Admin Aufgabenbereich

  • ## Vorschlag für:
    * [X] Fraktionen
    * [X] Unternehmen
    * [X] Gruppen (private Firmen / Gangs)
    * [X] Aktion für die oben angekreuzte Spielergruppe (z.B. Bankraub, Hauseinbruch)



    * [] Jobs
    * [] Fahrzeuge
    * [ ] Spieler und Spieler-Interaktion (z.B. Fangen, Handeln)
    * [X] Welt-Interaktion / Gameplay-Funktion (z.B. Angeln oder Snackautomaten)



    ## Was schlägst du vor?
    Das Team braucht einen genauen Aufgabenbereich wo jeder Admin seinen Bereich hat der den Bereich auf KENNT und dementsprechend auch im falle eines Falles eine Beschwerden klären kann falls es in seiner Aufgabe liegt


    ## Genaue Ausarbeitung deínes Vorschlages
    In der Teambesprechung sollte geklärt werden, welche Admins sich wo auskennen und gewisse Aufgaben bzw. Bereiche bzw. Themen bekommen (zb Gangwar) und dort in diesem Sinne die Beschwerden klären, WEIL DIESE SICH AUSKENNEN UND NICHT UMSONST DEN BEREICH ZUGETEILT BEKOMMEN HABEN dementsprechend.


    Beispiel:
    Chunky beschwert sich wegen einem Regel bruch.
    Der Boss Final wird gemovet und versucht es zu klären.
    Beide sind verschiedener Meinung
    Admin mit dementsprechendem Recht kommt, und klärt alles sauber und schnell.
    Beschwerde in wenigen von 5 Minuten geklärt.


    Ich habe das Gefühl das momentan jeder Admin seine eigenen Regeln hat und diese einhält und somit JEDER in der Beschwerde was anderes sagt. Man fragt ein anderen Admin, der sagt dir das gegenteil.
    Dagegen muss was gemacht werden.


    ## Was wären die Vor- / Nachteile deines Vorschlags für bestimmte Spieler / Spielergruppen?
    +Man klärt schneller Beschwerden mit ERFAHRENEN Admins
    Jeder ist glücklich danach
    ja


    -Nachteile seh ich keine außer das falls ein admin mMn nicht da ist der es klären kann, aber deswegen soll man eine Beschwerde im Forum schreiben und es dort klären, und/oder ein ander mal im TS.

  • das problem ist halt einfach dass ihr gar nicht versteht was es tatsächlich heißt
    wenn man das unter aufgabenbereichen teilt.
    in der theorie klingt das super, aber in der praxis werdet ihr euch beschweren weil es
    zu wenige leute in diesem bereich gibt, ergo -> es bringt rein gar nichts.
    ich stimme dir teilweise zu wenn du sagst dass es admins gibt die in bestimmten bereichen des servers
    unerfahren sind, trotzdem macht es überhaupt keinen sind diese vom entscheiden auszuschließen.


    ich glaube viel mehr du schreibst das hier einfach nur aus frust.
    ihr könnt echt glücklich mit dem adminteam sein, es gibt schlimmeres.

    Code
    function createTestVehicle(vehShopID, thePed, fromVehLib)
    if not client or not getElementType(client) == "player" then
    outputDebugString("You're fucked.") -- ???
    return false
    end
  • zu wenige leute in diesem bereich gibt,

    wenn wie gesagt niemand on ist, dann schreibt man eine beschwerde und man klärt es dementsprechend.
    aber in den WICHTIGEN bereichen, wie Gangwar. Nicht jeder Admin ist DM Fokusiert und nimmt aktiv an Gangwars teil und redet irgendein müll in einer beschwerde und will nichtmal erfahrene User moven die sich auskennen.



    ich glaube viel mehr du schreibst das hier einfach nur aus frust.

    und ja das auch, es ist schon viel zu oft passiert und fuckt nur ab. Gewisse leute nutzen es auch aus zu unerfahrenen admins zu gehen. Dem täter glaubt man nicht. egal was er sagt. dementsprechend

  • wenn wie gesagt niemand on ist, dann schreibt man eine beschwerde und man klärt es dementsprechend.aber in den WICHTIGEN bereichen, wie Gangwar.

