eXo Reallife - Regelwerk

  • Externer Zugriff:

    Klick mich

    Suche im Beitrag auch per Strg+F möglich!


    Fehler und Vorschläge für Verbesserungen:

    Klick mich

    Mit freundlichen Grüßen

    [eXo]Chris


    Zitat

    мαпcнε мäппεя вεмüнεп ƨıcн ʟεвεпƨʟαпɢ, ɔαƨ шεƨεп εıпεя ғяαυ zυ νεяƨтεнεп. αпɔεяε вεғαƨƨεп ƨıcн мıт шεпıɢεя ƨcншıεяıɢεп ɔıпɢεп, zυм вεıƨρıεʟ ɔεя яεʟαтıνıтäтƨтнεσяıε


  • Regeln §9 Allgemeine Regeln der Gangs/Firmen



    Wichtige neue Änderung:


    Gangs und ihre Mitglieder müssen jetzt den gleichen Skin haben, damit sie sich als Mitglieder einer gemeinsamen Gang identifizieren. Näheres dazu unter §9.1.1 Sonderregelung Gangs. Sollten 2 verschiedene Gangs sich für einen gleichen Skin entscheiden, ist die Angelegenheit administrativ zu lösen.

  • Teilweise Neufassung in §6.2 Truck- oder Transporterbasierte Aktionen



    Regelwerk schrieb:

    Die Abgabe der geladenen Güter muss mit dem zur Verfügung gestellten Fahrzeug geschehen oder beim Bankrob mit Fraktionsfahrzeugen.

    Abgeändert in:


    Regelwerk schrieb:

    Die Abgabe der geladenen Güter muss durch den Transport mit dem beim Aktionsstart gestellten Fahrzeug geschehen. Sollte das Fahrzeug während der Aktion durch eine gegnerische Partei oder unbeachsichtigt selbst zerstört werden, dürfen die Kisten mit Fraktionsfahrzeugen bis zur Abgabe transportiert werden.
    Beim Bankraub dürfen Fraktionsfahrzeuge in dieser Form zu jeder Zeit verwendet werden.

  • hinzugefügt §2.1:


    Bewerbungssperren müssen für den User öffentlich zugänglich sein und über genaue Informationen für den Grund der Sperre verfügen.

    Mit freundlichen Grüßen

    [eXo]Chris


    Zitat

    мαпcнε мäппεя вεмüнεп ƨıcн ʟεвεпƨʟαпɢ, ɔαƨ шεƨεп εıпεя ғяαυ zυ νεяƨтεнεп. αпɔεяε вεғαƨƨεп ƨıcн мıт шεпıɢεя ƨcншıεяıɢεп ɔıпɢεп, zυм вεıƨρıεʟ ɔεя яεʟαтıνıтäтƨтнεσяıε


  • Ergänzung bei §6.2 Truck- und Transporterbasierte Aktionen


    Regelwerk schrieb:

    Während dieser Form der Aktion ist jede Waffe, ausgenommen Explosiv- oder Wurfwaffen, erlaubt. Ein Beschuss der an der Aktion beteiligten Fahrzeuge und Fraktionsmitglieder ist zu jeder Zeit gestattet, ebenso beim WT und DT die Übernahme des Aktionsfahrzeuges durch eine andere böse Fraktion. Diese zählt dann wie die startende Fraktion.