Ban Reset Frage

  • Moin, haben ja gestern alle erfahren das ein Ban Reset stattfindet.


    Ich wundere mich jedoch wieso Leute mit folgenden Banngründen nicht entbannt werden:

    Mutliaccount, Rassismus, „Account Hacking“


    Bei dem Multi Grund muss man z.B nichtmal unbedingt anderen Leuten den Spielspaß genommen haben wie an einer SDM Tour.

    War bei mir z.B damals auch so war abgefuckt und bin auf meinen ersten Account nie wieder Online gegangen.


    Bei rassismus kann ich das teilweise noch verstehen, aber ich bezweifle das irgendeiner für rassismus gebannt ist den er ernst gemeint hat.


    Bei Account Hacking auch verständlich da hat man auch wirklich den Spielspaß von anderen Leuten genommen, ich denke aber das keiner sowas nochmal machen wir und wenn dann einfach mit einem „*“ bannen.


    Habe PayPal betrug oben mal nicht aufgelistet aber wenn man das Geld in PSC zurückzahlt sollte man ebendalls entbannt werden, Geld kann man dann ja im Endeffekt dann nicht zurückziehen.


    //

    „*“ Banns könnte man genauso aufheben wenn das nur so kleine Sachen sind. Ich mein wenn jemand wegen teambeleidigung gebannt ist und nen Stern hat sollte der genauso entbannt werden wie jemand nen normalen User beleidigt hat.


    Thx


    MfG

    Dr. Bra Bus

  • Hejho,


    zunächst finde ich es gut, wenn User sich im Allgemeinen an Diskussionen über Teambesprechungsthemen bzw. -Entscheidungen für den Server beteiligen.


    Im konkreten Fall rund um den Bann-Reset und im Bezug auf die im Ursprungspost und nachfolgend genannten Punkte und Argumente, kann ich jedoch nur relativ wenig Verständnis aufbringen.

    Die Spieler, die derzeit permanent gebannt sind, haben sich das auf die eine oder andere Weise selbst ehrlich erarbeitet und zwangen durch ihr Verhalten das Team zu reagieren, um einen gewissen Status Quo unter dem Gesichtspunkt der "Fairness" zu erhalten.

    Bei den allerwenigsten der permanent Gesperrten, kamen in Folge der Banns User und haben sich beschwert bzw. um Erklärung dazu gebeten. Scheinbar wurde also auf die Entscheidung des Teams in weiten Teilen vertraut und so hingenommen. Und ebenso sollte auch jetzt Vertrauen daringesetzt werden, dass die gut ein-stündige Diskussion von gestern rund um die Thematik mit der notwendigen Ernsthaftigkeit geführt wurde, sodass Argument abgewogen und daraus eine bestmögliche Entscheidung zusammengestellt werden konnte.


    Der Bann-Reset ist ein Angebot an die Community und anstatt Diskussionen über vergleichsweise eher banale Dinge wie bspw. "weitere Banngründe, die entbannt werden sollten" aufzunehmen, sollte es viel eher erstmal eigens verstanden und dabei als ein solches Angebot angenommen werden.


    Die Sichtung aller betroffenen Spielerdaten, deren Auswertung, Selektion und letztlich die Durchführung der Entbannung ist ein, auch wenn es manch einer nicht nachvollziehen kann, zeit- und energieaufwendiger Vorgang, den wir gerne bereit sind für jeden einzelnen Bann(-Grund) anzugehen. Kurzgefasst soll das heißen, dass unterschiedliche Banngründe auch unterschiedliche Zeit zur Sichtung und Evaluierung aller relevanten Daten benötigen. Einer der Gründe, warum also Banngründe ausgelassen werden, ist das Ziel, den Rest (und zwar die überwiegende Mehrheit) schnellstmöglich durchführen zu können.


    Kleiner Hinweis noch am Rande:

    Diejenigen, die nicht direkt von dem Bann-Reset betroffen sind, können wieder in gewohnter Art und Weise nach der Durchführung des Resets, ihre Anfrage stellen. Letztlich wird also niemand hinsichtlich einer Entbannungschance ausgelassen, sondern maximal zeitlich verschoben.


    MfG

  • Richtig, um Ihren Ban zu umgehen.

    Aber auch wenn, ich war damals nicht gebannt und hab den Account genutzt um nicht genervt zu werden.

    Denke mal ist bei keinem anderen hier so, aber dennoch sollte man für die anderen Sachen genauso entbannt werden.


    "*" auch, wenn man für Beleidigung an z.B King gebannt ist das nen unnötiger Banngrund.

  • als ein solches Angebot angenommen werden.

    Ich finde das genau so.

    Ich Freue mich für die Spieler die gebannt wurden, und so eine Chance bekommen es erneut auf eXo Realife zu versuchen.

    Ich bezweifle auch nicht, dass ihr keine Gründe hattet diese Bangründe geziehlt aus dem Reset raus zu halten.

    Ich möchte aber nochmal Klarstellen, dass ich die Entscheidung seitens des Adminteams respektiere und Unterstütze.

