Kritik an alle B-Fraktionisten

  • Naja king , hast du dir mal das angeschaut was ihr grade gemacht habt beim WT ? War mit DUpnix im ts . Wenn ihr ihn nach 3 kills nichtmal spotten könnt das er am dach snipen ist dann kkeine Ahnung

    Das meinte ich halt mit "nicht komplett blöd anstellen"


    Klar ist es möglich, aber das Risiko ist einfach zu hoch 60k in den Sand zu setzen.
    (Für yaki nicht, hat einiges mehr in der F Kasse)

  • Zudem bitte ich das Argument, dass der Staat immer in Überzahl ist nicht zu nennen, da dies lächerlich ist. Auch wir vom Staat sind vor nicht all zu langer Zeit zu 4-7 zur Aktion gegen teilweise 15-20 B Fraktionisten gekommen.

    Dazu muss man sagen ihr bezahlt nichts für eure Waffen etc jede Aktion 10k für equip und 20 Minuten Knast ist dann auch nicht das geilste obwohl wir in der Ballas nicht das Problem haben da unser Lager eig immer voll ist.

  • Der Br macht keinen Spaß mehr und lohnt sich nicht, der WT wird nur gemacht wenn nötig, der Weedtruck bringt nichts da biste mitm anpflanzen besser dran und der SWT wird ungerne aufgehalten da Spaßfaktor = 0 weil der Staat immer die selbe Vorgehensweise hat. Teilweise sind die Leute im Staat auch schuld warum man keinen bock mehr hat auf Aktionen, ich werde keine Namen nennen denn die Leute wissen schon selbst das sie gemeint sind. #Vögel



    GW's machen im gegensatz immer bock egal ob man gewinnt oder verliert, zumindest sehe ich das so.

  • Blitzer? Und den SWT halt machen. Gratis nur in dem Sinne, dass ihr kein eigenes Geld dafür ausgeben müsst, sprich bestellen.

    Und müsst ihr bestellen? Ihr könntest auch die Waffen aus dem Depot holen. Bei den Staatlern ist das bestellen ja verboten.


    Und das Geld vom Blitzer reicht nicht für die SWT's (habe das ganze gerade nachgerechnet).


    Staatler SWT: 3 Mio in den letzten 7 Tagen
    Blitzer: 1,8 Mio in den letzten 7 Tagen
    WT's aller B Frakis 1,5 Mio in den letzten 7 Tagen

  • Das hängt momentan auch nicht nur an der Überzahl sondern auch daran das wenn man zu 6/7 Aktion macht gegen 15/20 Cops dann haben gefühlt 7 davon eine siniper und das bewirgt dann das wenn man deagelt oder sprayt einen headshot bekommt und sowas ist einfach abnormal früher war es mal noch so das es 2/3 Sniper gab da könnte man wenigstens noch ordentlich was mit m4 machen.
    Genau das gleiche am ns man kämpft gegen einen aus der anderen Fraktion und bekommt dann wdt. und wird weg gesnipert.




    Kurz gefasst momentan spielt die Spezialwaffen Aufteilung auch eine extrem große Rolle.

  • Und müsst ihr bestellen? Ihr könntest auch die Waffen aus dem Depot holen. Bei den Staatlern ist das bestellen ja verboten.
    Und das Geld vom Blitzer reicht nicht für die SWT's (habe das ganze gerade nachgerechnet).


    Staatler SWT: 3 Mio in den letzten 7 Tagen
    Blitzer: 1,8 Mio in den letzten 7 Tagen
    WT's aller B Frakis 1,5 Mio in den letzten 7 Tagen

    Blitzer war nur eine Einnahmequelle. Es zählt dazu noch die Strafen bei Einknastungen und die Kautionen.
    Sicherlich können wir Waffen aus dem Depot holen, reicht aber leider nicht. Und wenn wir tagsüber keinen WT durchbringen können, bei 20+ Staatlern können wir keine Waffen aus dem Hut zaubern.
    Unsere Einnahmequelle ist neben Gebieten an Aktionen NUR der BR oder eventuelles abfangen, was sicherlich geht aber nur wenn die Überzahl nicht überhand nimmt.
    Der Staat muss sich um Geld also keine Sorgen machen und die Waffen nicht zum Teil aus Eigener Tasche finanzieren.

  • Generell kann ich bestätigen, dass man als Beamter wenig Verluste macht (und das in der Hauptsache nur wenn man Handgeld droppt), aber es im Staat im Gegenzug auch keine Auszahlungen gibt. So wie ich das verstanden habe kann man als Leader einer Gang/Mafia aller 30 Tage bis zu 100k pro Mitglied auszahlen lassen, solange das von der FUV genehmigt wird. 100k im Monat sollten locker ausreichen um Knast+evtl. Kaution zu bezahlen. Wenn Waffen aus dem Lager genommen werden anstatt sie überteuert zu bestellen dürfte man damit auch als Gangler einen ordentlichen Profit zum Monatsende haben.



    Der Staat muss sich um Geld also keine Sorgen machen

    Der Staat macht lustigerweise Minus, in der Hauptsache durch die Tankstellen die pro Liter und Reparatur das 5-fache verlangen ^^ Also vllt noch ein-zwei Monate und der Staat hat auch Geldprobleme. Vielleicht werden dann wieder mehr Aktionen gestartet.

  • Die Gebiete haben in den letzten 7 Tagen 3,4 Mio generiert, sie sind nicht gleichmässig verteilt, aber es ist trotzdem eine schöne summe.


    Der Staat hat in den letzten 7 Tagen
    Einnahmen von 4,4 Mio
    Ausgaben von 6 Mio


    Alle B Frakis zusammen in den letzten 7 Tage
    Einnahmen von 4,1 Mio
    Ausgaben von 3,2 Mio


    (Auszahlung und Einzahlung direkt in die Kasse wurden dabei entfernt)


  • zu 1. Es sind eigentlich nur 2 B-Fraktionen Aktiv Online (Vatos und Ballas) von den anderen beiden sieht man kaum etwas.


    zu 2. Nur weil wir letzte Woche 17 GWDler haben heißt das nicht das dies für immer so ist. Zudem sind wir meist nie soviele die Online im SASF sind.


    zu 6. Das könnte man Script-technisch umsetzen, das die Fraktion die Aktion macht nicht angegriffen werden kann.


    zum LA: Wir sind größtenteils schon beschränkt, wir können aber mal ohne den Beschränkungen bei euch kommen ;)