Beschwerde gegen Snake, 3DeagleHeadshots und TwisT

  • InGame Name: Desomazu

    Name des Täters: Snake, 3DeagleHeadshots und TwisT

    Uhrzeit & Datum: 28.06.2018 / 21:52Uhr

    Zeugen & Screenshots: OdinWest24 / https://ibb.co/kikqPo / https://ibb.co/cRF1VT / https://ibb.co/fvP6x8

    Was ist passiert?: Ich stand oben am Dach der Bushaltestelle und wurde zuvor während eines VKKs mit Future von Unbekannt angeschossen, da der Täter aber geflohen ist, ging ich zur Sicherheit vor dem NS und hielt Stellung um mich selbst zu schützen. Als aber dann Snake, 3DeagleHeadshots und TwisT an mir vorbeifuhren, kamen Sie wieder zurück worauf Snake nurnoch "Machs gut" sagte und die drei das Feuer auf mich eröffneten.

    Ich hatte keinerlei Chancen zur Gegenwehr oder habe in irgendeiner Form was getan, was Ihr Verhalten provozieren könnte.

    Ich besitze mehr als 50 Stunden: Ja [x] | Nein []


    Postberechtigung


    • Clanmitglieder
    • Zeugen
    • Opfer
    • Beschuldigter
  • Guten Tag mein Name ist Special Agent Sebbi ich Möchte Dazu sagen dass isch dich nicht Beschossen habe habe habe Gekuckt wass da los ist und denen Denn nachdem ich Mich in sicherheit gebracht habe die Dafür gehörigen Wanteds gegeben und das wass die Gemacht haben ist SDm und ich weiß auch nicht wass vorher Vorgefallen ist aber wenn die es drauf anlegen Könnten sie dir einen Reindrücken wegen Safezonen flucht da du in die NO-DM zone gerannt bist aber egal wenn du meinst dass ich dich auch beschossen habe denn ist es so ich habe nur Gekuckt wass los ist und denn als FBI Agent die wanteds verteillt

  • Zeuge


    Snake hat eine Aufnahme wie du in unsere Richtung zielst, hat uns persönlich mitgenommen und wir mussten das Feuer eröffnen

    Völliger Blödsinn. Nur durch das bloße Zielen kann man kein SDM provozieren. Aber wenigstens bist du so frei und nennst dich selbst noch als 3. Täter.


    Sebbi, ich habe mit trucker gesprochen und werde dich aus der Beschwerde rausnehmen.

  • Desomazu

    Hat den Titel des Themas von „Beschwerde gegen Snake, Sebbi und TwisT“ zu „Beschwerde gegen Snake, 3DeagleHeadshots und TwisT“ geändert.
  • aso stimmt nächstes mal sag ich meiner Savanna die soll die Deagleheadshots geben.


    wer sitzt denn in meinem Wagen? Desomazu erklär bitte bist ja schlau unterwegs deswegen

    Was ändern DeagleHeadshots an der Tatsache daran das Ihr mich getötet habt? Außerdem habe Ich keinerlei solcher Schüsse von dir gesehen, da Ihr sinnlos auf mich gefeuert habt. Also sei mal kein 31er

  • Was ändern DeagleHeadshots an der Tatsache daran das Ihr mich getötet habt? Außerdem habe Ich keinerlei solcher Schüsse von dir gesehen, da Ihr sinnlos auf mich gefeuert habt. Also sei mal kein 31er

    IQ-1

    Dann erklär ich’s für dich nochmal

    Du zielst=Bedrohung

    Bedrohung=Schuss Erlaubnis

    Schusserlaubnis=Töten


    Das heißt das wir alles richtig gemacht haben

  • Wer gibt euch bitte die Erlaubnis durchs bloße Zielen aus "EIGENSCHUTZ" von 50m direkt zu feuern? Ich glaube keiner.

    Und Schusserlaubnis? Ich glaube du schläfst grad kann das sein? Ihr handelt mit völlig falschen Methoden und wollt dann aus der Beschwerde fliehen.

    Besonders Snake ist so ein Ding für sich der direkt zu Gewalt greift, ohne das vorher zu klären, aber das ist jetzt euer Problem.


    Damit beende ich die sinnlose Konversation mit euch und lasse einen eXo'ler das überprüfen.

  • Hallöle,

    ich wollte mich auch mal zu Wort melden. Aber zu erst einmal:

    Besonders Snake ist so ein Ding für sich der direkt zu Gewalt greift, ohne das vorher zu klären

    Wie darf ich das verstehen?


    Nun ja, DETAX hat eigentlich bereits alles gesagt, was gesagt werden muss. Du hast gezielt, deswegen haben wir geschossen. Du hast es provoziert, du hast bereits 8 Minuten zuvor auf uns gezielt und wolltest einen Kampf provozieren.

    Da liegen gut 40Min Abstand.

    Nein, das waren 8 Minuten. Ich weiß nicht was du für ein Zeitgefühl hast.


    Dieses Video stellt die Lage klar:


    Liebe Grüße!

  • Im Video bin Ich jedenfalls nicht euch hinterher gefahren, sondern wollte ins M&T wegen einem Einsatz, der aber dann bereits geklärt wurde.


    Soweit Ich weiß, besteht eine vermeintliche Kampfhandlung aus 5 Minuten Zeitspanne bis es als ungültig erklärt werden darf.

    §2.7 - Eine Kampfhandlung gilt erst nach 5 Minuten ohne weitere Kampfhandlungen als beendet.


    Da Ich euch aber zum wiederholten Male nicht in irgendeiner Weise bedroht habe, verstehe Ich nicht wieso Ihr die Chance ausgenutzt habt vor dem NS mich anzugreifen. Dazwischen liegt eine zu hohe Zeitspanne. Und wer sich so leicht provozieren lässt, der muss sich nicht wundern wenn eine Beschwerde geschrieben wird.


    Dennoch tut es mir Leid falls Ich euch in irgendeiner Weise bedroht haben sollte.

    Es war schließlich nicht an euch gerichtet sondern an jemand anderen, der mich zuvor beim VKK mit Future angeschossen hat.

  • Swatbird

    Hat das Label in Bearbeitung hinzugefügt
  • s85MXEl.png

    Betrachtet man die Situation nach streng gehandhabten Regelwerk, so sollte man theoretisch zu dem Entschluss kommen, dass der User Desomazu das Fahrzeug der Grove anvisiert hat und somit die Fahrzeuginsassen bedroht hat. Angepasst an die im Video vermerkte Situation, ist davon auszugehen, dass der User Desomazu die Fahrzeuginsassen der Grove unmöglich hätte töten können. Angesichts der Geschwindigkeit und der überzahl der Insassen wäre eher der User gestorben als die Gangmitglieder. In diesem Sinne hätten die Ganginsassen einfach im gleichen Tempo an dem User passieren können. Andererseits wurden diese natürlich auch vom User anviesiert, was ebenfalls gegen das Regelwerk spricht.

  • Swatbird

    Hat das Thema geschlossen
  • Swatbird

    Hat das Label von in Bearbeitung auf Teilweise Berechtigt geändert