    "dann schreibt man halt eine beschwerde"
    et voila, hier haben wir wieder das stereotypische exo-denken.
    wenn ich dir sage dass es schon wenig "personal" dafür geben wird, wo liegt
    dann der sinn wenn man das problem vom gameserver aufs forum schiebt?
    das problem (wenig personal) bleibt weiterhin bestehen, nur die ebene auf die es gelöst werden soll ändert sich.



    Nicht jeder Admin ist DM Fokusiert und nimmt aktiv an Gangwars teil und redet irgendein müll in einer beschwerde und will nichtmal erfahrene User moven die sich auskennen.

    Nicht jeder Admin ist DM fokussiert, jedoch hat wohl ein Großteil der Admins ein Gefühl für die Serverregeln und vorallem für Fairness.
    Und wieso sollte man den "erfahrene User" moven? Was machst du dann wenn diese "erfahrenen User" gegen dich entscheiden?
    Weinen dass sie nicht erfahren sind?




    und ja das auch, es ist schon viel zu oft passiert und fuckt nur ab. Gewisse leute nutzen es auch aus zu unerfahrenen admins zu gehen. Dem täter glaubt man nicht. egal was er sagt. dementsprechend


    Jetzt hier mal als persönlicher Tipp.
    Es macht nie Sinn denjenigen der am längeren Hebel sitzt vorzuschreiben wie er seine Sachen erledigen soll.
    Das führt dazu dass die dich noch viel weniger respektieren was letztendlich auf Gegenseitigkeit beruht.

    Code
    function createTestVehicle(vehShopID, thePed, fromVehLib)
    if not client or not getElementType(client) == "player" then
    outputDebugString("You're fucked.") -- ???
    return false
    end
  • "dann schreibt man halt eine beschwerde"
    et voila, hier haben wir wieder das stereotypische exo-denken.
    wenn ich dir sage dass es schon wenig "personal" dafür geben wird, wo liegt
    dann der sinn wenn man das problem vom gameserver aufs forum schiebt?
    das problem (wenig personal) bleibt weiterhin bestehen, nur die ebene auf die es gelöst werden soll ändert sich.

    Wenn man die Beschwerde im ts klären wollte, aber kein Admin da ist , das man die beschwerde nicht einfach unter den tisch kehrt und vergisst. sogesagt als notlösung, das mein ich

    Nicht jeder Admin ist DM fokussiert, jedoch hat wohl ein Großteil der Admins ein Gefühl für die Serverregeln und vorallem für Fairness.
    Und wieso sollte man den "erfahrene User" moven? Was machst du dann wenn diese "erfahrenen User" gegen dich entscheiden?
    Weinen dass sie nicht erfahren sind?

    Dann sind die halt gegen mich, wenigstens wissen sie was sie sagen. Wenn ich was getan hab ok, dann nehm ich es hin. aber wenn jemand nur scheiße labbert und keine ahnung hat und der täter unnötig eine strafe bekommt ist noch dümmer



    Jetzt hier mal als persönlicher Tipp.
    Es macht nie Sinn denjenigen der am längeren Hebel sitzt vorzuschreiben wie er seine Sachen erledigen soll.
    Das führt dazu dass die dich noch viel weniger respektieren was letztendlich auf Gegenseitigkeit beruht.

    wie geht es dir eigentlich

  • Dagegen. Es soll alles so bleiben wie es ist.


    Ne Prüfung für Admins sollte es geben wie im Rescue Team und im SASF sowie PD.


    Dagegen :*

    [eXo]Florian hat #Inselverbot

    Sven.Salvarez im Ts³: Kartoffel, musste das jetzt sein?


    Wenn du frech wirst, holt Polizei SEK

    Polizei funkt kurz, tatütata, Verstärkung da

    Bepo aus Bayern, Bepo aus Sachsen, SWAT Team aus Los Santos :*

  • Ich finde das ist die vollkommen falsche Stelle um das Problem anzupacken.


    Viel eher sollte man sich mal fragen, warum ein Admin erst einen Doktortitel in Gangwarologie braucht bevor er fähig ist Beschwerden zu klären.
    Sollte man dann nicht vielleicht mal versuchen GWs im allgemeinen bzw. das Regelwerk drum herum anzupassen?
    Ich meine, das ist verdammt nochmal "nur" Deathmatch. Bei Counter Strike muss doch auch nicht ständig ein Admin dabei hocken.


