Alle Führerscheine nach und nach verlieren

  • ich bin dagegen, dass stvos verschiedene fahrzeugtypen unterscheiden.


    ganz im gegenteil sogar, ich würde mir wünschen dass man einen gültigen führerschein fürs motorradfahren braucht.
    natürlich ist es blöd, mit seinem auto die verkehsregeln zu brechen und später legal mit seinem motorrad weiterzufahren. im selben sinne ist es also auch blöd, mit seinem motorrad die stvos zu brechen und später mit seinem auto zu fahren.


    einfach eine gültige fahrerlaubnis für alle straßenfahrzeuge, fertig. den motorradschein sollte man dann nur ein mal machen müssen, um überhaupt motorrad fahren zu können.

  • ich bin dagegen, dass stvos verschiedene fahrzeugtypen unterscheiden.


    ganz im gegenteil sogar, ich würde mir wünschen dass man einen gültigen führerschein fürs motorradfahren braucht.
    natürlich ist es blöd, mit seinem auto die verkehsregeln zu brechen und später legal mit seinem motorrad weiterzufahren. im selben sinne ist es also auch blöd, mit seinem motorrad die stvos zu brechen und später mit seinem auto zu fahren.


    einfach eine gültige fahrerlaubnis für alle straßenfahrzeuge, fertig. den motorradschein sollte man dann nur ein mal machen müssen, um überhaupt motorrad fahren zu können.

    Finde ich gut - der Unterschied zwischen Führerschein als Beweis dafür, welches Fahrzeug gefahren werden darf (kann Ingame wie ein Skill gesehen werden, den man erwirbt; hat man permantent bei Annahme) und der Fahrerlaubnis, welche das generelle Führen der im Führerschein betitelten Fahrzeuge erlaubt (muss man bei Abzug und eventueller Fristsperre neu beantragen).



  • fettes dagegen sag mal spinnst

    • EPT hätte mehr Verdienst weil die Regelung mehr als nur real ist.
    • Es gäbe keine "spürbare Änderung" ausser die, dass man sich die Fahrerlaubnis zurückkaufen muss - ob mit Sperrzeit oder nicht sei mal dahin gestellt (siehe 1.)
    • Die STVO hätten endlich spürbare Folgen (das SAPD wird entlastet - sowieso schon schlimm genug dass die Mehrheit die STVO´s mittlerweile als Trollwerkzeug benutzen weil sie wissen wie es läuft)

    Meine Kommentare sind gegeben; ob es von der Leitung am Ende als nützlich gegeben wird für ein Reallife-Klima mit 'gemäßigter Spielgeschwindigkeit', müssen wir sehen.

    • EPT hätte mehr Verdienst weil die Regelung mehr als nur real ist.
    • Es gäbe keine "spürbare Änderung" ausser die, dass man sich die Fahrerlaubnis zurückkaufen muss - ob mit Sperrzeit oder nicht sei mal dahin gestellt (siehe 1.)
    • Die STVO hätten endlich spürbare Folgen (das SAPD wird entlastet - sowieso schon schlimm genug dass die Mehrheit die STVO´s mittlerweile als Trollwerkzeug benutzen weil sie wissen wie es läuft)

    Meine Kommentare sind gegeben; ob es von der Leitung am Ende als nützlich gegeben wird für ein Reallife-Klima mit 'gemäßigter Spielgeschwindigkeit', müssen wir sehen.

    wird danach auch kein kümmern. man fährt auch so dann weiter

  • Ich bin Absolut dafür.
    Es regt mich schon immer auf, das wenn z.B. jemand mit einer NRG-500 mit 200 durch die Stadt zimmert, dafür 6 STVO Punkte bekommt und diese den Autoführerschein belasten. Bei LKWs genau das selbe.
    Für Fluggeräte ebenso gut geeignet im Bezug auf Landen auf der Straße.

  • MegaThorx

    Hat das Thema geschlossen