deckmantel dieser Veranstaltung Personen getötet.

    Deshalb entschied ich mich, hart durchzugreifen und dieses Schauspiel zu beenden. Begründet auf der schieren Übermacht (rund 35 Leute der B-Frakis) vor Ort, verglichen mit den 15 verfügbaren Staatlern, war der einzig brauchbare Weg der Einsatz von Spezialfahrzeugen.
    Bevor wir ankamen, wurde seitens der San News die Erklärung abgegeben, dass Idlewood bzw. speziell die Brücke, als Sperrzone gilt. Somit wäre genug Zeit gewesen, den Ort des Geschehens unbehelligt zu verlassen bzw. sich an sich aufzulösen. Das geschah aber nicht.

    Bevor nach unserem Eintreffen auch nur ein Schuss unsererseits abgegeben wurde, hatte Incourse auf diesen Umstand hingewiesen. Die Reaktion darauf war der Beschuss seitens der B-Frakis auf Staatler, was wiederrum unsere auf den oberen Bildern dargestellte Reaktion nach sich zog.

    Das war 1:1 SDM-Tour.

  • Das war 1:1 SDM-Tour.

    Die Gundlage für die Aktion war ganz klar gegeben und in Anbetracht dessen, was sich vorher und während der Druchführung dort abgespielt hat, in jedem Fall verhältnismäßig.



    War jetzt bei der Aktion nicht dabei, aber mMn. hätte der Wasserwerfer dann auch mal einen Sinn und nutzen gemacht.


    Postberechtigung? Anyway:


    [...] auf einen sich nahenden SWAT-Panzer des SAPDs wurde sofort das Feuer eröffnet.

    Wurde versucht und hat nicht geklappt. Erst darauf folgten härtere Geschütze.

  • Habe die Situation mitbekommen:


    Das ist schon Roleplay... Ich meine das spielt sich in Amerika ab und Amerika ist eigentlich die größte und beste Armee... Als Präsident hamse auch den Trump, also stimmt doch so?


    -Bitte nicht vewarnen löschen reicht.

    [eXo]Florian hat #Inselverbot

    Sven.Salvarez im Ts³: Kartoffel, musste das jetzt sein?


    Wenn du frech wirst, holt Polizei SEK

    Polizei funkt kurz, tatütata, Verstärkung da

    Bepo aus Bayern, Bepo aus Sachsen, SWAT Team aus Los Santos :*

  • Die Gundlage für die Aktion war ganz klar gegeben und in Anbetracht dessen, was sich vorher und während der Druchführung dort abgespielt hat, in jedem Fall verhältnismäßig.

    Nö ist trotzdem Regelbruch, ob du willst oder nicht und da du dich hier Freiwillig als der bekannt hast der die Verantwortung hatte, wollen wir eine Strafe dafür.


    Wir haben im Gegensatz zu euch keine Regeln gebrochen.