    Trotzdem finde ich, dass jeder Admin fähig sein sollte jede Beschwerde zu klären, was aber momentan wirklich nicht leicht ist.
    Anstatt jetzt aber solche "Bereiche" einzuführen, sollte man lieber das Spiel an sich klarer gestalten.



    btw AfGun hat Recht

  • Viel eher sollte man sich mal fragen, warum ein Admin erst einen Doktortitel in Gangwarologie braucht bevor er fähig ist Beschwerden zu klären.

    weil es im gw viele regeln gibt die manch admins nicht kennen weil sie seit 5 jahren Rescue sind oder im Staat.



    Sollte man dann nicht vielleicht mal versuchen GWs im allgemeinen bzw. das Regelwerk drum herum anzupassen?

    Wollte @Xendom schon vorschlagen bzw mit jemanden deswegen reden



    Ich meine, das ist verdammt nochmal "nur" Deathmatch. Bei Counter Strike muss doch auch nicht ständig ein Admin dabei hocken.

    was ist das für ein arrgument?

  • aber in den WICHTIGEN bereichen, wie Gangwar.

    Hab das nur überflogen und fand die Stelle interessant: Vielleicht ist der Gangwar für einige Leute einfach zu wichtig, sodass man selbst mit "erfahrenen" Teammitgliedern nicht immer ein faires Ergebnis erzielen kann? Klar- ich hab GW bisher nur auf dem Testserver gespielt (und gewonnen!) - war aber schon bei ein paar Beschwerden dabei und teilweise wissen selbst die ach so tollen GW-Legenden nicht so genau was sie eigtl. wollen bzw. versuchen (logischerweise) die Teammitglieder auf ihre Seite zu ziehen um ein möglichst positives Ergebnis für die eigene Fraktion rauszuholen. Wenn dieses Denken nicht verschwindet bringt es auch nichts, wenn nur 3-4 Leute diese Art von Beschwerden bearbeiten, da dann trotzdem wieder derjenige rausgesucht wird, bei dem die Beschwerde womöglich am "besten" bearbeitet wird.



    TL;DR: Warum nicht ein GW-Regelwerk + Strafen bei euch im internen ausdiskutieren und dieses an das Team weiterleiten? Dann gibt es eine Art Strafenkatalog, der von allen GW-Spielern als "richtig" erkannt wird und niemand wird mehr unfair behandelt

  • TL;DR: Warum nicht ein GW-Regelwerk + Strafen bei euch im internen ausdiskutieren und dieses an das Team weiterleiten? Dann gibt es eine Art Strafenkatalog, der von allen GW-Spielern als "richtig" erkannt wird und niemand wird mehr unfair behandelt

    Das oben ist nur ein Vorschlag wie man es machen könnte, aber dieser Vorschlag ist besser. Dann würde ich das eher bevorzugen

  • Das muss dann natürlich noch im Rahmen bleiben. Zur Sicherheit schreibe ich nochmal hin, dass es wohl keine Permabanns für GW-Störung geben wird. Wobei als kleines Experiment könnte man den GW auch mit fraktionsinternen Strafen regeln, aber dann müssten das die Leader / GW Leiter konsequent umsetzen.

  • Ansonsten kann man meiner Meinung nach immer noch scripttechnisch etwas nachhelfen und den ganzen Ablauf ändern sprich das es
    innerhalb des GW Gebiets nicht möglich ist sich zu heilen etc. Regelwerk dazu anpassen. Es in einer anderen Dimension zu starten würde
    ja nicht viel Sinn machen da ihr dann ja euren Einstiegspunkt nicht mehr so gut wählen könnt via Heli oder Fahrzeug. Aber immerhin das
    healen oder auch Beschuss von außerhalb der Zone könnte man damit verhindern.


    PS. wie gesagt kein Experte auf dem Gebiet, wollte etwas konstruktive Kritik dazu abgeben und bei Lösungsansätzen helfen.

  • wenn wie gesagt niemand on ist, dann schreibt man eine beschwerde

    Man klärt schneller Beschwerden

    Ist ja iwie paradox? Es würde eher dazu führen das es noch länger geht.



    Viel eher sollte man sich mal fragen, warum ein Admin erst einen Doktortitel in Gangwarologie braucht bevor er fähig ist Beschwerden zu klären.

    Es gibt ein Regelwerk und dafür muss man das GW nicht kennen.