    Auch wenn es eine gewisse Gefahr birgt.


    Wollte nicht das mein Post missverstanden wird. :D

  • MiHawk


    Ich weiß das es viel Arbeit für euch ist, und ihr euch bei der Entscheidung bestimmt auch nicht leicht getan habt.

    Jedoch verstehe ich halt nicht wieso wirklich jeder einzelne entbannt wird, oder zumindest die Gründe die ich oben genannt habe.


    Wenn birdo & officialCraF z.B nicht entbannt werden würde wäre das für mich komplett verständlich.

    Ich meine Sie haben bewusst dem Server geschadet, und auf dem Dev Server User umbenannt usw usw.


    Aber wenn man gebannt wurde & trotzdem auf dem Server spielen will und sich nen neuen Account macht kann man das der Person ja nicht wirklich übel nehmen.

  • Anstatt Dankbarkeit zu zeigen, weil trotz herben Vergehen eine Entbannung für viele eurer Freunde möglich gemacht wird, wird sich darüber beschwert wieso es nicht alle sind. Den allermeisten reicht wohl leider der kleine Finger nicht, sie wollen die ganze Hand.


    Ich persönlich kann dafür keinerlei Verständnis aufbringen.

  • Das Argument, dass jemand hier spielen will und deshalb einen Multiaccount erstellt, kann ich nicht verstehen. Stell dir dazu doch einfach mal 2 Fragen:

    1.) Warum wurde er überhaupt erst gebannt? - Es muss also bereits vorher ein Fehlverhalten gegeben haben.

    2.) Wenn ihm so viel am Server liegt, warum ist dann 1.) eingetreten und warum hat er sich, wenn er doch so gerne ordentlich hier spielen will, nicht ans Regelwerk gehalten und die Frist für eine Entbannungsanfrage abgewartet?


    Demnach kann man eine Person, wie löblich ihre Absichten auch sein mögen, für die Form ihrer Taten um die Absichten zu erreichen, dennoch bestrafen. Man muss es sogar.

  • Anstatt Dankbarkeit zu zeigen, weil trotz herben Vergehen eine Entbannung für viele eurer Freunde möglich gemacht wird, wird sich darüber beschwert wieso es nicht alle sind. Den allermeisten reicht wohl leider der kleine Finger nicht, sie wollen die ganze Hand.


    Ich persönlich kann dafür keinerlei Verständnis aufbringen.

    [eXo]Florian hat #Inselverbot

    Sven.Salvarez im Ts³: Kartoffel, musste das jetzt sein?


    Wenn du frech wirst, holt Polizei SEK

    Polizei funkt kurz, tatütata, Verstärkung da

    Bepo aus Bayern, Bepo aus Sachsen, SWAT Team aus Los Santos :*

  • Die Leute die gebannt sind sind doch selbst schuld daran?


    Anstatt Dankbarkeit zu zeigen, weil trotz herben Vergehen eine Entbannung für viele eurer Freunde möglich gemacht wird, wird sich darüber beschwert wieso es nicht alle sind. Den allermeisten reicht wohl leider der kleine Finger nicht, sie wollen die ganze Hand.


    Ich persönlich kann dafür keinerlei Verständnis aufbringen.

    /Word

  • Anstatt Dankbarkeit zu zeigen, weil trotz herben Vergehen eine Entbannung für viele eurer Freunde möglich gemacht wird, wird sich darüber beschwert wieso es nicht alle sind. Den allermeisten reicht wohl leider der kleine Finger nicht, sie wollen die ganze Hand.


    Ich persönlich kann dafür keinerlei Verständnis aufbringen.

    Florian findet immer die besten Worte! Genau so ist es nämlich. :thumbup:

  • Anstatt Dankbarkeit zu zeigen, weil trotz herben Vergehen eine Entbannung für viele eurer Freunde möglich gemacht wird, wird sich darüber beschwert wieso es nicht alle sind. Den allermeisten reicht wohl leider der kleine Finger nicht, sie wollen die ganze Hand.


    Ich persönlich kann dafür keinerlei Verständnis aufbringen.

    Ich habe keine Freunde die gebannt sind wo ich mir wirklich wünschen würde das sie gebannt sind.

    Ganz im Gegenteil, ich wünsche mir eigentlich das Leute wie PEANUT garnicht entbannt werden.

    Jedoch sollte man alle gleich behandeln.

  • Allerdings würde es mich interessieren, ob diejenigen die vor kurzem vor 2-3 Wochen oder so auch entbannt werden, weil das ja eigentlich nicht der Sinn eines Bannes ist und vorallem unfair gegenüber anderen gebannten User ist, wobei man von Fairheit nicht wirklich sprechen kann, aber ihr wisst ja was ich meine Florian MiHawk

    [eXo]Florian hat #Inselverbot

    Sven.Salvarez im Ts³: Kartoffel, musste das jetzt sein?


    Wenn du frech wirst, holt Polizei SEK

    Polizei funkt kurz, tatütata, Verstärkung da

    Bepo aus Bayern, Bepo aus Sachsen, SWAT Team aus Los Santos :*