Angepinnt eXo Reallife - Regelwerk

    Du bist zurzeit nicht eingeloggt! Zum einloggen nutze deinen InGame Benutzernamen und dein Passwort.

    • eXo Reallife - Regelwerk

      Externer Zugriff: Klick mich
      Suche im Beitrag auch per Strg+F möglich!
      Fehler und Vorschläge für Verbesserungen: Klick mich

      Mit freundlichen Grüßen
      [eXo]Chris


      мαпcнε мäппεя вεмüнεп ƨıcн ʟεвεпƨʟαпɢ, ɔαƨ шεƨεп εıпεя ғяαυ zυ νεяƨтεнεп. αпɔεяε вεғαƨƨεп ƨıcн мıт шεпıɢεя ƨcншıεяıɢεп ɔıпɢεп, zυм вεıƨρıεʟ ɔεя яεʟαтıνıтäтƨтнεσяıε



    • Regeln §9 Allgemeine Regeln der Gangs/Firmen

      Spoiler anzeigen

      §9 Allgemeine Regeln der Gangs/Firmen

      Sollten vermehrte Verstöße in Gangs/Firmen auffallen, behält sich die Leitung von eXo-Reallife vor, die Betreffenden zu schließen oder den Leader auszutauschen. In beiden Fällen, ausgenommen von permanenten Banns gegen den Leader, sind Entschädigungen in Höhe der betriebenen Aufwendungen an den derzeitigen Leader zu zahlen.
      Bei der Weitergabe von Geldern aus dem Besitz von Gangs und Firmen an eines derer Mitglieder oder anderer Spieler, ist §1.6 Schenkungen als Maßgabe zwingend zu beachten.

      §9.1 Aufgaben und Pflichten von Gangs und Firmen

      Gangs und Firmen sind eigenständig, das heißt sie dürfen ab ihrer Gründung von dem/den jeweiligen Gründer/-n selbstständig administriert werden, ohne weitere Rücksprachen treffen zu müssen.
      Diese Leader haben darauf zu achten, dass sich die von ihnen ausgesuchten Mitglieder an die Serverregeln halten und Handlungen in ordentlicher und einwandfreier Form durchführen. Bei Zuwiderhandlungen können im Bedarfsfall der Täter wie sein Leader, dem nachgewiesen werden muss, dass er seine Aufsichtspflicht verletzt hat, eine Strafe gegeben werden.

      §9.1.1 Sonderregelung Gangs

      Dazu kommt, dass sie sich gegenseitig bei Verfolgungen, Wantedjagden und Gang-Aktionen unterstützen dürfen, wenn sie einen gemeinsam gleichen und eindeutig identifizierbaren Skin tragen. Davon ausgeschlossen ist der CJ-Skin, solange er nicht die gleichen Modifikationen (Kleidung, Accessoires) hat.
      Hierbei ist es Gangs erlaubt, alle Waffen zu besitzen und diese gegen sie bedrohende Staats- oder böse Fraktionen einzusetzen, §6.3 Rob The Shop (RTS) ist hierfür maßgebend.

      §9.1.2 Sonderregelung Firmen

      Firmen dürfen sich gemeinsam Gewerbe (BIZ) kaufen und es in ihren Firmenbesitz einbeziehen. Daneben ist es nicht gestattet Mitglieder der eigenen Firma im Falle eines Angriffs, gegen oder durch diese Mitglieder, zu unterstützen.
      Einer Firma ist es nicht gestattet von ihr ausgehende gewalttätige Aktionen durchzuführen oder an solchen teilzunehmen.