    Was ich auch sinnvoller finden würde ist wenn ihr es schaffen würdet das meiste unter euch selbst zu klären, da die Beschwerden nur stress zwischen den Fraktionen schürt.

  • Wenn das umgesetzt wird, sollen sich ausgewählte, erfahrene GW Spieler/Leader das interne GW Regelwerk absprechen und eins machen bzw überarbeiten.
    Leute wie @CJ. @Xendom@DonnerMagoldi kennen sich bestens aus, die haaben in ihrem leben nichts anderes außer gw gemacht

    Hahahahaha wo ist die Kamera ein Regelwerk von CJ. Da kann man Gangwar ja eh direkt deaktivieren.


    Es gibt ein Regelwerk und dafür muss man das GW nicht kennen.


    Was ich auch sinnvoller finden würde ist wenn ihr es schaffen würdet das meiste unter euch selbst zu klären, da die Beschwerden nur stress zwischen den Fraktionen schürt.

    Das ist absoluter Schwachsinn es auf das Regelwerk zu schieben. Teilweise kennen die Admins das Regelwerk nicht zu mind. nicht Auswendig und wissen Teilweise nicht mal wo sie suchen sollen. Das ist einfach eine Sache der Kompetenz woran es hier mangelt und auch der Grund für die Empörung von Autisti. Fakt ist jemand der keine Gangwars macht kann zwar Neutral über den Sachverhalt schauen aber sich nicht in die Situation hineinversetzten. Ein Admin der Erfahrung im Gangwar hat und aktiv an ihm beteiligt ist kann sich auch nicht 100% neutral verhalten und das ist Fakt!


    Ich finde den Vorschlag ansich richtig und wenn sollte man halt ein Gangwarrat Team aus normalen Usern aufstellen die sich den Sachverhalt angucken und eine Ahnung haben und das später mit Admins abklären.

  • Do wie ich das gelesen habe geht es hier ja nur um den Gangwar...


    Und da frage ich mich: Was zum fick ist denn eigentlich los bei euch?!
    Es ist ein GANGWAR in einm SPIEL!
    Was ich da teilweise schon erlebt habe. Nur weil ein Gebiet mal nicht umgesettet wurde haben teilweise schon Leute geweint. Wegen einem Gebiet in einem gottverdammten Spiel!
    Andere bleiben mal nen paar Stunden online um ein Gebiet zu campen. Was ist denn eigentlich los bei euch?


    Im Allgemeinen sollte jeder Admin jede Beschwerde klären können.
    Und ganz ehrlich, ich sehe es irgendwo auch nicht ein, dem Gabgwar eine Sonderstellung zu zu sprechen.
    Dieser sollte nämlich eigentlich eine Aktion wie jede andere sein, nur halt zwischen Gangs.


    Was ihr daraus macht ist einfach nur lächerlich.


    Danke, musste mal raus. /handy

  • ich hab GW bisher nur auf dem Testserver gespielt (und gewonnen!)

    Gebackenes Eis geht auf mein Nacken.



    Ich würde mich einfach mal jetzt der Meinung von Chris anschließen, auch ich habe in letzter Zeit wieder die Gw's zu ernst genommen und andere Sachen vernachlässigt, jedoch ist dieses ernstnehmen der Gangwars zurückzuführen auf "Hurensohnhaftiges Verhalten" anderer Spieler. Bsp : Wenn man im RL dumm angemacht wird, geht man dann einfach weg? Nö. Ich fick den bis der die fresse hält weil ich im Gegensatz zu anderen im Reallife genauso dicke Eier habe wie im Reallife wenn mich jemand dumm anmacht.


    Wenn es also eine Person gibt, die sich lieber darüber aufregt weil man auf eine Position geht die ja auch so verboten ist, dann muss man damit rechnen das diese Person auch was einstecken muss und nicht nur austeilen kann, ich denke mal die meisten die in den letzten 3 wochen Gangwar gemacht haben, können sich Angesprochen fühlen also können wir kurz sagen alle B-Fraktionen.


    Kurz gesagt : Rafft euch alle jetzt mal langsam wieder und nehmt die Gw's nicht so ernst, baut euchn Joint und geht lieber Fliegen.

    Hahahahaha wo ist die Kamera ein Regelwerk von CJ. Da kann man Gangwar ja eh direkt deaktivieren.

    Und eins von dir wäre besser?