Gangwarregelwerk

  • Gangwar

    Ein Gangwar bezeichnet einen Kampf zwischen 2 Bösen Fraktionen, welcher den Hintergrund hat ein auf der Karte markiertes Gebiet in seinen Besitz zu bringen.


    Allgemeine Regelungen

    • Das betreten eines Gebietes oder aufhalten der Umgebung in welchem ein aktiver Gangwar stattfindet ist für unbeteiligte Personen strengstens verboten.
    • Das absprechen eines Gangwar ist strengstens verboten, wenn es um den verlauf des Gangwars geht (z.B. abmachen, dass Attackt wird und danach der TK aus der Flagge geht).
    • Jede Fraktion hat pro Tag (24:00 - 24:00 Uhr) 4 Attacks.
    • Attacks dürfen von 16:00 - 24:00 Uhr Durchgeführt werden, sofern Mindestens 3 aktive Mitglieder (Nicht im Knast/ AFK-Café) der Fraktion Online sind, welchen das attackierte Gebiet gehört.
    • Ausnahme bildet hier die beidseitige einverständnis der Angreifenden und Verteidigenden Fraktion, dass ein Attack dennoch stattfinden darf. Hierbei muss beachtet werden das die Attacks dennoch abgezogen werden.
    • Sollten die Attacks einer Fraktion aufgebraucht sein, so darf eine andere Fraktion dieser Fraktion Attacks für die eigenen Gebiete geben. Attacks dürfen ausschließlich von der GW-Leitung und von dem Rang 6er vergeben werden. Bevor nicht alle Attacks aufgebraucht sind dürfen keine Attacks an diese Fraktion vergeben werden.
    • Gangwar Wiederholungen müssen im Untergrund eingetragen sein. Zudem muss erkenntlich sein ob der Attack zählt oder nicht.
    • Von 19:00 - 20:00 gilt die Gangwar-hour. In dieser Zeit sind Attacks auch erlaubt, wenn die Verteidigende Fraktion keine 3 aktiven Mitglieder Online hat.
    • Nach jedem getätigten Attack einer Fraktion muss diese Fraktion eine 15 Minütige Wartezeit einhalten wenn sie erneut die gleiche Fraktion attacken wollen.
    • Im Gebiet dürfen keine Objekte platziert werden.
    • Am Gangwar darf nur teilgenommen werden wenn man den Fraktionsskin trägt.
    • An Gebieten welchen einem selbst gehören darf nicht gecampt werden. Das heißt, dass vor der 17:00 das Gebiet von den Verteidigern nicht Betreten werden darf. Zudem dürfen Positionen auf welchen man mit dem standard Radar das Gebiet sieht (zu Fuß) erst bei start des Gangwars erreicht werden. Das ausloggen auf Positionen, auf welchen man mit dem standard Radar das Gebiet sieht (zu Fuß) um sich im Gangwar wieder einzuloggen und so einen Vorteil zu haben ist nicht gestattet.
    • Sobald ein Gangwar gestartet wurde, darf es zu keiner Beeinflussung durch anderen Fraktionen kommen. Die an dem Gangwar teilnehmen.
    • Das blaue Dach beim KLM-Gebiet ist verboten zu nutzen


