Lob/Kritik An Eva

  • Lethos oder jemand wie du, der selber keine Meinung hat. Bisher immer wo deine Eva unter Vorschlägen oder what ever kommentiert hat, musstest du dich da anschließen... okay haha...



    Ansonsten stimme @Incourse zu und Seife . Unsympathisch, also Eva und Du.
    Mit Kritik könnt ihr sowieso nicht umgehen und euch is ja eh alles egal. Ich hoffe, ihr nimmt es nicht zu Herzen, denn euch ist eh egal. *Ironie*

    [eXo]Florian hat #Inselverbot

    Sven.Salvarez im Ts³: Kartoffel, musste das jetzt sein?


    Wenn du frech wirst, holt Polizei SEK

    Polizei funkt kurz, tatütata, Verstärkung da

    Bepo aus Bayern, Bepo aus Sachsen, SWAT Team aus Los Santos :*

    Einmal editiert, zuletzt von Kartoffel2_Ancelotti ()

  • @Eva Net nur Symphatisch sondern auch Hübsch & Kritikfähig ! Beste Weib! Mehr Eier als die Manchen leute auf diesem Server & ne Große fresse mit den richtigen Argumenten! Beste Frau danke das ich dich kennenerlernen durfte ! Guten Rutsch ins neue Jahr , aber net zu weit rutschen! :P

    Pass auf das du nicht auf der Schleimspur ausrutschst :)

  • Als @[eXo]Florian und ich uns eines Sonntags um 23:00 Uhr die Zeit genommen haben dich liebe @Eva zu supporten
    und sich das Ganze einfach bis 23:30 Uhr hinaus gezögert hat, kam von dir nur folgender Satz:


    "Was soll die Schei*e, ich will jetzt auf der Stelle einen Supporter der das mit uns klärt. Wir wollen nicht bis morgen warten."


    Wenn man sich schon um solch eine Uhrzeit, an einem SONNTAG die Zeit nimmt, weil man morgen wieder früh raus muss,
    und sich dann noch sowas anhören darf, dann denk ich mir schon wie eingebildet man eigentlich sein muss. Als dann ein
    Servermanager zu uns kam und gesagt hat, dass seine Supporter gerne schlafen gehen würden, hast du immer noch nicht
    locker gelassen. Für mich steht fest, ich helfe dir ganz sicher nicht mehr weiter. Man nimmt sich extra Zeit für dich und
    wenn man es später weiterklären will, stößt das bei dir auf taube Ohren. Nach dem Motto: "Ich bin hier, also macht..."


    Ich hoffe, dass du dich in Zukunft bessern wirst damit die Leute noch mit dir spielen möchten.