      Wichtige neue Änderung:

      Gangs und ihre Mitglieder müssen jetzt den gleichen Skin haben, damit sie sich als Mitglieder einer gemeinsamen Gang identifizieren. Näheres dazu unter §9.1.1 Sonderregelung Gangs. Sollten 2 verschiedene Gangs sich für einen gleichen Skin entscheiden, ist die Angelegenheit administrativ zu lösen.
    • hinzugefügt:

      §4.3 Savezonen
      Als Savezonen gelten zudem Unternehmens- und Jobgelände sowie der Innenraum des Casinos.
      Mit freundlichen Grüßen
      [eXo]Chris


      мαпcнε мäппεя вεмüнεп ƨıcн ʟεвεпƨʟαпɢ, ɔαƨ шεƨεп εıпεя ғяαυ zυ νεяƨтεнεп. αпɔεяε вεғαƨƨεп ƨıcн мıт шεпıɢεя ƨcншıεяıɢεп ɔıпɢεп, zυм вεıƨρıεʟ ɔεя яεʟαтıνıтäтƨтнεσяıε



    • Ergänzung bei §7.2.5 Die Wantedjagd

      Regelwerk schrieb:

      Die Jagd eines Verbrechers ist erlaubt, wenn dieser zurzeit kein aktiver Bestandteil eines Gangwars, also lediglich auf dem Weg dorthin ist oder der Spieler aktuell nicht in administrative Handlungen eingeschlossen ist. Sollte ein Mitglied einer Bösen Fraktion während einer Verfolgung in eine Base flüchten, so ist es den Beamten erlaubt diese zu betreten. Die Base einer bösen Fraktion ist von der Wantedjagd ausgenommen, sofern vorab keine Flucht in die Base - nach abgegebenen Binds oder Beschuss auf den Flüchtenden - oder ein Beschuss aus der Base heraus erfolgte. (hiervon unberührt §7.3 Razzia)

    • hinzugefügt:


      §1.7 Personenbezogene Daten

      Personenbezogene Daten wie der vollständiger Name, die Adresse, Telefonnummer, Bilder die eine Person in einer unvorteilhaften Situation zeigen oder beleidigend / provokant dargestellt werden etc. dürfen nicht ohne die Zustimmung der betreffenden Person veröffentlicht werden, es sei denn diese Daten wurden vom Nutzer bereits auf einer Plattform von eXo direkt oder indirekt der Öffentlichkeit bereit gestellt.
      Bilder welche vom Nutzer selbst öffentlich in soziale Netzwerke gestellt werden, dürfen erst nach einmaliger Aufforderung des Rechteinhabers anderen Personen nicht weiter über eine Plattform von eXo zugänglich gemacht werden.
      Mit freundlichen Grüßen
      [eXo]Chris


      мαпcнε мäппεя вεмüнεп ƨıcн ʟεвεпƨʟαпɢ, ɔαƨ шεƨεп εıпεя ғяαυ zυ νεяƨтεнεп. αпɔεяε вεғαƨƨεп ƨıcн мıт шεпıɢεя ƨcншıεяıɢεп ɔıпɢεп, zυм вεıƨρıεʟ ɔεя яεʟαтıνıтäтƨтнεσяıε



    • geändert:


      Regelwerk schrieb:

      Verhilft ein Spieler einem anderen Spieler z.B. durch das Fahren eines Fahrzeuges zur Flucht, so bekommt dieser einen Wanted weniger als die Straftat zu der er verholfen hat, mindestens jedoch einen Wanted und maximal drei Wanteds.
      Mit freundlichen Grüßen
      [eXo]Chris


      мαпcнε мäппεя вεмüнεп ƨıcн ʟεвεпƨʟαпɢ, ɔαƨ шεƨεп εıпεя ғяαυ zυ νεяƨтεнεп. αпɔεяε вεғαƨƨεп ƨıcн мıт шεпıɢεя ƨcншıεяıɢεп ɔıпɢεп, zυм вεıƨρıεʟ ɔεя яεʟαтıνıтäтƨтнεσяıε



    • hinzugefügt

      Regelwerk §7.1.1.1 schrieb:

      Zudem gilt, dass ab der 17. Minute keinerlei Bestellungen mehr im oder außerhalb des Gebietes rumliegen dürfen um feindliche Fraktionen zu beeinflussen oder ggf. ihnen einen Nachteil zu verschaffen. Eine Ausnahme stellt hierbei die Regeneration des Lebens, sofern man noch eine Schutzweste besitzt (über die Zeit regenerierende Stoffe wie Weed ausgenommen).
      Mit freundlichen Grüßen
      [eXo]Chris


      мαпcнε мäппεя вεмüнεп ƨıcн ʟεвεпƨʟαпɢ, ɔαƨ шεƨεп εıпεя ғяαυ zυ νεяƨтεнεп. αпɔεяε вεғαƨƨεп ƨıcн мıт шεпıɢεя ƨcншıεяıɢεп ɔıпɢεп, zυм вεıƨρıεʟ ɔεя яεʟαтıνıтäтƨтнεσяıε



    • geändert:

      Regelwerk §6.4 schrieb:

      Die Geiselnahme darf nur von Bösen Fraktionen, ab mindestens 5 Staatsfraktionisten gestartet werden und der Ort der Unterbringung muss von mehreren Seiten aus stürmbar sein.
      Mit freundlichen Grüßen
      [eXo]Chris


      мαпcнε мäппεя вεмüнεп ƨıcн ʟεвεпƨʟαпɢ, ɔαƨ шεƨεп εıпεя ғяαυ zυ νεяƨтεнεп. αпɔεяε вεғαƨƨεп ƨıcн мıт шεпıɢεя ƨcншıεяıɢεп ɔıпɢεп, zυм вεıƨρıεʟ ɔεя яεʟαтıνıтäтƨтнεσяıε



    • Während des Weihnachtsevents gilt zudem der Weihnachtsmarkt am Pershing Square als Savezone.
      Mit freundlichen Grüßen
      [eXo]Chris


      мαпcнε мäппεя вεмüнεп ƨıcн ʟεвεпƨʟαпɢ, ɔαƨ шεƨεп εıпεя ғяαυ zυ νεяƨтεнεп. αпɔεяε вεғαƨƨεп ƨıcн мıт шεпıɢεя ƨcншıεяıɢεп ɔıпɢεп, zυм вεıƨρıεʟ ɔεя яεʟαтıνıтäтƨтнεσяıε



    • eXo - Regelwerk schrieb:

      Es darf beim Aufbauprozess, sobald sich ein Mitglied der angreifenden Fraktion in sichtbarer Nähe der Flagge befinden, zu keiner Beeinflussung durch andere Fraktionen oder Zivilisten kommen.
      Stellv. Projektleiter

      Regelwerke
      FAQ & Tutorials
      Lob/Kritik an [eXo]xXKing






      Mit freundlichen Grüßen,
      [eXo]xXKing


    • §3 - Teamspeak schrieb:

      Zudem ist das gezielte Aufnehmen, bzw. die Veröffentlichung von Gesprächen nur nach ausdrücklicher Einwilligung aller im Channel anwesenden Personen gestattet.
      Es steht nun nur noch das gezielte Aufnehmen bzw. die generelle Veröffentlichung von Aufnahmen ohne die ausdrücklicher Einwilligung aller im Channel anwesenden Personen unter Strafe.
      Dies bedeutet, dass Aufnahmen welche z.B. per Shadowplay Videobeweis entstanden sind, einem Admin als Beweis vorgelegt werden dürfen, allerdings keinen dritten.

      Es sind die jeweilige Gesetze der Länder, besonders der Republik Österreich zu beachten.
      Mit freundlichen Grüßen
      [eXo]Chris


      мαпcнε мäппεя вεмüнεп ƨıcн ʟεвεпƨʟαпɢ, ɔαƨ шεƨεп εıпεя ғяαυ zυ νεяƨтεнεп. αпɔεяε вεғαƨƨεп ƨıcн мıт шεпıɢεя ƨcншıεяıɢεп ɔıпɢεп, zυм вεıƨρıεʟ ɔεя яεʟαтıνıтäтƨтнεσяıε