Beiträge von AngryBirds1909

    Hallo Psycho ,


    da hast Du etwas falsch verstanden. Wenn die Beschwerde sich aufgrund eines Vorfalls durch die Fraktion oder des Unternehmen richtet, kann das Teammitglied (nicht nur auf Antrag) entscheiden, dass die Beschwerde als Fraktions- bzw. Unternehmensbeschwerde eingestuft wird und somit die weitere Bearbeitung dem Fraktions- oder Unternehmensleader zur Verfügung gestellt wird. Dazu muss nur der Täter im Rahmen der Fraktion oder des Unternehmens tätig gewesen sein und dies ist hier eindeutig der Fall.


    Leider wurde vor kurzem das Thema, welches das Verfahren genau erklärt und bereits seit Januar 2018 gibt, unsichtbar geschaltet. Deswegen funktioniert der folgende Link nicht mehr bei normalen Spielern: Änderungen bei Fraktionen- und Unternehmensbeschwerden

    Im Zuge der Transparenz wäre ich dafür, dass man dieses wieder sichtbar schaltet.


    Mit freundlichen Grüßen


    AngryBirds1909

    DIC - Netzwerk

    18MrZWY.png

    Herzlichen Glückwunsch! Sie wurden angenommen.

    Melden Sie sich innerhalb von drei Tagen bei einem Leader zum Invite!

    Bitte beachten Sie, dass Sie für den Invite mindestens +25 Karma benötigen.

    18MrZWY.png

    Herzlichen Glückwunsch! Sie wurden angenommen.

    Melden Sie sich innerhalb von drei Tagen bei einem Leader zum Invite!

    Bitte beachten Sie, dass Sie für den Invite mindestens +25 Karma benötigen.

    FSFzGgz.png

    SAN Andreas Police Dep.

    Dezernat für interne Ermittlungen

    Superior Court State of SAN Andreas

    Richter [eXo]Refrigerator


    Los Santos, 14.08.2019


    Abschluss der Ermittlungen gegen den Beamten xNico


    Sehr geehrter Herr [eXo]Refrigerator ,


    die Ermittlungen in der Strafsache "SDM" gegen den Beamten "xNico" wurden abgeschlossen. Wir kamen zu folgendem Ergebnis.

    Im Untersuchungsausschuss nahmen teil: Chief of Police AngryBirds1909, General KevinH28, Warrant Officer Nachtara als ehemaliger General


    Zwar wurde laut Aussage des Beamten ordnungsgemäß gebindet, jedoch waren die Kriterien für eine Schussfreigabe nie gegeben. Der Flüchtige hatte zu diesem Zeitpunkt zwei Fahndungslevel und wurde in dem PaintNSpray in Idlewood, Los Santos vom Beamten zugeparkt. Es ging keine Gewalt vom Flüchtigen aus, noch hat er diese angekündigt. Ebenso wurde keine stärkere Bewaffnung getragen. Eine Durchbrechung der in der Nähe gelegenen Kontrollzone fand nicht statt. Es hätte der Tazer verwendet werden können und müssen.


    Der Beamte xNico hat sich daher einem Dienstvergehen schuldig gemacht.


    Zur Beurteilung des Strafmaßes wurden die offene Ehrlichkeit, Reue und Zuverlässigkeit des Beamten berücksichtigt.

    Folgende Disziplinarmaßnahmen wurden getroffen und dem Beamten bereits mitgeteilt.


    Es wurden 30 Strafpunkte gegen den Beamten erteilt, welche nicht vor 8 Wochen ablaufen.

    In den Strafpunkten ist das Nicht-Antreten einer zusätzlich verhängten Sozialarbeit enthalten.

    Der Vorfall wurde in der Polizeiakte des Beamten vermerkt und dauerhaft gespeichert.

    Der Beamte ist nicht mehr im SAPD vertreten.


    Dieser Bescheid ist sofort rechtskräftig und vollstreckungsfähig.

    Wir bedanken uns für den reibungslosen Ablauf.


