Drogentruck

  • Als Drogentruck (DT) wird eine illegale Aktion bezeichnet, welche nur von bösen Fraktionen im Austausch für Geld gestartet werden kann, um eine große Menge Weed zu erhalten.

    1 Überblick

    Start der Aktion
    Leafy Hollow, Flint County
    Teilnehmer Böse Fraktion (ggf. Bündnispartner)
    Gegner Staatsfraktionen, verfeindete böse Fraktionen
    Dauer max. 20 Minuten
    Ziel Große Menge an Weed für Fraktionslager erhalten
    Startvoraussetzungen ab 3 Staatsfraktionisten


    2 Ablauf

    Die startende Fraktion kann an der Scheune in Leafy Holow via Marker im Austausch für $10.000 einen Drogentruck beladen. Der Bündnispartner, wenn vorhanden, kann die startende Fraktion bei dieser Aktion unterstützen. Das gespawnte Fahrzeug wird automatisch mit dem Weed beladen. Dieser Transporter muss nun zum Abgabeort nahe der Ocean Docks in Los Santos in den Marker gefahren werden. Im Gegensatz zum Staats-/Waffentruck müssen die Drogen aber nicht be- und entladen werden. Die jeweilige böse Fraktion, die den Truck im Marker abgibt, lagert das Weed automatisch im Fraktionslager ein. Staatsfraktionen können den Truck nicht abgeben und müssen ihn stattdessen zerstören.


    3 Regeln

    Neben allgemeinen Serverregeln gelten für den Drogentruck spezielle Bedingungen, u.a. die Aktionsregeln und Regelwerke der jeweils teilnehmenden Fraktionen.