    MfG: Chef532

  • Hallo @[eXo]Chef532,


    So wie du es beschriebst, ist das ganze passiert, das ist richtig und das möchte ich auch gar nicht bestreiten, jedoch vergisst du einen großen Teil der Vorgeschichte, welcher uns mehrere Tage Zeit und Energie gekostet hat, diesen (von dir nun mal mit bearbeiteten Report) bearbeiten zu können. Es ist nun mal so, dass sich niemand mit uns diesbezüglich in Verbindung setzen wollte, um diesen Report zu klären, auch wurden @Eva, @Hoodie und Ich bei sämtlichen Versuchen, diese zu klären mehrfach hingehalten und überhaupt nicht ernst genommen, da wir entweder auf Gelächter, Ignoranz und/oder Korruption gestoßen sind. Und dieses Wort verwende ich nun bewusst und das nicht, weil ich (anscheinend mal wieder) versuche irgendwelche Falschaussagen zu tätigen, nein, es ist so passiert und das konnte uns der lieber Servermanager auch soweit bestätigen (Jedenfalls in einigen Punkten ist da möchtig was schief gelaufen ;) ). Nach mehreren Tagen voller Beleidigungen, abwertende Sprüche uns gegenüber, sowie diverser Leute, die sich jenen angeschlossen haben, mit welchen wir Probleme hatten, haben wir die Schnauze voll gehabt und haben schlussendlich noch einmal versucht, uns Abends hinzusetzen, um mit euch Team-Mitgliedern (,da eine gewisse Person auf keinerlei Reaktionen antworten wollte und sich auf keinerlei Gespräch eingelassen hat), die Beschwerde endlich klären zu können. Nach mehreren Gesprächen, sowie Stundenlanger Warterei (mal wieder) haben wir euch als zu bearbeitende Supporter erwischt und haben versucht, euch die Situation so zu schildern, wie wir diese eben erlebt und empfunden haben. Nun sagtest du, Chef, dass ihr an dem besagten Tage nicht mehr lange Online bleiben könnt und WIR, nicht nur die Eva allein nach jemanden verlangt hatten, der endlich mal Zeit für uns findet und nicht Halbherzig und/oder unter Zeitdruck halbfertige Reports zu ende bringt, da die Sache an sich eine so massiv Große Vorgeschichte hat, dass es gar nicht möglich gewesen wäre, das ganze innerhalb weniger Minuten klären zu können. Ja, du hast einiges an Stress abbekommen und du bist in diesem Falle der Blitzableiter gewesen, aber etwas mehr Empathie hätte man da schon erwarten können. Selbstverständlich finden wir es toll, dass du dich so spät noch versuchst mit uns in Verbindung zu setzen, aber nachdem wir Dich alles haben wissen lassen und du uns bereits sagtest, dass du bald Offline willst, haben wir eben jemanden verlangt, der sich endlich der Sache anschließt und uns endlich mal hilft. Das man da schlussendlich auch mal sagt "Bis hierhin und nicht weiter", ist doch vollkommen nachvollziehbar. Ich vermute mal, dass jedem irgendwann mal der Kragen platzt und das ist nun mal an diesem besagten Abend passiert und das nicht, weil man dir gegenüber lust hatte respektlos zu sein, nö, du hast in diesem Falle im Namen von eXo-Team die Beschwerde bearbeitet und in diesem Falle kann es auch mal sein, dass User verärgert in den Report kommen. Man hat Dich weder Respektlos behandelt, noch beleidigt, auch wenn es für Dich ggf. anders rüber gekommen ist, war es einfach nur ein sehr langer Weg bis dort hin und das sich wie bereits erwähnt dann einiges an Wut anstaut, nachdem man gesagt bekommt "wartet doch einfach mal wieder eins oder zwei Tage, wir können am heutigen Tage (mal wieder) nichts für euch tun", und man dann platzt, ist doch nachzuvollziehen, oder nicht?! Das was du in diesem Moment gesehen und verspürt hast ist das massive Sperrfeuer gegen Dich gewesen, was aber nichts mit dir zu tun gehabt hat, sondern lediglich Deine Aussage, welche wir zu genüge vorher hören durften und die Aussicht, weiter im Dunklen zu Tappen, war Grund dazu, gröber und voller Wut auf den Tisch zu hauen und deutlich zu machen "Wir brauchen endlich mal jemanden, der sich der Sache anschließt und uns versucht, endlich mal zu helfen" und niemanden, der "mal wieder" sagt, "Hey, ich habs mir angehört was euer Problem ist und nach 15 Minütiger Plapperei muss ich euch sagen sorry, wird heute nichts". Ich finds einfach nur traurig, dass genau diese Situation angesprochen und zugleich an Eva kritisiert wird und das, obwohl ihr den kompletten Hintergrund, die Warterei, die Respektlosigkeit UNS GEGENÜBER, sowie die komplett verschwendeten STUNDEN voller erzählerei, da wir die Story MINDESTENS 6-7 Leuten ganz von vorn erzählen durfen, nicht nachvollziehen könnt.

  • Freie Meinungsäußerung for the win.

    Passe mal deine ungerechtfertigten, nicht integrierten Meinungsäußerungen an oder gibt´s Komplexe die nicht lösbar sind?
    Teamwork makes the dream work und dich möchte ich so langsam etwas pushen.


    Also ich, dank meiner freien Meinungsäußerungen.
    Finde du kannst an sich gut artikulieren (war mal in einem Channel mit dir - Safe Undercover -) aber meine Beobachtungen sind bis jetzt gleich: Du achtest nicht auf Dinge die dir gefallen weil du meist Dinge suchst die dir die Möglichkeit aufbringen diese lauthals mit Pessimismus und Unwohl präsentieren zu können, in deiner Meinungsvielfalt.
    Wird leider immer unangenehmer.
    Leider.


    Alle netten und liebevollen Grüße, Ammoknoxx.

  • Weißt du weshalb mein Glas leer ist? Damit nochmal nachgeschenkt werden kann.
    Es ist mir ganz einfach gleichgültig, was hier von mir gehalten wird. Deshalb werd ich auch nichts ändern.
    Aber ich finds gut, dass wenigstens einer von euch hier in der Lage ist sich konstruktiv und sachlich zu äußern. :)