    Während dem Gangwar

    • Personen dürfen nur bis zur 17:00 Minute dem Gangwar nachjoinen. Sollte eine Person es nicht rechtzeitig geschafft haben, so bedarf es eine Erlaubnis des Ranghöchsten gegnerischen Fraktionsmitglied, welches beim Gangwar Teilnimmt, nachfragen ob er nachjoinen darf.
    • Schaden darf erst ab der 17:00 Minute verteilt werden.
    • Ab der 17:00 Minute darf die angreifende Fraktion maximal 1 Person mehr als die Verteidigende Fraktion im Gangwar sein. Sollte nach der 17:00 Minute noch eine ungleichheit geben, so darf man dennoch den Gegner beschiessen. Zu beachten gilt das Personen welche schaden ausgeteilt oder erlitten haben nicht mehr saven gehen dürfen und den Gangwar mitmachen müssen.
    • Bis zur 16:00 Minute muss ein Ausgleich stattgefunden haben.
    • Solange man eine Schutzweste besitzt, darf man während eines Gangwar den Fallschaden aufheilen.Außnahme: Stoffe die über die Zeit Leben regenerieren [Weed]
    • Nachdem Schaden ausgeteilt oder erhalten wurde ist es verboten zu bestellen oder eine Bestellung aufzuheben. Zudem dürfen keine Bestellungen mehr im Gebiet liegen.
    • Das benutzen von Animationen um sich einen unfairen Vorteil zu verschaffen ist Verboten. (z.B. Fallanimation abbrechen, in Wände buggen etc.). Ausnahme bildet das abbrechen der Essensanimation.


    Nach dem Gangwar

    • Nach dem Gangwar ist die Kampfhandlung welche durch den Gangwar ausgelöst wurde vorbei, somit darf man sich direkt nach dem Gangwar heilen. Eine Außnahme entsteht sobald noch ein oder mehrere Gegner nach beendigung des Gangwars im Gebiet ist (z.B. wenn die Zeit ausläuft), hier darf sich erst geheilt werden wenn die Person(en) getötet wurde(n) oder 5 Minuten vergangen sind.
    • Zudem ist zu beachten das nach dem Gangwar, sofern keine Gangwar-Gegner mehr leben, nicht mehr im Gebiet geschossen werden darf (-> Aufbau des Gangwar, Punkt 4). ????


    Aufbau des Gangwar

    • Ein Gebiet wird erst dann aufgebaut, wenn mindestens 1 Person der Fraktion in unmittelbar in der Flagge stehen
    • Ist das Gebiet aufgebaut dürfen sich keine Personen, außer denen welche Mitglied der aufbauenden Fraktion sind, im Gebiet befinden.
    • Im Gebiet selbst darf nicht geschossen werden, solange kein Gangwar aktiv ist und kein vorheriger Gangwar-Gegner nach beendigung des Gangwars im Gebiet ist. Zudem darf nicht von außerhalb des Gebiets reingeschossen werden. Eine ausnahme bildet hier der Fall das ein Kampf außerhalb des Gebietes stattfand und eine der Personen in das Gebiet flüchtet.


    Fahrzeugregelung

    • Es dürfen im Gangwar grundsätzlich nur eigene Fraktionsfahrzeuge genutzt werden. Das benutzen von Fraktionsfremden Fahrzeugen um etwa eine Position aufzubauen ist nicht gestattet.
    • Fraktionsfahrzeuge dürfen dafür genutzt werden um eine höhere Position zu erreich, aber diese Position muss zu fuß erreichbar sein
    • Mit dem Helikopter darf während des Gangwar nur auf Positionen gelandet werden welche ohne zu Springen oder Klettern zu Fuß erreichbar sind. [Außsnahme KLM Gebiet]
    • Das benutzen eines Fallschirms (Ob gezogen oder nicht) ist nicht gestattet.
    • Das schiessen von Fahrzeugen ist nur gestattet, wenn es sich um ein Fahrzeug der gegnerischen Fraktion (gegen welche gekämpft wird) handelt.
    • Ausnahme bildet hier der TK: Bei diesem darf vom TK-Bike geschossen werden. Das TK-Bike muss von den 4 TK-Burritos im Kreis angeordnet umzingelt sein. (https://imgur.com/a/IHn0F)


    Waffenregelung

    • Im Gangwar ist es nur gestattet mit folgenden Waffen schaden zu verüben:
      M4
      Deagle
      Country Sniper
      MP5
      AK-47
      9MM
  • Chris411

    Hat das Thema geschlossen
  • rottby

    Hat das Thema freigeschaltet