    Mit kollegialen Grüßen


    AngryBirds1909

    Chief of Police

    SAN Andreas Police Dep.



    Rechtsbehelfsbelehrung

    Gegen diesen Bescheid können alle Betroffenen innerhalb von sieben Tagen Widerspruch erheben. Der Widerspruch ist schriftlich an den oben stehenden Untersuchungsausschuss zu errichten. Ein Widerspruch entbindet jedoch nicht vor der vorläufigen Zahlung oder das Antreten von Strafen.

    Hallo,


    da sich diese Beschwerde gegen einen Beamten des SAN Andreas Police Dep., der sich im Dienst befand, richtet, bitte ich dem bearbeitendem Teammitglied [eXo]Sli diese Beschwerde als Fraktionsbeschwerde einzustufen.


    Die beschriebene Situation ist mir etwas undurchsichtig und vom Verlauf nicht eindeutig. Sofern die Beschwerde als Fraktionsbeschwerde eingestuft wird, bitte ich Euch beide bei mir einmal im Teamspeak³ (ab 18:00 Uhr) für ein genaueres Gespräch und präziseren Ablauf einzufinden.


    Mit freundlichen Grüßen


    AngryBirds1909

    Chief of Police

    SAN Andreas Police Dep.

    Hallo,


    da sich diese Beschwerde gegen einen Beamten des SAN Andreas Police Dep., der sich im Dienst befand, richtet, bitte ich dem bearbeitendem Teammitglied [eXo]Refrigerator diese Beschwerde als Fraktionsbeschwerde einzustufen.


    So wie es hier erzählt wurde, war der Beschuss vom Beamten xNico nicht gerechtfertigt und grenzt an das sinnlose Deathmatch. Da um diese Zeit jedoch eine Kontrollzone errichtet wurde kann es möglicherweise der Fall sein, dass die Kontrollzone durchbrochen wurde und daher Schusserlaubnis besteht. Um dieses zu überprüfen, bitte ich, die Beschwerde noch nicht zu schließen. Ich kann erst gegen 18:00 Uhr dies überprüfen.


    Mit freundlichen Grüßen


    AngryBirds1909

    Chief of Police

    SAN Andreas Police Dep.

    InGame Name: AngryBirds1909
    Name des Täters: Cataleya  
    Uhrzeit & Datum: 12.08.2019 - 21:35 Uhr folgend

    Was ist passiert?:

    Die o.g. Täterin ist an mir vorbei gefahren und hast zuerst gegen mein Fahrzeug, danach gegen meine Reifen geschossen.



    Beweise:

    Hinweis: Aus Gründen des Datenschutzes wird das Video nach erfolgter Bearbeitung aufgrund der darin vorkommenden Stimmen gelöscht.


    Ich erbitte eine schriftliche Stellungnahme innerhalb von 14 Tagen.


    Mit freundlichen Grüßen


    AngryBirds1909

    Hallo,


    das Betreten einer Basis oder eines Interriors ohne Genehmigung stellt keinen Regelverstoß dar. Das Vorgehen bei einem Betreten einer Basis ist hinreichend für Staat und böse Fraktionen geregelt. Daher kann ich hier keinen Regelverstoß meinerseits feststellen.


    Angemerkt sei auch, dass der Flüchtige rendom innerhalb der laufenden 3-Minuten nach Ausstellung eines Fahndungslevel in die Basis eingedrungen ist und daher auch ein triftiger Grund vorliegt.


    Andere hier später laufende Anschuldigungen werden zurückgewiesen. Da sich die Beschwerde wegen des Betreten der Basis und des Interriors handelt, bitte ich diese Beschwerde wegen fehlendem Regelverstoßes zu schließen. [eXo]zomb4k33l

    Es darf natürlich weiterhin in einem neuem Thema sich über andere Themen diskutiert werden. Hier werden aktuell ganz andere Sachen besprochen, als die Beschwerde sich eigentlich gerichtet war.


    Mit freundlichen Grüßen


    AngryBirds1909