Beschwerde gegen Florian

  • InGame Name: chiko
    Name des Täters: @[eXo]Florian
    Uhrzeit & Datum: 21:49 oderso
    Zeugen & Screenshots: Eure Meinung ist gefragt! /SONST NIEMAND
    Was ist passiert?: Ich hab ein Thema geöffnet wo ich die USER nach ihrere Meinung frage, daraufhin schließt es Florian Grundlos. Ich finde sowas Kritikunfähig und kindisch. Die User könnten in ruhe darüber Diskutieren aber nein, Florian verbietet uns den Mund!
    Außerdem würde ich die Beschwerde ein zweites mal klären wollen da Panda und Florian anscheind keine Ahnung haben.
    Und zum Thema, mir ging es drum das Lucas auf mich gezielt hat und nicht wie ich im TS war. danke

  • Guten Tag!


    Ich hatte mich zu deinem Beitrag geäußert und dieses Thema danach geschlossen und nicht Florian. Die Beschwerde von der du dort sprichst, habe ich mit [eXo]Opposite, [eXo]Mihawk und [eXo]Florian abgesprochen. Diese wurde wie schon gesagt auf berechtigt gesetzt und du hast deine Strafe diesbezüglich erhalten. In meinen Augen ist daher keine weitere Klärung der ursprünglichen Beschwerde erforderlich. Letztendlich wird nun allerdings Chris darüber entscheiden. Sein Wort ist dann Gesetz.


    Liebe Grüße Panda

  • Wenn mir deine Meinung nicht past, wird die aus dem Weg geräumt.
    Ich weiß nicht warum dieses Thema geschlossen wurde... jeder war sachlich


    Mich erinnert es an Nordkorea oder an die Hitlerzeit.

    Aus diesem Grund habe ich an den Bereich der Teambeschwerden verwiesen. Seit ihr mit Entscheidungen nicht einverstanden, könnt ihr euch gerne beschweren. Damit habe ich kein Problem. Dafür ist der Beitrag da. Der Beitrag um den es allerdings geht war nicht wirklich um reine Meinungen einzuholen, sondern um Hetze zu betreiben und die Userschaft gegen den entscheidenden Admin zu stellen. Das ist dann wieder nicht in Ordnung.


    Macht hier die Beschwerde, vollkommen in Ordnung. Dann kann hier entschieden werden. Der geschriebene Beitrag hilft allerdings nicht.

  • Es ergeht folgender Beschluss:
    Die Beschwerde wird abgewiesen.


    Urteilsbegründung:
    Sollte sich ein User bei einer Beschwerdenklärung einmal ungerecht behandelt fühlen, so steht es diesem zu, sich an einen anderen, höherrangigen Admin zu wenden.
    Das Erstellen eines Beitrages, in denen die User um ihre Meinung zum Sachverhalt gebeten werden, ist der eigentlichen Beschwerdeklärung nicht zuträglich und entweder als Spam oder sogar Hetze gegen die Entscheidung des entsprechenden Teammitglieds zu werten.
    Eine derartige Aktion ist einfach nur - wie du es schon so schön gesagt hast - kindisch und gehört eher in den Sitzkreis des nächstgelegenen Kindergartens.


    Um die Beschwerde an sich erneut zu klären, wende dich bitte an ein Teammitglied welches mindestens den Rang Moderator hat, im Teamspeak.

  • zomb4k33l

    Hat das Label Unberechtigt hinzugefügt