Information zur Entschädigung

  • Guten Tag,


    auf Beschluss der Teambesprechung vom 05.12.2017 gilt ab sofort folgende Regelung:
    Sollte durch einen Neuling (Spieler bis maximal 50 Stunden Spielzeit) ein Beschwerdeverfahren eröffnet werden,
    diese Beschwerde berechtigt und der Täter anschließend durch eine Administrative Strafe sanktioniert werden,
    gibt es für das Opfer (den neuen Spieler) eine Entschädigung, bis zu 25.000 Dollar.


    Damit die Entschädigung durch die Adminkasse getragen werden kann, ist es von seitens des Opfers notwendig,
    Nachweise über den Verlust (z.B. Jobgeld, Waffen...) vorzulegen.

  • freaK

    Hat das Thema geschlossen